Es geht um Goblins.

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Zorny

31, Männlich

Beiträge: 170

Es geht um Goblins.

von Zorny am 14.06.2017 14:07

Moin.
Ich habe da mal eine allgemeine Frage zu Goblins in Pathfinder. Wie stehen die Goblins zu Wasser? Meiden sie es oder ist ihnen das egal?
Mir schwirrt da so eine Idee seit gestern Abend im Kopf rum.  

Gruß Zorny 

Antworten

Evil_Sunz

-, Männlich

Beiträge: 49

Re: Es geht um Goblins.

von Evil_Sunz am 14.06.2017 14:26

Ich denke Goblins haben nur was gegen regelmäßiges Baden, sie haben einen Gott des Wassers namens Zogmugot.

Frank Voigt: Für die mentale Unversehrtheit der Zuschauer kann keine Gewähr übernommen werden.
Für die Spieler ist es eh zu spät...

Antworten Zuletzt bearbeitet am 14.06.2017 14:59.

Ally

24, Männlich

Beiträge: 7

Re: Es geht um Goblins.

von Ally am 14.06.2017 15:02

Ich denke Goblins haben nur was gegen regelmäßiges Baden, sie haben einen Gott des Wassers namens Zogmugot.

Sehe ich ganz anders. Je nach Region kann es sogar sein, dass sie nicht ein mal schwimmen können. Was man nicht unterschätzen darf ist die goblinische Dummheit. Die dürfte es natürlich erschweren, schwimmen zu lernen. in Booten paddeln wäre das äußerste, was ich ihnen zugestehen würde, aber das ist nur eine persönliche einschätzung.

Antworten Zuletzt bearbeitet am 14.06.2017 15:03.

Fjanz

20, Männlich

Beiträge: 450

Re: Es geht um Goblins.

von Fjanz am 14.06.2017 15:12

h glaube das hauptprople ist das bei einen Goblin der Riesige Kopf behindert beim schwimmen zudem sind die teilweiße auch sehr unitilegend wens keine spezielen sind.


Ich würde aber sagen wen Ratlinge schwimmen können dann auch Goblins.

Fjanzes Aventurien

Antworten

Antiheld

24, Männlich

Beiträge: 10

Re: Es geht um Goblins.

von Antiheld am 14.06.2017 15:19

Naja Goblins sind schlauer als Tiere und Tiere können schwimmen.
Also ich würde es jetzt nicht so einfach runterbrechen und wenn du sie als NPCs baust bzw. als Goblinstamm dann kannst du den Häuptling als großen Schwimmer bauen und nur Goblins die Schwimmen können dürfen seinen Stamm beitreten. ;)

Ich denke mit ein wenig Phantasie und kreativität kann man so gut wie alles in PF bauen und kein Spieler wird am Ende meckern. "Goblins können doch gar nicht schwimmen".^^

mfg
Antiheld

Antworten

Ally

24, Männlich

Beiträge: 7

Re: Es geht um Goblins.

von Ally am 14.06.2017 15:42

Ich denke mit ein wenig Phantasie und kreativität kann man so gut wie alles in PF bauen und kein Spieler wird am Ende meckern. "Goblins können doch gar nicht schwimmen".^^

Unter der Prämisse kann man vermutlich wirklich was deikseln. Möchte man es aber ganz genau nehmen, wird einem auffallen, das Goblins von Natur aus eher Feuer-affin sind. Ein Blick ins Regelwerk zu den Rassen bietet eine solche Fülle an Rasseniexklusiven Feuer-Feats , Zaubern und Gegenständen, dass ich behaupten würde, das Wasser ihnen zumindest nicht grade geheuer ist.
Außerdem wird der Goblin-Nachwuchs in solchen Massen "produziert" und wie Nutzvieh in Käfige gesperrt, dass ich meine Zweifel habe, dass da viel Zeit für Schwimmunterricht ist.


Aber Ja, gegen Ende ist das wohl tatsächlich eine Frage der Szene, der Gruppe und der Region. Wenn es besser in deine Kampagne passt, dass Goblins schwimmen können, lass sie schwimmen.

Antworten Zuletzt bearbeitet am 14.06.2017 15:46.

Clawdeen

40, Weiblich

Beiträge: 622

Re: Es geht um Goblins.

von Clawdeen am 14.06.2017 16:24

Eigentlich gibt es keine Einschränkungen bei Goblins, so wie auch bei Menschen usw. nicht.
Ja, sie sind eigentlich eher feueraffin, aber ja, eine ihrer vier Gottheiten zählt auch zum Wasser (bzw. umgekehrt).
Es gibt auch einen Goblinstamm speziell mit Wasserbezug (Riffläufer), es gibt eine Unterdomäne des Treibguts, sie können zeitweise von Salzwasser leben und es gibt sogar einen Wesenzug "Goblinpirat".

polbanner2.png

Antworten

Zorny

31, Männlich

Beiträge: 170

Re: Es geht um Goblins.

von Zorny am 14.06.2017 19:30

Danke für die guten Antworten. Damit kann ich schonmal was anfangen, um meine Idee um zu setzen. 

Noch was zu dem Thema die Dummheit der Goblins. Goblins Starten mit einem Intelligenzwert vom 10. Sprich Goblins sind genau so Intelligent wie Menschen. Bzw. Menschen sind genau so Dumm wie Goblins. (Mit Menschen meine ich vom prinzip her aller Rassen die nicht mit einem Intbonus Starten.

Antworten

Neuntausend

31, Männlich

Beiträge: 70

Re: Es geht um Goblins.

von Neuntausend am 14.06.2017 23:45

Die Krötenschlecker zum Beispiel sind doch sogar als sehr gute Schwimmer bekannt, schließlich wohnen sie im Salzstängelsumpf und sind umgeben von Wasser überall.

Es stimmt freilich, dass der große Kopf ein Problem ist. Allerdings ist der ein Problem bei allem: Laufen, klettern, durch Löcher kriechen ... und dennoch würde niemand den Goblins die Fähigkeit zu laufen, zu klettern und durch Löcher zu kriechen absprechen. Tatsächlich können sie das sogar recht gut.

Aber es sind Goblins. Wenn du die Goblins schwimmen lässt, mach es möglichst goblinig. Beschreibe wie sie hundeartig und mit viel Geplansche paddeln, und ihre großen Melonenköpfe wie Bojen aus dem Wasser ragen oder so, und lass einfach ein paar abtreiben oder mitten auf dem See merken, dass sie eigentlich gar nicht schwimmen können.

In guter Goblinmanier würde ich behaupten, dass Goblins ganz bestimmt keine Angst vor Wasser haben. Goblins haben nicht die geistige Kapazität um sich zu fürchten, außer vor Hunden und Pferden.

Meine Goblins sind üblicherweise auch nicht im eigentlichen Sinne dumm - weder ihre Stats, noch die Beschreibungen in den Büchern legen das nahe. Ganz im Gegenteil: Sie sind fähige Bastler, begreifen schnell und verstehen durchaus wie Dinge funktionieren. Gleichermaßen sind sie aber tollkühn und ungeduldig. Sie haben nicht die Ausdauer ihre Pläne bis zum Ende durchzudenken, auch wenn der Ansatz gut ist, und sie machen sich auch keine Sorgen darum, was eventuell schiefgehen könnte, einfach weil es sie nicht schert. Die gehen einfach ins Wasser, und beginnen erst darüber nachzudenken wie man schwimmt, wenn sie merken, dass sie untergegangen sind.

Antworten Zuletzt bearbeitet am 14.06.2017 23:53.

« zurück zum Forum