[Suche] Miniatur und Maps/Map Tiles um 1900

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


nefycee

-, Männlich

Beiträge: 94

[Suche] Miniatur und Maps/Map Tiles um 1900

von nefycee am 31.05.2017 09:12

Die RPC hat mich dazu inspiriert eine Runde mit Maps zu spielen. Da hab ich mir auch gleich einen Map Editor herunter geladen und bräuchte ein paar Tipps von euch wo ich nun passende Grafiken finden kann für mein Setting. Tiles oder auch gerne fertige Maps.

Mein Setting ist Deutschland in der Zeit zu Wilhem, also um 1900.
Ich suche:

Redaktionsraum
Bahnhofsstation
Zugabteil
Polizeistation
Diverse Räume

Außerdem suche ich auch noch eine Miniatur eines Kriminalbeamten/Detektivs. Da habe ich auch schon etliche Seiten durchsucht und keinen passenden gefunden.

Antworten

Newman1987

30, Männlich

Beiträge: 506

Re: [Suche] Miniatur und Maps/Map Tiles um 1900

von Newman1987 am 31.05.2017 12:34

was die miniaturen angeht kann ich dir Tokentool empfehlen. Dort kannst du die Portrits der Spieler und gegener in Tokens "umwandeln".

http://www.rptools.net/toolbox/token-tool/


"when it rains look for rainbows. when it`s dark look for stars"

Antworten

nefycee

-, Männlich

Beiträge: 94

Re: [Suche] Miniatur und Maps/Map Tiles um 1900

von nefycee am 01.06.2017 09:07

Ja super. Das kann ich gebrauchen. NPCs bekommen alle Token. Lediglich die Spieler Figur soll eine echte Miniatur aus dem Tabletop werden. Der darf dann nach der Klärung des Falles ins Regal zur Rente

Antworten

Newman1987

30, Männlich

Beiträge: 506

Re: [Suche] Miniatur und Maps/Map Tiles um 1900

von Newman1987 am 01.06.2017 13:42

Spielt das ganze am Tisch? Der Erste Post klangt mehr nach Online Runde aber Miniaturen ins Regal stellen klingt wieder nach Tischrunde? SO oder so ist das Tokentool ne tolle Sache und spart grade am Tisch ne Menge Geld. so ein Laminiergerät ist auch nicht teuer. Habe in meiner Tischrunde alle Tokens auf ein Blatt gedruckt, dann laminiert und zugeschnitten. Hat super geklappt um macht das ganze noch etwas Hochwertiger.

"when it rains look for rainbows. when it`s dark look for stars"

Antworten

nefycee

-, Männlich

Beiträge: 94

Re: [Suche] Miniatur und Maps/Map Tiles um 1900

von nefycee am 02.06.2017 16:21

Ja es wird ein 1on1 offline Abenteuer. Mein Kumpel war von den ganzen Tabletop Sachen auf der Messe sehr angetan, aber das ist ihm zu aufwendig. Mit meiner Spielrunde kommt er zumindest zu einer Figur

Laminieren ist auch eine super Idee. Ich war schon drauf und dran sie auf Karton zu kleben.

Antworten

Newman1987

30, Männlich

Beiträge: 506

Re: [Suche] Miniatur und Maps/Map Tiles um 1900

von Newman1987 am 02.06.2017 16:41

ja wir haben in unseren Tischrunden die Tokens auf Papier gedruckt und dann lamminiert. Hat echt was her gemacht und ist eine sehr günstige Variante und mit wenig aufwand verbunden. Für den Bodenplan haben wir die battlemat von chessex genommen. Die die ich hier habe ist 122cmx88cm groß. Die kann man dann mit wasserlöslichen Stiften "bekritzeln".


Chessex - Battlemap

Ist zwar etwas teuer mit 45€ aber sehr stabil da sie aus dicken pvc besteht. Zur not tut es da aber auch so eine karrierte Tischdecke aus pvc. Solche die man für gartentische nimmt. Die kann man karriert kaufen oder in weiß und dann mit einem edding selbst karrieren. Ist zwar etwas aufwendig aber natürlich viel günstiger als eine fertige battlemat zu kaufen.

Hoffe konnte dir etwas helfen. wenn du mit ausdrucken von maps arbeiten willst könnte man auch ne dünne plexiglasscheibe nehmen und auf diese Kästchen zeichnen. dann kann man die Mapteile da drunter legen. damit ist man denke ich auch sehr flexibel.

 

edit by Backfish: Link anklickbar gemacht

"when it rains look for rainbows. when it`s dark look for stars"

Antworten Zuletzt bearbeitet am 03.06.2017 09:31.

nefycee

-, Männlich

Beiträge: 94

Re: [Suche] Miniatur und Maps/Map Tiles um 1900

von nefycee am 04.06.2017 17:32

Ich hab schon eine Map in dieser Art. Aber die festen Räume des Abenteuers werden Ausdrucke und die schiebe ich in Klarsichtfolien. Darauf können sich dann die NPC Tokens und die Spieler Miniatur bewegen.

Ich tue mich gerade noch recht schwer damit Grafiken aus der Zeit zu finden um die Räume zu gestalten. Da wäre ich noch für einen Tipp dankbar wenn mir einer ein paar Links wüßte.

Antworten

« zurück zum Forum