Suche nach Beiträgen von Nin

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  »  |  Letzte Die Suche lieferte 53 Ergebnisse:


Nin

-, Männlich

Beiträge: 57

Re: World of Darkness Berlin - Fan Festival [Mai 2017]

von Nin am 01.05.2018 13:07

Antworten

Nin

-, Männlich

Beiträge: 57

Re: C20 - CtD 20th Anniversary Edition - Wechselbalg der Traum

von Nin am 15.04.2018 22:36

Das ist inhaltlich identisch.
Als Changeling Nerd wollte ich zum einen C20 supporten und mir die deLuxe Ausgabe ins Regal stellen - für den Tisch und den regelmäßigen Gebrauch und weil ich Bock hatte, habe ich mir zuvor die Print on Demand Version bestellt.

Einen groben optischen Eindruck von der deLuxe Ausgabe verschafft https://twitter.com/twitter/statuses/983760373462384640

Antworten Zuletzt bearbeitet am 15.04.2018 22:37.

Nin

-, Männlich

Beiträge: 57

Re: C20 - CtD 20th Anniversary Edition - Wechselbalg der Traum

von Nin am 13.04.2018 13:09

Heute kam C20deLuxe mit der Post. :)

Antworten

Nin

-, Männlich

Beiträge: 57

Re: C20 - CtD 20th Anniversary Edition - Wechselbalg der Traum

von Nin am 12.04.2018 20:11

Es ist ganz anders - keine Redundanz.

Beispielsweise gibt es ein Baukastensystem für die Gestaltung eigener Freistätten, dann gibt es einen Blick auf die Zeitepochen in denen die Freistätte entstanden/vergangen sind (Mythtic Ages bis Evanescence). Es wird thematisiert was die SC mit Freistätten und ihren "Kümmerern" machen können und abschließend gibt es dann noch ein paar Beispiele für Freistätten incl. Plot-Ideen.

Im Onyx Path Forum wurde das Herangehen an die asiatischen und indigenen Wechselbälger teilweise kritisiert. Meiner Ansicht nach nicht zu unrecht. Aber ich sehe das US-zentrierte Herangehen an das Setting locker, da ich mich mittlerweile eh nur noch davon inspirieren lassen und ansonsten dazu tendiere, mein eigenes Ding zu machen.

Antworten

Nin

-, Männlich

Beiträge: 57

Re: C20 - CtD 20th Anniversary Edition - Wechselbalg der Traum

von Nin am 12.04.2018 08:59

C20_Book_of_Freeholds.jpg

(Für die Kickstarter Backer) Das gab es heute schon mal als PDF.

Antworten

Nin

-, Männlich

Beiträge: 57

Re: C20 - CtD 20th Anniversary Edition - Wechselbalg der Traum

von Nin am 11.04.2018 12:11

Die...

Beziehungsnetzwerke und Abenteueraufhänge

sind für mich mich das coolste an den Ready-Made-Characters.

Antworten

Nin

-, Männlich

Beiträge: 57

Re: C20 - CtD 20th Anniversary Edition - Wechselbalg der Traum

von Nin am 21.03.2018 14:32

Bis auf Scathach Sidhe, das war das Haus, das zurück geblieben ist.

Die Änderung in C20 finde ich persönlich super, jetzt hast du als SpielerIn viel mehr Optionen dir den Sidhe Charakter zu basteln, den du haben willst.
Aber auch NSCs kommt das zugute. Mehr Konflikte und Fraktionen innerhalb eines Hauses bzw. Gemeinsamkeiten über die Grenzen des Hauses hinweg.

Antworten

Nin

-, Männlich

Beiträge: 57

Re: Wechselbalg - Der Traum

von Nin am 20.03.2018 23:47

Wer macht das und bietet eine Runde / Oneshot an?

Antworten

Nin

-, Männlich

Beiträge: 57

Re: C20 - CtD 20th Anniversary Edition - Wechselbalg der Traum

von Nin am 20.03.2018 23:42

Falls ich mich nicht klar ausgedrückt haben sollte: "Autumn Sidhe" sind diejenigen, die in der mundanen Welt zurück geblieben sind - "Arcadian Sidhe" sind diejenigen, die nach Arcadia geflohen sind, als es ihnen auf der hiesigen Seite zu brenzlig wurde.
Was fehlt sind die (wenigen) Gemeinen, die sich (als Diener und Gefolge) mit den Arcadian Sidhe vom Acker gemacht haben und später im Schatten ihrer Damen und Herren zurück gekommen sind. Dazu habe ich in C20 bislang noch nichts gefunden - aber ich bin ja auch noch nicht durch alle 400undsonstwas Seiten durch.

Antworten Zuletzt bearbeitet am 20.03.2018 23:43.

Nin

-, Männlich

Beiträge: 57

Re: C20 - CtD 20th Anniversary Edition - Wechselbalg der Traum

von Nin am 20.03.2018 23:31

Ne, nicht so ganz. Die 2nd Ed geht davon aus, dass mehr oder weniger alle Sidhe nach Arcadia geflüchtet sind - bis auf ein Haus. Ich glaube, das war House Liam - aber da bin ich mir gerade nicht sicher und müsste in die Bücher schauen.
C20 sagt nun, dass es unabhängig vom Adelsgeschlecht (=House) es Sidhe gibt, die in der mundanen Welt geblieben sind, während andere nach Arcadia flüchteten. Es wird hier mehr Spielraum ermöglicht, indem charakterspezifisch definiert werden kann, ob die Sidhe Figur die ganze Zeit auf der mundanen Welt war oder in einer der beiden Einwanderungswellen zurück gekommen ist.

Theoretisch gäbe es noch Sidhe (und oder Commoner/Gemeine), die sich im Dreaming (also quasi zwischen der mundanen Welt und Arcadia) in Domänen geflüchtet haben

Antworten
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  »  |  Letzte

« zurück zur vorherigen Seite