Suche nach Beiträgen von Trollchen

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  10  |  »  |  Letzte Die Suche lieferte 100 Ergebnisse:


Trollchen

-, Männlich

Beiträge: 106

Re: Neue Nerdpol Blood Bowl 2 Liga

von Trollchen am 17.05.2018 08:21

Ich fand es auch sehr angenehm, auch wenn ich das Ende damals wohl verpasst habe

"Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit."

Marie von Ebner-Eschenbach

Auf Youtube Trollstrolch
Und auf trollchen.com und twitch

Antworten

Trollchen

-, Männlich

Beiträge: 106

Re: Hilfe für ein Uni-Fotoprojekt - Personen in Gewandung / Uniform,...

von Trollchen am 07.03.2018 02:11

Wäre es nicht sinnvoller, du gehst mit einer Person aus deinem Umfeld in einen Kostümverleih deiner Wahl?

"Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit."

Marie von Ebner-Eschenbach

Auf Youtube Trollstrolch
Und auf trollchen.com und twitch

Antworten

Trollchen

-, Männlich

Beiträge: 106

Re: Suche Spieler für [Star Wars FFG] über Discord, Roll20 (Offair)

von Trollchen am 01.03.2018 05:24

Ds hier ist als Würfeltool auch recht gut
https://dice.skyjedi.com/

Zum Charaktere erschaffen ist das Tool praktisch
Auf das Am Rande des Imperiums warte ich auch schon ewig, schlimm, dass das so lange dauert

"Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit."

Marie von Ebner-Eschenbach

Auf Youtube Trollstrolch
Und auf trollchen.com und twitch

Antworten

Trollchen

-, Männlich

Beiträge: 106

Re: Wie geht man als Anfänger-SL mit bestimmten Spielern um?

von Trollchen am 27.12.2017 22:42

Es kommt ja auch darauf an, wie konsistent deine Welt sein soll. Und ob du das eher cineastisch oder hart und dreckig lösen magst. Wenn Letzteres der Fall sein sollte, führt "Die sind eben so" dann halt nicht dazu, dass eine Heldin das Alter, in dem die Spielerin diese Sachen tun möchte überhaupt erreichen könnte, wäre der Charakter so drauf.

So etwas kann man dann als Spielleiter zwar anzudeuten versuchen in der jeweiligen Beschreibung, aber sinnvoller wäre ein Grundsatzgespräch bei einer Tasse irgendwas vor der Spielrunde, wo man halt erstmal die jeweilige Erwartungshaltung klärt.

Ich kann beide Ansätze verstehen, sowohl den "In welchem Film wäre denn der Held dann nicht direkt hinüber" als auch den "Die Welt soll sich glaubwürdig anfühlen". Meist bewegt man sich ja irgendwo dazwischen, eine idealerweise glaubwürdige Welt, in der der Charakter der Held ist, der die Ausnahme darstellt. Wenn es aber von den Helden direkt mehrere gibt und wo immer Einer fällt der Nächste fertig schlüpft, wird es dann auch mit der Glaubwürdigkeit irgendwann schwierig ;)
Bekommen Marvel und Co ja auch nicht mehr hin.

Und zuviel Humor stößt ja nicht bloß beim neusten Star Wars Film Manchem auf.

Warum aber hätten denn die Goblins direkt angreifen müssen? Sind die per se aggressiv und unterhalten sich nicht mit anderen Lebensformen? Hätte sich nicht einer umdrehen, den Finger an die Lippen legen und "Psst, der Meister spricht" flüstern können? Oder ist deren Sekte dann spezifistisch und duldet bloß Goblins als Jünger?

"Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit."

Marie von Ebner-Eschenbach

Auf Youtube Trollstrolch
Und auf trollchen.com und twitch

Antworten

Trollchen

-, Männlich

Beiträge: 106

Re: [Kanal] Trollstrolch

von Trollchen am 21.12.2017 00:43

Mittlerweile werden die Spielsitzungen Sonntags gestreamt auf Twitch und landen dann zeitnah auf youtube.
Die alten Folgen, die ich noch als Tonkonserve auf der Platte habe veröffentliche ich außerplanmässig zwischendrin, so wie ich halt Zeit finde (und Lust habe).

https://www.twitch.tv/trollstrolch

https://www.youtube.com/user/Trollstrolch

"Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit."

Marie von Ebner-Eschenbach

Auf Youtube Trollstrolch
Und auf trollchen.com und twitch

Antworten

Trollchen

-, Männlich

Beiträge: 106

Re: [SR5] Suche 3 - 4 Spieler/Meister für Gruppenbildung

von Trollchen am 06.12.2017 14:36

Start um 17 Uhr oO?
Welcher Arbeitnehmer ist denn da schon zuhause und spielfähig?
Ansonsten klingt das alles recht gut, aber die Uhrzeit unter der Woche?

Wäre da eher der 20 bis 24 Uhr Typ

"Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit."

Marie von Ebner-Eschenbach

Auf Youtube Trollstrolch
Und auf trollchen.com und twitch

Antworten

Trollchen

-, Männlich

Beiträge: 106

Re: Zur Lage der Rollenspielbranche

von Trollchen am 04.11.2017 19:32

Gerade bei englischsprachigen Romanen und Regelwerken bin ich wirklich froh, dass die auch über amazon.de bestellbar sind, die Portokosten waren und sind recht hoch, wenn man aus dem Ausland bestellen muß. Schlimmstenfalls dann noch zum Zoll wetzen, ne danke.

Und die Tatsache, dass man auch in der Buchhandlung bestellen und die Bücher dann einen oder einige Tage später abholen könnte macht die Buchhandlungen nicht konkurrenzfähig, da ich dafür dann halt auch zweimal in die Stadt fahren müßte (Zeit, Spritkosten, Parkplatzkosten etc.) - das nervt.

Was ich immer toll finde sind diese Zeitschriftenläden an Hauptbahnhöfen, nirgends sonst finde ich eine solche Auswahl an Zeitschriften, Comics und auch fremdsprachigen Kram. Man kann stöbern und staunen, die haben definitiv was.
Aber ein kleiner vermuffter Buchladen, der dann bloß diecke Wälzer im Angebot hat, die mich persönlich nicht interessieren?

Es ist wohl kein Zufall, dass die meisten überlebenden Buchhandlungen mittlerweile eher Leseoasen sind, es gibt Sitzecken, wo man nervige Begleiter parken kann, während man stöbert, oft gibt es Kaffee, allerlei Nippes, den man als geschenk oder Mitbringsel zukaufen kann - vom Kalender übers Duftöl, Steine und was weiß ich nicht alles.
Die verkaufen längst nicht mehr nur Bücher und das finde ich auch gut so.
So ein Laden in günstiger Lage hat denke ich auch Überlebenschancen, der kleine Hintehofladen, den bloß Insider kennen und der dann schlimmstenfalls noch nur wenige Stunden am Tag - während denen man selber arbeiten muß - geöffnet hat hingegen wird wohl eingehen.

Das Problem, was ich sehe:
Auch bei "den Großen" gibt es meist nur ein kleines SciFi/Fantasy Regal, daneben dann noch historische Romane und Vampirgeschichten. Und wenn man dann mal ein Buch in die Hand nimmt, handelt es sich oft genug "um das krönende finale von...", also Band 3 von 3 - Band 1 und 2 aber sind nicht im Regal.
So wird das nichts. 

"Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit."

Marie von Ebner-Eschenbach

Auf Youtube Trollstrolch
Und auf trollchen.com und twitch

Antworten

Trollchen

-, Männlich

Beiträge: 106

Re: Pathfinder Königsmacher-Abenteuerband

von Trollchen am 17.10.2017 21:10

Sonntag ist halt ein gerne gewählter Termin,
ich hab da auch meine Shadowrun Runde, auch die ist wöchentlich
oft von Familiengeburtstagsfeiern überlagert und nicht immer einfach frei zu schaufeln.

In der Drachenzwinge finden sich immer gut Spieler, nicht immer zuverlässig, aber Auswahl.

"Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit."

Marie von Ebner-Eschenbach

Auf Youtube Trollstrolch
Und auf trollchen.com und twitch

Antworten

Trollchen

-, Männlich

Beiträge: 106

Re: [Shadowrun 5] Gruppe sucht SL

von Trollchen am 16.09.2017 16:21

Eine Dryade "umpflanzen" tut weh

Sowohl meine Spielrunde, als auch die von NEo bei mir im Forum spielen in Seattle (also über'n Teich),
meine ist derzeit voll (wird sich auch hoffentlich nicht so schnell ändern).
Ihr könnt aber gerne bei uns eure Charakterkonzepte vorstellen, fachsimpeln und vielleicht leitet ja auch wer dauerhaft für euch,
ich hab halt meine Runde schon wöchentlich Sonntags von 20 bis 24 Uhr und will mir nicht noch sowas ans Bein binden,
ab und zu mal könnte ich mir vorstellen, aber nicht noch eine Runde in dieser Frequenz.

Ansonsten gäbe es noch die Drachenzwinge, da in der Spielrundenbörse ergäbe sich vielleicht auch was für euch.
Im offiziellen Shadowrun 5 Forum könntet ihr euch auch umhören.
Gibt da beim Smalltalk ab und an mal Anfragen und Angebote (und wenn nicht, einfach selber eine erstellen),
da hab ich auch mal gesucht und gefunden.

"Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit."

Marie von Ebner-Eschenbach

Auf Youtube Trollstrolch
Und auf trollchen.com und twitch

Antworten

Trollchen

-, Männlich

Beiträge: 106

Re: [Shadowrun 5] Gruppe sucht SL

von Trollchen am 14.09.2017 07:45

Ich persönlich suche mir ja lieber anhand meiner Vorlieben als Spielleiter meine Spieler so zusammen, dass das dann passt
(sieht dann beispielsweise so aus). Derzeit ist meine Runde hal voll, immer einfacher, als Einzelperson in einem laufenden Projekt unter zu kommen, als einen Spielleiter für die eigene Runde zu bekommen - dieser müßte dann ja auch "eure" (ihm unbekannte) Geschichte weiter spinnen, statt seine Agenda voran zu treiben.

Eine bestehende Runde zu übernehmen, bedeutet ja ein erhebliches mehr an Anpassung, von daher wäre es eurem Anliegen sicher förderlich, wenn ihr bisserl mehr zu euch (ingame Charaktere kann man leichter anpassen als die Person dahinter) und eurem Spielstil schreibt.

Außerdem wie oft und wann wollt ihr spielen (gewissermaßen ein KO Kriterium, wenn das nicht passt)
OnAir / OffAir / egal (je mehr Vorgaben ihr macht, desto kleiner die Schnittmenge)
Wollt ihr eure bestehenden Charaktere zwingend übernehmen? Wenn ja, welche sind das (Karmastand?) und wo habt ihr gespielt (UCAS, ADL,...) ?
Sucht ihr eher Rollenspiel mit viel inCharakter Kommunikation oder eher Hau Drauf Gemosche?

Vielleichtkann man euch aber auch einfach Ängste vor dem selber leiten nehmen? So schwer ist das nämlich gar nicht, man sollte aber halt schon Lust drauf haben.

"Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit."

Marie von Ebner-Eschenbach

Auf Youtube Trollstrolch
Und auf trollchen.com und twitch

Antworten
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  10  |  »  |  Letzte

« zurück zur vorherigen Seite