[DORTMUND] ME/RT - Mengeder Rollenspieltag am 01.04.2017

Erste Seite  |  «  |  1  |  2  |  3 [ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


MetalNerdSh...

30, Männlich

Beiträge: 108

Re: [DORTMUND] ME/RT - Mengeder Rollenspieltag am 01.04.2017

von MetalNerdShadow am 31.03.2017 19:40

Fast alles fertig. Jetzt noch entspurt einlegen und dann ist alles parad für Morgen.
Muss zugeben, dass ich schon etwas nervös bin, aber ich steh das durch.

Antworten

beru2691

45, Männlich

Beiträge: 222

Re: [DORTMUND] ME/RT - Mengeder Rollenspieltag am 01.04.2017

von beru2691 am 31.03.2017 20:05

Das wird schon. Im Zweifelsfall drehen Dir Deine Spieler den Plot und werfen anarchisch alles über den Haufen. Kannst ja mal Backfish fragen ^^^

Hass kann man nicht mit Hass bekämpfen, Hass kann man nur mit Liebe bekämpfen!
Mein Kanal auf YouTube

Antworten

Backfish
Administrator

30, Weiblich

Beiträge: 687

Re: [DORTMUND] ME/RT - Mengeder Rollenspieltag am 01.04.2017

von Backfish am 31.03.2017 21:27

MetalNerdShadow, das schaffst du! Beim letzten Mal war ich auch so aufgeregt. Ich habe meine Runde zweimal angeboten und zweimal ist sie so unterschiedlich ausgefallen. Beim zweiten Mal habe ich nach einiger Zeit meine Notizen einfach weggelegt und wir haben echt eine lustige Geschichte erlebt.

 

Antworten

ArchonArkanos

31, Männlich

Beiträge: 94

Re: [DORTMUND] ME/RT - Mengeder Rollenspieltag am 01.04.2017

von ArchonArkanos am 02.04.2017 20:19

Ich hatte dieses mal wieder richtig Spaß.

Meinen Auftakt habe ich damit gemacht Savage Worlds kennen zu lernen, wobei MetalNerdShadow das Setting von Berserk sehr gut eingefangen hat. Als Söldnertruppe haben wir den Machenschaften eines sinistren Kultes ein Ende gesetzt und ich hoffe, das die Abentheuer unserer Einheit beim nächsten Mal in eine Verlängerung gehen. Es leben die Füchse!

 

Die zweite Runde in der ich mitspielen durfte, war bei MeisterUmbreon welcher, mit D&D5, die epische Saga von Twibbel Wobbetson III (Sohn von Twibbel Wobbetson II, Sohn von Karl-Heinz) fortgeführt hat. Ich habe heute noch einen Muskelkater im Gesicht vor lauter Lachen... Und allem Anschein nach, habe ich "therapiebedürftige Probleme", da die Gesellschaft von Ferun noch nicht offen genug für einige Beziehungen ist (#Dämonophilie).

Schade fand ich nur, das dieses mal nicht so viele Leute da waren, wie beim letzten mal.

An sonsten möchte ich mich bei allen noch einmal für diesen wunderbaren Tag bedanken!

Sofern es mir möglich ist, bin ich beim nächsten Mal wieder mit dabei.

Antworten

beru2691

45, Männlich

Beiträge: 222

Re: [DORTMUND] ME/RT - Mengeder Rollenspieltag am 01.04.2017

von beru2691 am 04.04.2017 11:46

Der ME/RT war wieder richtig schön, auch wenn diesmal etwas weniger Leute da waren, wobei es eher weniger Nicht-Poler waren. Der Großteil der Poler vom letzen Mal war wieder mit dabei. Hat halt bei einigen, die Interesse gehabt haben, wegen terminlicher Überschneidungen diesmal nicht gepasst.

An dieser Stele auch nochmal vielen Dank an alle, die Runden angeboten und geleitet haben. Ohne Euch würde das nicht funktionieren !!!

Hier ein paar Eindrücke. Leider habe ich diesmal nicht ganz so viele Bilder gemacht Das ging deismal ein wenig unter im Vergleichzum letzten mal.

Jetzt kommt erst mal die RPC und dann gibts am Samstag den 23.09. den nächsten ME/RT. Hierfür sind natürlich wieder alle herzlich eingeladen. Infos findet ihr unter https://mengede-spielt.jimdo.com/mengeder-rollenspieltag/?logout=1 oder auf unserer Veranstatltungsseite in Facebook. Natürlich könnt Ihr bei Fragen gerne auf mich zukommen.

Hass kann man nicht mit Hass bekämpfen, Hass kann man nur mit Liebe bekämpfen!
Mein Kanal auf YouTube

Antworten Zuletzt bearbeitet am 04.04.2017 12:15.
Erste Seite  |  «  |  1  |  2  |  3

« zurück zum Forum