Rollenspiel bekannter YouTuber (Bezug: Rocket Beans und PietSmiet)

1  |  2  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Fanaticer265

30, male

Posts: 25

Rollenspiel bekannter YouTuber (Bezug: Rocket Beans und PietSmiet)

from Fanaticer265 on 12/24/2014 08:56 AM

Hello again,

ich hab mir grade den MineVlog4 von Meister Bini angehört (Hier gehts zum Video!).
Bini spricht dort auch über ein Thema, zudem ich schon etwas länger einen Thread schreiben wollte: die Rollenspiel "Let's Plays" von PietSmiet und den Rocket Beans.

Also, eigentlich wollte ich einen Thread zum Thema: "bekannte deutsche Let's Player spielen Rollenspiel" machen und mich mit euch austauschen, wie ihr diese "Werbung" findet!?

Bini bemängelt, das diese Jungs nicht auf die Rollenspielcommunity hinweisen, die es (durch "uns") hier gibt.
Ich (als langjähriger Konsument der Kanäle) kann da nur sagen, das ich es ultra cool finde, das sie diese alternativen Spiele gemacht haben, auch wenn sie auf dem Gebiet totale Noobs sind. Ich glaube, sowohl Rocket Beans als auch VORALLEM PietSmiet haben keine Ahnung, dass es in Deutschland eine "onlien"-Rollenspielcommunity gibt.

Dadurch, das diese Kanäle aber eine große Reichweite haben, fände ich es sehr interessant, wenn erfahrene Meister wie Umbreon, AnguyX oder Bini sich mit diesen Let's Playern zusammentun würden und damit vielleicht kleine OneShots in vernünftigem Rahmen machen würden.

Im allgemeinen muss ich aber sagen, dass diese bereits abgedrehten Projekte gerade daruch funktionieren, weil man "Fan" der einzelnen Gruppen ist. Gerade PietSmiet und Rocket Beans sind allesammt sehr starke Persönlichkeiten die sich während der Runden nicht gerade auf "Rollenspiel" einlassen sondern immernoch als "Gamer" agieren.

Rocket Beans haben allerdings in ihrem T.E.A.R.S. System (das von Hauke selbst entwickelt wurde) einige sehr coole technische Ideen mit eingebaut, wie z.B.: Liveabstimmungen. Also können auch wir noch etwas von ihnen lernen.
Der Peak bei den T.E.A.R.S. 2 Abstimmungen lag bei ca. 12000-14000, bei (ich glaube Hauke sagte mal zwischen durch) ca. 26000 Zuschauern.

Hier mal die Playlisten für Interessierte zum nachstöbern, aber wie gesat: man sollte die Kanäle kennen und mögen um damit warm zuwerden.

PietSmiet: DSA

Rocket Beans: Pen & Paper

Wie denkt ihr darüber?
Sollten sich die bekannten deutschen Rollenspielmeister solch bekannter Gruppen annehmen um mehr Leuten das Rollenspiel nahezubringen?
Wenn man sich die Twitter, FaceBook und YouTube-Kommentare zu diesen Projekten ansieht, ist das Interesse daran da!


Gruß aus der Hauptstadt und euch allen ein fröhliches Weihnachtsfest!



PS.: vielleicht helfen dem ein oder anderen aber auch mal diese Form von Reflexion sein eigenen Spielstiel zu überdenken (ich denke da vorallem an die Diskussion aus dem Chat: wie geh ich mit "POWERPLAYERN" um.) 


[Text.]

Reply

Teylen

39, female

Posts: 388

Re: Rollenspiel bekannter YouTuber (Bezug: Rocket Beans und PietSmiet)

from Teylen on 12/24/2014 10:42 AM

Nach meinem Eindruck funktionieren die Kanäle mit den entsprechenden Rollenspielrunden unter anderem deswegen weil die Projekte verhältnismäßig durch designt sind, derart gestaltet das es sowohl interaktiv ist als auch gesellig wirkt.

Das heißt Vier bis Fünf Spieler an einem Tisch wirkt zugänglicher als 5 Leute im Hangout.
Der interaktive Teil bei dem abgestimmt wird wirkt anregender als wenn jemand die Kommentare durchlesen muss.

Zumal die Spielleiter bzw. die Meister auf mich einen durchaus erfahrenen Eindruck vermitteln.
Das heißt ich finde es schwer dort die Aussage zu treffen das sie mehr als Gamer den als Rollenspiel agieren.

Der Kontakt lohnt sicherlich,... zumindest vielleicht.
Allerdings denke ich könnte es Probleme geben wenn man dort mit der Einstellung heran geht das man die bekannten Rollenspielmeister hat bzw. einer ist und damit auf halt die bekannten Gamer zugeht um sie im Punkto Rollenspiel quasi zu unterrichten.

"Fahren wir mit dem Zweisitzer oder dem Combi?"
"Ach Schatz, nehmen wir doch das General Utility Non-Discontinuity Augmented Maneuvering System."

Reply

koali
Admin

40, male

Posts: 3412

Re: Rollenspiel bekannter YouTuber (Bezug: Rocket Beans und PietSmiet)

from koali on 12/24/2014 11:41 AM

Ehrlich... wenn jemand von uns auf diese Leute zugeht lachen die uns doch aus...
Wir sind bekannt in der RPG Szene... ja udn wie groß sind wir?... Wir haben bei guten Streams an die 50 Zuschauer... du sprichst selbst von über 10.000.

Das ist kein Vergleich.

Ich glaube nicht, dass man an die Personen überhaubt herankommt zwecks eine Kooperation, was natürlich sehr cool wäre, weil es die Szene bekannter macht.

Ich denke man sollte das mal austesten, aber ich sehe die Chancen, dass man da was machen kann nicht besonders hoch.
Die werden sich auch nicht in ihr "Format" reinquatschen lassen.

Unterichten kann man hier so oder so nicht... wir sind alle nicht perfekt und jeder hat ja so seinen Weg... also ist die Frage, wie könnte eine Kooperation aussehen?
Wir könnten SLs stellen, die Arbeit abnehmen... die Frage ist auch... ist das gewollt?
Schließlich kann es doch auch sein, das die SLs der anderen Seite da mega Bock drauf haben.
Dann würd ich nur ungern reinquatschen oder da Aufgaben übertragen.
beraten... UFF... is auch sonne Sache... stell dir mal vor du bist in deren Geschäft... hast täglich was weiß´ich wieviele Views und machst also viel richtig. Deine RPG Runden machst du aus FUN.... und da kommt ne Mail... hey ich würd dir gern zeigen, was du am Rolenspiel anders "bzw Besser" machen kannst.... määhh.... schlechter Start.
Ich finde die machen schon viel richtig in ihren Runden (die ich allerdings auch nicht zuende verfolgt habe... da ging es mir wie Bini.. aber das ist Geschmackssache). Sie vermitteln Spaß am Hobby... haben selbst Spaß... also... wobei sollen wir da noch beraten?
man kann sie einladen sioch hier zu beteiligen... aber wieviele Anfragen werden die wohl kriegen von Communitys, die sagen hey... Pietsmiet schaut doch mal bei usn vorbei, wir sind voll toll....
Die Aussage, dass sie eher als Gamer als als Rollenspieler agieren finde ich komisch... sind Rollenspieler keien Gamer und können Gamer keine Rollenspieler sein? Sie haben an ihrer Art des Rollenspiels FUN... also machen sie es richtig... da muss ihnen keiner sagen.. verhalt dich mal eher so und so...
Man könnte höchstens sagen... schau mal.. es geht auch auf andere Artr... vielleicht gefällt dir die auch... wenn ja teste sie mal aus... alles weitere wäre vermessen und äußerst hochnäsig finde ich.

Ich sehe die Sache also mehr als Schwierig...
Aber Fragen kostet bekanntlich nix... 


Kolali_auf_Youtube1.jpg

Reply

Fanaticer265

30, male

Posts: 25

Re: Rollenspiel bekannter YouTuber (Bezug: Rocket Beans und PietSmiet)

from Fanaticer265 on 12/24/2014 12:01 PM

Das Fragen nichts kostet is vielleicht der wichtigste Punkt an der Geschichte!
Die Schwierigkeiten die du benennst sehe ich genauso!

Da ich jedoch PietSmiet schon eine Weile schaue weiß ich auch, das sie A) zwar viel Beschäftigt sind, aber B) auch immer wieder betonen, das sie nach einer Möglichkeit suchen, dem Wunsch ihrer Community nach einer Fortsetzung nachzukommen.
Sowohl PietSmiet als auch Rocket Beans haben Betreuer/Moderatoren die sich um die Bearbeitung von Anfragen kümmern.
Es sind schon zusammenarbeiten zwischen verschienen Kanälen entstanden, weil die Community es wierholt gewünscht/gefordert hat.
Warum sollten wirs also nicht auch so probieren?
Möglicherweise freuen sich diese großen Kanäle auch einfach über Unterstützung.

Bezogen auf Rocket Beans geb ich euch Recht, die vermitteln Spaß, aber sind auch seeeehr chaotisch. Wie oft Hauke brüllen muss um die Geschichte zu erzählen und nicht, das es in eine Lootorgie ausartet.

Bei PietSmiet wünsch ich mir etwas mehr Ernsthaftigkeit im Sinne von...nunja Fäkalhumor. Jay blockiert da schon ganz schön (meiner Meinung nach).

---

2. Punkt: technische Finessen: Bini sprach über den Komentar seiner Mutter und über die Einebziehung der Community...ich finde, das klappt bei Rocket Beans cia strawpoll.me Abstimmungen sehr gut. (Twitter entspricht unseren Komentaren...also, da haperts uns an nichts...is halt alles der Größe entsprechend ).

Das wir Livegruppen live Übertragen, da sind wir noch weit von entfernt...aber es wird kommen...ich hab da schon 1,...2...Ideen...


[Text.]

Reply Edited on 12/24/2014 12:02 PM.

koali
Admin

40, male

Posts: 3412

Re: Rollenspiel bekannter YouTuber (Bezug: Rocket Beans und PietSmiet)

from koali on 12/24/2014 12:15 PM

Bezogen auf Rocket Beans geb ich euch Recht, die vermitteln Spaß, aber sind auch seeeehr chaotisch.

HEHE.... ... da kenn ich auch so einige Runden hier, die so sind... !


Kolali_auf_Youtube1.jpg

Reply

Fanaticer265

30, male

Posts: 25

Re: Rollenspiel bekannter YouTuber (Bezug: Rocket Beans und PietSmiet)

from Fanaticer265 on 12/24/2014 12:51 PM

Anders chaotisch...das Spiel von PietSmiet ist nicht so interessant wie das der Rocket Beans, wie viel Mühe sich Hauke mit seinem System gegeben hat (das Grundsetting würde ich selbst gerne mal bespielen...vielleicht heb ich mir das für mein Spielleiterdebüt auf...)...du solltest dir T.E.A.R.S. aber auf jeden Fall mal ansehen.


[Text.]

Reply

Dioxin

33, male

Posts: 132

Re: Rollenspiel bekannter YouTuber (Bezug: Rocket Beans und PietSmiet)

from Dioxin on 12/24/2014 07:33 PM

Ich glaube das das mit der Kooperation garnicht soweit hergeholt ist.
Die Rocketbeans suchen für ihren neuen Kanal Live Content den man veröffentlichen kann.
Das kann natürlich nur passieren wenn das einigermaßen "proffesionell" ist.
So sehr ich z.B. die Rise of the Runelords Kampange mag da wird immernoch mehr abgeschwiffen als bei dem angesptochenen T.E.A.R.S. Das ist nur halb so schlimm aber für ein breiteres Publikum vielleicht ungeeignet.

Aber ich kann mir schon vorstellen das die mehr Pen and Paper auf ihren Kanal nehmen würden.
Dann muss man mit den Formaten vielleicht ein bisschen weg von "nur Hobby" aber warum nicht.
Die Wechselbalg Runde z.B. könnte man glaube ich 1:1 dort zeigen.

PS.: ich wohne in Hamburg wenn eine Nerdpol Delegation die besuchen will kann ich euch zeigen wo die Produktionsfirma ist XD 

aka Blumenhasser

Reply Edited on 12/24/2014 07:35 PM.

Fanaticer265

30, male

Posts: 25

Re: Rollenspiel bekannter YouTuber (Bezug: Rocket Beans und PietSmiet)

from Fanaticer265 on 12/25/2014 12:41 AM

Beruflich wäre dieses Thema eh nicht im Rahmen eines Kooperationsprojektes anzupeilen, aber um Systeme vorzustellen oder einzelne Lektionen und Tutorials vielleicht näher zu bringen wäre da schon Luft nach Oben.
Das Fachwissen ist auf unserer Seite in Form von Erfahrungswerten. Technische Professionalität würde dann von anderer Seite aus gestellt werden müssen.

Meines Erachtens nach sollte das aber nicht über Rocket Beans oder PietSmiet laufen, sonder der Nerdpol braucht seinen eigenen Kanal als zentrales Element. Dann kann man damit ganz anders arbeiten...Denis Schwarz zeigt uns ja schon eindrucksvoll, das er das mit Multikameras gut hinbekommt, Bini und er benutzen schon heute Musik zur Atmo, Geschichten erzählen können sie alle und das Abschweifen macht uns doch gerade so sympathisch!

Vielleicht träume ich damit ein bisschen zu weit, aber ich denke, man könnte damit Kräfte besser bündeln...(bei PietSmiet läuft das ähnlich)...vielleicht schreibt mich mal jemand an der diese Idee nicht für bescheuert hält und spinnt das etwas weiter...vielleicht lässt sich da ja was ausarbeiten...


[Text.]

Reply

koali
Admin

40, male

Posts: 3412

Re: Rollenspiel bekannter YouTuber (Bezug: Rocket Beans und PietSmiet)

from koali on 12/25/2014 04:25 PM

Wer soll dann zugang zu dem Nerdpolkanal haben?
Wie sondern wir die "tauglichen" aus?
Wird da nicht schnell eine Elite entstehen?
Wir sind eien Community und leben vom Content, den alle mittragen, egal wo sie herkommen und mit was sie arbeiten.

DAS würden wir aufbrechen mit enem solchen Schritt, denn das Equip, was Dennis udn Bini nutzen kann man nicht 1 zu 1 für jeden zur Verfügung stellen, denn das ist Teuer und erfordert Know HOW... die nicht jeder hat.
Ich selbst versuche seid monaten, da was Vernünftiges hinzubekommen...

Am Schlimmsten finde ich aber die Auswahl... Franks Stream ist gut... aber wer legt fest was Gut und was nicht gut ist!
Nimmt man Dantipp, Maxmonster, Hexxchen, Reg Jackson, Khorimuinus, Clawdeen, Tzu, Mandavar, Timbo, Mishka, Henrik, Horagg mit dazu?... Wer entscheidet ob etwas "Sendetauglich" ist. Momentan entscheidet das jeder für sich, denn jeder sendet für sich ... wir bieten hier nur einen Bereich für Werbung... Den Schritt den Du forderst wäre eine art Streamelite zu schaffen... OH der Große Frank... die GRoße Clawdeen etc... das halte ich für sehr bedenklich...
Grade weil man dem Nerdpol historisch genau das vorwirft...
Schwierig Schwierig...
Und evtl möchte man sich auch nicht in die Semiprofessionelle Ecke begeben, denn dann verliert die Sache ihren Hobbycharakter...
Dann sind Aussetzerzeiten wie momentan bei Wechselbalg enorm schlecht... etc...

Abseits vom Nerdpol könnte man sowas evtl machen... und dann wieder hier angliedern...


Kolali_auf_Youtube1.jpg

Reply

AnguyX
Deleted user

Re: Rollenspiel bekannter YouTuber (Bezug: Rocket Beans und PietSmiet)

from AnguyX on 12/25/2014 05:01 PM

Sehe das ähnlich wie Koali.

Wir sind eine Community und leben vom Content, den alle mittragen, egal wo sie herkommen und mit was sie arbeiten.

 Der Nerdpol fungiert als Sammelstelle für Content und Anlaufstelle für Neulinge die Fragen haben - wir geben gern Antworten und können bei vielen Systemen auch sagen "Schau dir mal den Stream/die Videos von XY an". 

Der Nerdpol ist keine Marke/Firma und soll auch keine solche werden - wir fungieren als Bindeglied zwischen Contenterstellern, aber nicht als "Richter" darüber, was nun Content ist, der "richtig" ist.
Als vernunftbegabtes Wesen ist der Mensch ja in der Lage sich aus dem Fundus an Sachen die Dinge und Techniken (zum Spielen wie zum Leiten) für sich selbst herauszunehmen, mit denen er selbst am meisten Spaß hat.

Und Ich ganz persönlich hätte garkein Interesse daran eine Kooperation mit den oben Genannten einzugehen - einfach weil ich es mag selbst und frei über meinen Content zu entscheiden: Wann er kommt und darüber Was reinkommt und was nicht - in Zusammenarbeit mit den Leuten die ich selbst gern dabei hätte und die Spaß haben mit mir zusammen in Video- und Streamproduktionen mitzuwirken.

Das es eine gute Sache für unser Hobby ist, dass große Youtube Kanäle Pen&Paper Rollenspiel ins Netz stellen steht außer Frage.
Ein offizieller Nerdpolkanal würde wenn auch nur dienen, um Videos/Ankündigungen zum Nerdpol selbst zu machen - die Streams und Videos sollen weiterhin auf den Kanälen ihrer Produzenten bleiben und es Ihnen vollkommen freistellen, ob diese über die Community geteilt werden möchten oder nicht.

Jeder Stream ist anders und spricht andere Leute an - ein Rating von "Das ist Gut" und "Das ist Schlecht" ist (abgesehen von der technischen Seite was Ton/Bildqualität angeht) mMn nicht möglich - fünf Rollenspieler würden mir über Ein und Dieselbe Runde fünf verschiedene Urteile liefern. Daher finde ich wie Koali eine solche Form der Sortierung/Kategorisierung nicht gut.

Fazit:
Ich selbst hätte kein Interesse daran bei soetwas mitzuwirken - geschweigedenn Zeit dazu: Sowohl meine Videos/Streams als auch das Betreiben der Community hier sind Teil meines Hobbys - dagegen stehen zwei "große Youtuber" die den größten Teil ihrer Einnahmen über die Videoproduktion erhalten, bei denen also die Erstellung von Content auch größer gefasst zum Beruf gehört - ein Zustand den ich persönlich für mich nicht erstrebenswert Finde, einfach weil ich Andere Pläne mit meinem Leben habe ;)
Allgemein wäre es eine gute Sache, wenn in diesen "großen" Runden darauf aufmerksam gemacht werden würde, wie man überhaupt einen Einstieg ins Pen&Paper Rollenspiel finden kann und welche Anlaufstellen es beispielsweise im Netz dafür gibt: Und in diesem Fall ist auch der Nerdpol nur Eine von Vielen (wenn auch eine mit einem anderen Konzept als die meisten) ;)

Reply Edited on 12/25/2014 05:03 PM.
1  |  2  |  »  |  Last

« Back to forum