Die magische Geschichte der Butter

[ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


AnguyX
Deleted user

Die magische Geschichte der Butter

from AnguyX on 07/28/2013 09:25 PM

Es war einmal das Nichts.

Reply

Justicon

-, male

Posts: 236

Re: Die magische Geschichte der Butter

from Justicon on 07/29/2013 12:24 AM

Doch es gab kein Nichts Den im Nichts Lebte seit (naja eigentlich schon immer) Frank denn ihn gab es schon vor dem Nichts.
 

--->Fußmatte des göttlichen Frank <---

Eröffner des Posts

Reply

Hexxchen

28, female

Posts: 654

Re: Die magische Geschichte der Butter

from Hexxchen on 10/23/2013 11:38 PM

Es war einmal das Nichts.
Doch es gab kein Nichts Den im Nichts Lebte seit (naja eigentlich schon immer) Frank denn ihn gab es schon vor dem Nichts.

Frank hatte nichts, doch ihm fehlte etwas zu seinem Glück.

Ich kann nicht zusehen, wie eine Geschichte nach zwei Sätzen im Nichts endet. 

Hier rühre ich in meinem Hexenkessel herum!(Kanal)
Hier laber ich Zeug und lese Nachichten!(Twitter)

Bei Kain ich musste einem Nossi beim Duschen zusehen.
Nun hab ich alles erlebt...

Reply

DaObaWAAAGH...

22, male

Posts: 845

Re: Die magische Geschichte der Butter

from DaObaWAAAGHBoss on 11/30/2013 12:47 PM

Es war einmal das Nichts.
Doch es gab kein Nichts Den im Nichts Lebte seit (naja eigentlich schon immer) Frank denn ihn gab es schon vor dem Nichts.
Frank hatte nichts, doch ihm fehlte etwas zu seinem Glück.
Drum schuf er zu seinem Glücke die Butter. 

Lät´s Dakka!!!
Orkige Videos gibts hier zu sehen



Reply Edited on 11/30/2013 12:48 PM.

RexDonnersc...

20, male

Posts: 8

Re: Die magische Geschichte der Butter

from RexDonnerschild on 07/09/2014 01:24 AM

Es war einmal das Nichts.
Doch es gab kein Nichts Den im Nichts Lebte seit (naja eigentlich schon immer) Frank denn ihn gab es schon vor dem Nichts.
Frank hatte nichts, doch ihm fehlte etwas zu seinem Glück.
Drum schuf er zu seinem Glücke die Butter.
Aber er alleine machte ihn die Butter im Nichts auch nicht glücklich. 

Reply

HansVanDampf

25, female

Posts: 65

Re: Die magische Geschichte der Butter

from HansVanDampf on 07/09/2014 10:52 AM

Es war einmal das Nichts.
Doch es gab kein Nichts Den im Nichts Lebte seit (naja eigentlich schon immer) Frank denn ihn gab es schon vor dem Nichts.
Frank hatte nichts, doch ihm fehlte etwas zu seinem Glück.
Drum schuf er zu seinem Glücke die Butter.
Aber er alleine machte ihn die Butter im Nichts auch nicht glücklich.
Und so formte er sie zu Pflanzen, Tieren und anderen wesenhaften Erscheinungen.

Senf: "Yuhu, alle sind Tod! (SC wie NCS) Hab ich jetzt den Plot gewonnen?"

Reply

Horagg
Deleted user

Re: Die magische Geschichte der Butter

from Horagg on 07/09/2014 04:13 PM

Es war einmal das Nichts.
Doch es gab kein Nichts Den im Nichts Lebte seit (naja eigentlich schon immer) Frank denn ihn gab es schon vor dem Nichts.
Frank hatte nichts, doch ihm fehlte etwas zu seinem Glück.
Drum schuf er zu seinem Glücke die Butter.
Aber er alleine machte ihn die Butter im Nichts auch nicht glücklich.
Und so formte er sie zu Pflanzen, Tieren und anderen wesenhaften Erscheinungen.
Doch nach wenigen Augenblicken bemerkte er das etwas fehlte, denn seine Neunen Kinder starben zu schnell. 

Reply

Saren

23, male

Posts: 77

Re: Die magische Geschichte der Butter

from Saren on 07/14/2014 12:50 PM

Es war einmal das Nichts.
Doch es gab kein Nichts Den im Nichts Lebte seit (naja eigentlich schon immer) Frank denn ihn gab es schon vor dem Nichts.
Frank hatte nichts, doch ihm fehlte etwas zu seinem Glück.
Drum schuf er zu seinem Glücke die Butter.
Aber er alleine machte ihn die Butter im Nichts auch nicht glücklich.
Und so formte er sie zu Pflanzen, Tieren und anderen wesenhaften Erscheinungen.
Doch nach wenigen Augenblicken bemerkte er das etwas fehlte, denn seine Neunen Kinder starben zu schnell.
Und so erhob Frank seine Stimme und Sprach: "Aus der heiligen Butter, die Ursprung des Lebens ist, möge sich erheben Luft, auf das meine Kinder atmen, Wasser, auf das meine Kinder von dem Labsall der Nässe erquikt sein mögen und Erde auf dem sie Heimat, Ruhe und Nahrung finden mögen."



"Frage niemals einen kopflosen Zombie ob er deine Arme ersetzen kann wenn du eine Präzionsmachine bauen willst." - Book of unwritten Tales, Guliver (Mitglied des Komitees für menschenwürdigen Umgang gegenüber Untoten)

Reply Edited on 07/14/2014 12:53 PM.

Phibotic

19, male

Posts: 2

Re: Die magische Geschichte der Butter

from Phibotic on 08/12/2014 03:15 AM

Es war einmal das Nichts.
Doch es gab kein Nichts Den im Nichts Lebte seit (naja eigentlich schon immer) Frank denn ihn gab es schon vor dem Nichts.
Frank hatte nichts, doch ihm fehlte etwas zu seinem Glück.
Drum schuf er zu seinem Glücke die Butter.
Aber er alleine machte ihn die Butter im Nichts auch nicht glücklich.
Und so formte er sie zu Pflanzen, Tieren und anderen wesenhaften Erscheinungen.
Doch nach wenigen Augenblicken bemerkte er das etwas fehlte, denn seine Neunen Kinder starben zu schnell.
Und so erhob Frank seine Stimme und Sprach: "Aus der heiligen Butter, die Ursprung des Lebens ist, möge sich erheben Luft, auf das meine Kinder atmen, Wasser, auf das meine Kinder von dem Labsall der Nässe erquikt sein mögen und Erde auf dem sie Heimat, Ruhe und Nahrung finden mögen."
Und so stieg seine Schöpfung auf und ergötzte sich am erquickenden Schein der Butter die sie berieselte,mit Glück erfüllte und ihnen das Leben schenkte 

Reply

« Back to forum