Charaktere zusammenführen, Gruppenmotivation

[ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Werfisch

33, male

Posts: 10

Charaktere zusammenführen, Gruppenmotivation

from Werfisch on 02/01/2017 07:29 PM

Hy Pol,
ich meistere zur Zeit ein DSA5 Abenteuer. Jeder meiner Spieler hat sich unabhängig von einander einen Char gemacht. Damit die Immersion noch besser gelingen kann, dachte ich, dass ich einen Prolog schreibe, in dem die Helden aufeinander treffen und durch Umstände zusammenarbeiten müssen. Es wirkt so dass jeder der Heldencharakteren ziemliche Einzelgänger sind. Ich wollte von Klischeesituationen wie "ihr seid alle auf einen Schiff" oder "Ihr seid durch den Auftrag gemeinsam auf einem Abenteuer" absehen und eine originelle Geschichte erzählen. 
Was habt ihr euch einafallen lassen. Wie motiviert ihr eine Gruppe als Gruppe zu spielen? 
ich freue mich auf eueren Input.
 


Reply

Kali_Brie_Rung

39, male

Posts: 199

Re: Charaktere zusammenführen, Gruppenmotivation

from Kali_Brie_Rung on 02/01/2017 07:53 PM

Bin inzwischen davon fast vollständig weggerückt, dass ich Runden leite, in denen die Charaktere keinen gemeinsamen Background haben. Die einzige Runde welche mir gerade einfällt, wo ich es doch noch auf die herrkömmliche "wir-lernen-uns-im Abenteuer-kennen" Methode gemacht habe, krankt gerade an dem fehlenden Background der Charaktere. Die Abenteuer haben dazu geführt, dass die Gruppe sich immer mehr auseinander dividiert.

Da ich inzwischen hier mehr auf One-Shot Projekte setze, macht es sehr viel Sinn, dass die Charaktere schon zu Beginn ein abgestimmtes Team oder zumindest einander sehr vertraut sind.

Motivation baue ich inzwischen lieber in den gemeinsamen Background ein, anstatt eine Summe XXX als Belohnung für Auftrag XY in Aussicht zu stellen.

Mein most favorit in dieser Hinsicht war jüngst der Background eines Adeligen, welcher seine entführte Familie aus den Händen seines Erzrivalen befreien will und dabei seine in langen Kriegsjahren angesammelten Vertrauten und Veteranen um sich scharrt. (Vielen Dank noch einmal an die Runde von "Die Insel des Baron Munroe" und tartex in der Rolle des Adeligen!)

Glaube, dass die Identifikation mit der Rolle und der Gruppe einfacher fällt, wenn man nicht im "Söldner-Modus" spielt, sondern die Motivation für einen Auftrag aus dem Charakter und seinem Background bzw. dem gemeinsamen Background der Gruppe heraus kommt.

Soviel zu meiner Gruppenzusammenführungsphilosophie.

Reply

Nuvok

32, male

Posts: 43

Re: Charaktere zusammenführen, Gruppenmotivation

from Nuvok on 02/01/2017 08:24 PM

Erfahrungen als SL habe ich so gut wie keine, kann mich aber an die Schilderung (monatlicher VLog?) einer Situtaion eines Nerdpolers erinnern, in der jeder Chara einen eigenen Prolog bekam und die einzelnen Handlungsstränge am Ende zusammen liefen. Vielleicht weil alle Charas unabhängig von einander vom selben NPC angeheuert wurden, verschiedene Artefakte zu besorgen und der Auftraggeber am Ende das Weite suchte, die Spielercharas betrogen hatte und diese nun zusammen arbeiten, um ihn zu finden und zur Rechenschaft zu ziehen. Muss insgesamt ja nicht allzu lange dauern, aber gibt den Charas eine gemeinsame Basis und motiviert hoffentlich, auch in Zukunft zusammen zu arbeiten.

 

Als Spieler ist es mir passiert, dass die Charas unabhängig voneinander in eine Gefängniszelle teleportiert wurden, weil die Gefangenen des Mordes beschuldigt waren (zu Recht) und mittels einer Art Teleportsteinen die Position mit Anderen (den Spielercharas) getauscht hatten.
Zwar wurde die Gruppe freigesprochen, saß nun aber an einem völlig fremden Ort fest und alle wollten zurück nach Hause. War sehr schön, wie die doch recht verschiedenen Charas zusammen arbeiten mussten und sorgte für jede Menge guter Unterhaltung.

Als SL ist von mir geplant (auch wenn es recht klischeehaft ist, ist aber auch mein erster richtiger Versuch), die Spielergruppe ohne Erinnerungen in einer Taverne auswachen zu lassen. Keiner weiß, wie er oder sie dahin gekommen ist und sich auch keiner in der Gegend auskennt. Den ein- oder anderen Twist habe ich auch eingeplant, der die Gruppe womöglich etwas zusammen schweißt, habe aber noch keine Ahnung, ob und wie das funktionieren wird.

"Don't be a dick!"
- Wheaton's law (PAX 07)

Reply

Trollchen

-, male

Posts: 117

Re: Charaktere zusammenführen, Gruppenmotivation

from Trollchen on 02/10/2017 05:03 AM

Statt den Spielern bzw. den Charakteren eine Vorgeschichte via Prolog aufzuzwingen würde ich eher dazu raten,
das anzusprechen und die Spieler mit einzubinden - denkt euch was aus, was euch verbindet.

Sei es, dass da dann der eine oder andere verwandt ist, dass sie sich von früher kennen (bitte auch drauf einigen, woher genau) oder was auch immer.
Auch eine Option sind Abenteurergilden, eine gemeinsame "Firma" (alle beim selben Dienstherren beschäftigt), eine "Connection", die alle gemein haben (und die als NSC gestellt wird) etc.

"Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit."

Marie von Ebner-Eschenbach

Auf Youtube Trollstrolch
Und auf trollchen.com und twitch

Reply

« Back to forum