Suche nach Beiträgen von Amra_83

1  |  2  |  »  |  Letzte Die Suche lieferte 15 Ergebnisse:


Amra_83

34, Männlich

Beiträge: 22

Re: Cthulhu kampagne - Königsdämmerung - Donnerstag - 1 spieler/in

von Amra_83 am 30.10.2017 14:31

Wie wollt ihr denn spielen, also, welche Plattform wollt ihr nutzen?

Antworten

Amra_83

34, Männlich

Beiträge: 22

[GoT][Hagen, NRW] Suchen Verstärkung für RPG-Gruppe - Lied von Eis und Feuer

von Amra_83 am 09.08.2017 10:33

Moin zusammen,

wir suchen für unsere bald beginnende Runde des Game of Thrones RPGs "Lied von Eis und Feuer" aus dem Mantikore Verlag Verstärkung von ein bis zwei Personen. Wir, dass sind derzeit vier Personen, zwei Damen und zwei Herren, zwischen 30 und 40 Jahren, sind in diesem System noch vollständig neu. Wir planen etwa zweiwöchentliche Termine an entweder dem Samstag- oder, zur Not, Freitagabenden mit einer Dauer von etwa vier bis 6 Stunden. Gespielt wird dann etwa von 19.00 bis 23.00 Uhr, oder je nach Arbeitsplan auch schon Mal ab 17.00 Uhr in Hagen. 

Ich möchte direkt erwähnen, dass wir auch noch andere Spiele spielen, wir aber erstmal (!) explizit nur für dieses eine System Zuwachs suchen, was aber nicht heißen soll, dass die Türen für die anderen Systeme verschlossen wären. Aber darüber quatscht man dann am besten Face to Face, wenn es soweit ist :)

Bis dahin,
Phil

Antworten

Amra_83

34, Männlich

Beiträge: 22

[Der eine Ring] allgemeine Fragen

von Amra_83 am 23.01.2017 15:53

Moin Leute,

ich besaß vor einiger Zeit mal die erste, unüberarbeitete, englische Ausgabe des Grundregelwerks des genannten RPGs "Der eine Ring". Damals, das war noch vor der revised Version, war das Buch ein großes Wirr-Warr, ja, sogar Chaos und für mich nicht wirklich spielbar. Dennoch kitzelt es mich in den Fingern, mein Glück mal mit der deutschen Version zu probieren, die ja  ebenfalls nicht wirklich gelungen sein soll. Die englische revised fällt leider flach, da ein Mitspieler auf deutsche Bücher besteht.

Nun also meine Frage: Ist es spielbar? Also, gibt es nicht (mehr) verschiedene Regeln für ein und die selbe Sache an verschiedenen Stellen des Buches? Hat schon jemand längerfristige Erfahrung mit dem Regelsystem gemacht? Mir kam damals der Gedanke, dass das Kampfsystem etwas starr sei. Ist das tatsächlich so? Wie praktisch sinnvoll sind die Regeln für die Offtime?

Ich hoffe, jemand von Euch kann etwas dazu sagen. :)

Bis dahin,
Phil

Antworten

Amra_83

34, Männlich

Beiträge: 22

Re: [Shadowrun5, Star Wars, Conan, DSA?] Gruppe sucht Spieler (Hagen, NRW)

von Amra_83 am 06.12.2016 09:36

EDIT: gelöscht, weil ich die Editierfunktion im ersten Beitrag doch noch gefunden habe. Sorry

Antworten Zuletzt bearbeitet am 06.12.2016 14:40.

Amra_83

34, Männlich

Beiträge: 22

[Pathfinder] Gruppe gesucht Hagen/Dortmund/Bochum/MK etc.

von Amra_83 am 22.11.2016 09:34

Hi zusammen,

ein zweites Gesuch meinerseits. Da wir hier zu zweit nach einer Gruppe suchen, die uns aufnimmt, verfasse ich diesen Post seperat.

Also, meine Frau und ich, beide Anfang 30, Nichtraucher, pflegeleicht, suchen eine Pathfinder Gruppe im Raum Hagen +30 km. Wir haben beide lange P&P Erfahrung. Letztes D20 System war allerdings D&D 3.0. Wir sind keine Regelfetischisten. Uns geht es pimär darum, einen schönen Abend an nem WE zu haben, gefüllt mit viel Rollenspiel und allem was dazu gehört.

Ich hoffe von Euch zu hören.

Grüße,
Phil 

Antworten

Amra_83

34, Männlich

Beiträge: 22

[Shadowrun5, Star Wars, DSA] Gruppe sucht Spieler (Hagen, NRW)

von Amra_83 am 14.11.2016 08:41

Moin zusammen,

wie der spoilerbehaftete Titel wohl schon verrät, sucht unsere Gruppe Verstärkung. Wir sind derzeit drei Spieler, von denen zwei, je nach System, leiten. Wir sind eine Dame und zwei Herren um die 30 Jahre und schon lange im Rollenspiel aktiv. Gespielt wird in Hagen, NRW.  

Wir haben Platz für bis zu zwei Spieler. Meine Frau wäre über weibliche Verstärkung besonders erfreut, aber im Prinzip ist es natürlich egal, welchem Geschlecht ihr angehört. Ebenso egal ist eure Erfahrung, auch "blutige Anfänger" sind herzlich willkommen. Ihr solltet einzig und allein Bock mitbringen. Und irgendwie in eine Altersspanne von 18 bis <= 45 passen.  

Wir spielen eher storyorientiert. Will sagen, es gibt viel Rollenspiel, aber es kommt auch schonmal zu geminmaxten Chars und rasanten Actionszenen, die je nach Gruppengröße mal einen Abend füllen. Letzteres kam ca. jedes 4-5 mal vor, bevor 2 Spieler leider die Gruppe verließen. Ihr wisst ja, in gewissen Systemen dauert Action einfach lange. In eher schnellen Systemen, wie Star Wars, gab es solche Abende dann eher nicht.  

Wir sind keine Regelfüchse, die auf die absolute Anwendung der Regeln auf jeden erdenkbaren Fall bestehen, doch nutzen wir die Regeln natürlich, wenn es welche für eine entsprechende Situation gibt.

So, kommen wir zu den angestrebten Spielen:

SR5: Im Augenblick stecken wir in einer Shadowrun Kampagne, die schon eine Weile läuft. Wir sind storytechnisch gerade zwischen zwei größeren Blöcken, gerade auch, weil uns zwei Spieler leider verlassen mussten. In Character befinden wir uns im Jahr 2076 in Seattle.

Star Wars: Es handelt sich um das aktuelle Regelsystem von Fantasy Flight Games. Auch hier läuft eine Kampagne. Die Charaktere sind derzeit auf einem Sternenzerstörer, wo die Ladung ihres Schiffes überprüft wird. Der Flug führt sie nach Tatooine, so sie denn keine illegale Ladung bei sich haben.... Alles andere wäre Spoiler-Warnungspflichtig, weswegen ich es mal dabei belasse... achja, die Ladung soll nach Tatooine gebracht werden.

DSA 4.1: Hier stehen wir völlig am Anfang. Über kurz oder lang würde ich gern "Bon eigenen Gnaden" und "Mit wehenden Bannern" spielen, aber bis wir damit anfangen würden, könnten wir noch so einiges in Aventurien erforschen :)




Organisatorisches... hmm, wir versuchen möglichst wöchentlich bis zwei-wöchentlich zu spielen. Ausschließlich Freitags und Samstags. Wenn Samstags alle frei haben, dann fangen wir auch schonmal um 16.00 Uhr an. Ansonsten wird meist abends gespielt.  Alles andere lässt sich natürlich Face to Face klären.

Wenn ihr nur Bock auf eines der Spiele habt, dann könnt ihr natürlich auch gern mal anfragen. Ich denke, nichts spricht dagegen. Wir würden uns dennoch freuen, eine(n) feste(n) Spieler(in), oder ggf. sogar zwei davon, zu finden. 

Also, meldet euch, sollten wir Euer Interesse geweckt haben.

Bis dahin,
Phil

Antworten Zuletzt bearbeitet am 06.12.2016 14:40.

Amra_83

34, Männlich

Beiträge: 22

Re: [Hagen, NRW] Star Wars, am Rande des Imperiums

von Amra_83 am 28.11.2015 09:42

So, der Thread hier kann geschlossen werden. Wir wurden von einer anderen Gruppe aufgenommen.

Danke Euch! 

Antworten

Amra_83

34, Männlich

Beiträge: 22

Re: [Hagen, NRW] Star Wars, am Rande des Imperiums

von Amra_83 am 21.11.2015 14:17

Ja moin,

ich nochmal. Ich werd mich auf jeden Fall nochmal melden, sollten wir das System als "zukunftstauglich" bewerten. Wenn ich das richtig gelesen habe, interessierst du dich ja für das Spielen eines Jedis, was ich jetzt als unproblematischer empfände, als einen Rebellen am Rande des Imperiums, zwischen all dem "Gesocks". Da wäre also schonmal kein Problem.

Primär wollte ich einfach englische Bücher vermeiden, einfach deswegen, weil bei uns in der Runde nicht alle so fit in englisch sind.

Wie gesagt, ich melde mich ggf. nochmal bei dir! Ansonsten auch viel Glück bei der Gruppenfindung  

Antworten

Amra_83

34, Männlich

Beiträge: 22

Re: [Hagen, NRW] Star Wars, am Rande des Imperiums

von Amra_83 am 21.11.2015 07:25

Moin,

ich würde es schon gern bei Charakteren aus "Am Rande des Imperiums" belassen. Zumindest vorerst, bis ich besser einschätzen kann, wie dieses System wirklich funktioniert, bei all den neuen Würfeln.


EDIT: Aber davon mal abgesehen, was hast du im Sinn? Force & Destiny?

Antworten Zuletzt bearbeitet am 21.11.2015 09:20.

Amra_83

34, Männlich

Beiträge: 22

[Hagen, NRW] Star Wars, am Rande des Imperiums

von Amra_83 am 20.11.2015 15:44

Moin Freunde,

ich möchte hier eine Suchanzeige aufgeben, um unsere kleine Gruppe um 2 Spieler zu ergänzen.  Wir planen mit "Star Wars - Am Rande des Imperiums" anzufangen, sind also alle noch unbefleckt. Aber wer sind eigentlich wir?

Da wären einmal 3 Spieler, allesamt in den 30ern, als auch ich, vermutlich der SL, ebenfalls in den 30ern. Wir haben alle mehrjärhige Rollenspielerfahrung in anderen Systemen. Diese erwarten wir von potentiellen Mitspielern nicht, denn das Zwischenmenschliche steht für uns an erster Stelle, alles andere ist flexibel verhandelbar
Gern hätte meine Frau auch ein weiteres Mädel in unseren Reihen, so dass sie im Schlimmstfall nicht die einzige weibliche Person hier ist. Im Optimalfall meldet sich also ein Pärchen. Aber hey, nicht dass sich die Singles unter euch jetzt diskrimiert fühlen... Einfach melden. Optimalfall ist ja keine Regel ;)

Spielen würden wir gern etwa 2 Mal im Monat, Freitags oder Samstags. Die Uhrzeiten handhaben wir spontan, auch wegen Arbeit. Im Vordergrund standen in vorherigen Rollenspielen eigentlich immer das Rollenspiel, als auch mal harte Kämpfe. Letztere sind aber nicht jedes Mal vorhanden. Wie das ganze dann im Star Wars Universum ablaufen wird, wird sich dann hoffentlich gemeinschaftlich ergründen lassen!

 

Antworten
1  |  2  |  »  |  Letzte

« zurück zur vorherigen Seite