Search for posts by Zachanamor

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  9  |  »  |  Last Search found 83 matches:


Zachanamor

-, male

Posts: 84

Re: [SR5 - gesammelte Werke] California Dreamin', Drekheads!

from Zachanamor on 07/21/2017 11:49 PM

Sitzung vom 21.07.

Einen Monat später

Leitung: Aurora

Akteure:
Buster
Dave
Laval

5 Karma

Guten Abend. Sind sie dieser Herr Plot?

Reply

Zachanamor

-, male

Posts: 84

Re: [SR5 - gesammelte Werke] California Dreamin', Drekheads!

from Zachanamor on 07/16/2017 09:39 PM

Sitzung vom 16.07.

Ingame der morgen danach, Südgrenze von San Fracisco.

Leitung: Ich

Akteure:
Buster
Dave
Kiko
White
[hab den Namen der Dryade vergessen]

7 Karma

Ich streite alle Berichte zum bisherigen Geschehen grundsätzlich ab.

Guten Abend. Sind sie dieser Herr Plot?

Reply

Zachanamor

-, male

Posts: 84

Re: [SR5 - gesammelte Werke] California Dreamin', Drekheads!

from Zachanamor on 07/15/2017 10:07 PM

Sitzung vom 15.07.


ingame 3 Tage später
Leitung: Ich

Akteure:
Buster
Kiko
White


Cut im neuen Leihwagen am Stadtrand von LA.
Fortsetzung an beliebigem Ort zwischen LA und Oakland

6 Karma

Guten Abend. Sind sie dieser Herr Plot?

Reply

Zachanamor

-, male

Posts: 84

Re: [SR5 - gesammelte Werke] California Dreamin', Drekheads!

from Zachanamor on 07/12/2017 09:17 PM

Sitzung vom 12.07.

Leitung: Ich

Akteure:
Buster (Feuergeist St. 3 mit 3 Diensten, eine Kaktuskopfotter im Korb)
Kiko (3k Schaden)
White (8/20 Erfolge bei Entschlüsselung)


Cut im Mietwagen; Sunset Blvd Ecke Dunkelzahnroad, Beverly Hills um 23:45

4 Karma

Guten Abend. Sind sie dieser Herr Plot?

Reply Edited on 07/12/2017 09:19 PM.

Zachanamor

-, male

Posts: 84

Re: Assoziationsketten

from Zachanamor on 07/26/2016 10:30 AM

Fisch

Guten Abend. Sind sie dieser Herr Plot?

Reply

Zachanamor

-, male

Posts: 84

Re: Assoziationsketten

from Zachanamor on 07/21/2016 10:48 AM

neue Welt

Guten Abend. Sind sie dieser Herr Plot?

Reply

Zachanamor

-, male

Posts: 84

Re: [SR4-Kampagnentagebuch] Brawl in the Sprawl - Was geht da ab in Oakland?

from Zachanamor on 07/19/2016 07:57 PM

*did we talk about Paltzhalter?*

Guten Abend. Sind sie dieser Herr Plot?

Reply

Zachanamor

-, male

Posts: 84

Re: [SR4-Kampagnentagebuch] Brawl in the Sprawl - Was geht da ab in Oakland?

from Zachanamor on 07/19/2016 07:56 PM

*even more Platzhalter*

Guten Abend. Sind sie dieser Herr Plot?

Reply

Zachanamor

-, male

Posts: 84

Re: [SR4-Kampagnentagebuch] Brawl in the Sprawl - Was geht da ab in Oakland?

from Zachanamor on 07/19/2016 07:55 PM

Cfsmap.jpg

BitS_allies_matrix.jpg

Guten Abend. Sind sie dieser Herr Plot?

Reply Edited on 07/09/2017 10:18 AM.

Zachanamor

-, male

Posts: 84

[SR5 - gesammelte Werke] California Dreamin', Drekheads!

from Zachanamor on 07/19/2016 07:55 PM

Hi Chummer. Komm ruhig rein. Setzt dich. Hier, ein kühles Soybier. Prost.
Ich würde sagen, Du bist nicht von hier. Sonst hätte ich nämlich schon von dir gehört. Hrmmm...Du siehst weder nach Konzernpinkel noch nach Syndikatratte aus. Ich würde ja sagen, Du bist Runner. Aber hey. Natürlich bist Du das nicht. Niemand ist Runner. Zufällig war ich selbst in jungen Jahren auch kein Runner. Aber was solls. Geht mich ja auch nichts an. Du wirst deine Gründe haben, in dieses verdammte Drecksloch zu kommen. Willkommen in Oakland, mein Freund.
Es war klug, hierher zu kommen. Zumindest im Vergleich zum Rest dieser Stadt. Meine Bar ist einer der wenigen neutralen Böden, die wir hier noch haben. Da draußen gibt es mehr als genug Irre, die dir fraglos den Bauch aufschlitzen würden, nur weil Du in die falsche Gasse gebogen bist...oder einfach weil ihnen deine Schuhe gefallen. Hier lebt man den California Dream.
Weißt Du? Ich hab heut einen guten Tag. Also gebe ich dir mal einen Crashkurs, welche netten Leute sich da draußen so rumtreiben. Nimm lieber noch ein Bier; das könnte jetzt länger dauern. Wir haben hier fast mehr verdammte Gangs als meine Schwiegermutter Krampfadern...

 

Die Kinshos
Machen wir uns nichts vor. Wir wären hier nicht in Kalifornien, wenn nicht irgendwer im Top Tier für die Japsen buckeln würde. Was die Yaks für die Japankons sind, sind die Kinshos für die Yaks. Schläger, Krawallbrüder und überhaupt die erste Wahl für's grobe. Es sind viele, aber die meisten sind ziemliche Lappen, weil die fähigen es irgendwann ins Syndikat schaffen. Und natürlich sind sie alles verdammte Rassisten, wie ihre Bosse auch. Du erkennst sie schon auf Meilen an ihren beschissenen Goldgelben Jacken und den hohen weißen Frisuren.

Wing Kong
Wollte man es sich einfach machen, könnte man sie die Chinesenversion der Kinshos nennen. Aber so leicht ist es nun auch nicht. Ja, sie sind ziemlich fiese Schläger im Namen der Triaden und von Wuxing. Aber sie sind eine direkte Zweigstelle ihres HQs in Frisco. Sie sind eine ganze Ecke gemeiner und härter als die Goldjäckchen, und sie haben noch den einen oder anderen hässlichen Trick in der Hinterhand. Unterschätz sie lieber nicht.

Die Dor's
Schon zu Zeiten meines Opas sind immer wieder Hispanics hierher gezogen um ihr Glück zu suchen. Und mit den Flüchtlingen aus Aztlan kam nochmal ein dicker Stoß dazu. Die haben sich dann auch tatsächlich mal zusammengerauft als die Japaner kamen. Diese Latinos nannten sich zur Gründung "Los Conquistadores". Das war aber viel zu lang, und nicht viele konnten es fehlerfrei schreiben. So ist der Name im Laufe der Jahre auf ein Minimum zusammengeschrumpft. Ich glaube ihre grauen Topftücher und Mützen sollen ein billiger Ersatz für die albernen Helme sein.

White Hands
Unsere hiesigen Wizkids. Eine kleine Bande magiebegabter Hosenscheißer. Sind eigentlich sehr pflegeleicht: Brauchen wenig Platz, machen nicht viel Krach und halten sich allgemein ziemlich bedeckt. Wahrscheinlich gerade deswegen gehen recht hässliche Gerüchte um. Gewäscht über finstere Mächte, dunkle Pakte und so okkulten Quatsch. Die übliche Trideoscheiße eigentlich. Sollen die Gören doch machen was sie wollen...solange es nicht gerade Bugs oder Shedim sind. Argh. Na toll. Jetzt hab ich irgendwie doch Angst.

Die Gentles
Die Spinner fallen hier ein Bisschen aus der Reihe. Dem Klischee des altbritischen Gentleman-Boxers nacheifernd sieht man sie mit ihren dicken Schnauzbärten und gestreiften Oberteilen rumlaufen. Ausnahmslos weiße, saubere Norms, die vom Gentlemens-Club aus ihren Turf ziemlich rein halten. Lass dich nicht von ihnen täuschen. Denn rein heißt hier vor allem metafrei. Es würde mich wundern, wenn diese Arschgeigen nicht auf der Gehaltsliste vom Policlub persönlich stehen. Von dem bisschen Schutzgeld könnten sie sich nicht all die Zigarren und den Whiskey leisten.

AEM
Wir wissen ja...es gibt Anitmetas, es gibt Antipolis, es gibt Antijapsis, und so weiter...aber die Streetpunk-Sackgesichter der AEM sind einfach nur Anti. Entstanden sind die ja schon in den 90'ern. Damals waren sie aber noch ein Haufen von Alternativen und Althippies, die bekifft im Park saßen und debattierten wie sie die Welt verbessern wollen sobald ihre Schokolade alle ist. Sie sind fast unzählbar oft von der Bildfläche verschwunden und dann wieder unter neuer Führung zurückgekehrt. Und nach jedem Führungswechsel waren sie radikaler, gewaltbereiter und zugedröhnter. Und mit ihrem neuen Head, dem irren "Slicing Jack", haben sie nochmal eine Schippe draufgelegt. Wenn dich nicht eh schon irgendwer da draußen wegen irgendeinem Scheiß umnieten will...spätestens ein AEMer wird es trotzdem wollen.

Igentis Trolliclub
Einige Troggis haben hier irgendwann mal festgestellt, dass sie ja eigentlich viel zu groß und böse sind, um sich rumschubsen zu lassen. Ihr Lieblingsfeind ist natürluch der Policlub. Aber sie mischen auch gerne jeden anderen auf, der ihnen irgendwie nach Metahasser aussieht. Ihr Head ist eine Aktivistin namens Rozalinda. Die wohl gerissenste Trollin, die Du je gesehen hast. Man munkelt, ihr wären irgendwann mal höchst experimentelle Zerebralbooser implantiert worden, die immernoch gemütlich mutieren und lustige Sachen mit ihrer Großhirnrinde anstellen.

Die Vermins
Wir in unserem Plex sind ja berühmt für unseren antijapanischen Orc-Untergrund. Daran sind die Vermins alles andere als unbeteiligt. Dabei sie sind garnicht so wirklich einheitlich. Haben keinen richtigen Turf und keine Farben. Sie sind eher wie eine große Familie, halten zusammen und kommen überall da unter wo noch Platz ist. Und sie sind es, die sich am ehesten noch in die Abwasser trauen. Ihre heimliche Leiterin ist wohl die Rattenschamanin Gertrud. In meinen Augen ist dieser Verein nicht halb so übel wie sein Ruf...oder sein Geruch.

Splatters
Weißt Du...hier werden jeden Tag und jede Nacht mehrere Dutzend Jungs und Mädels gegeekt. Aber im Morgengrauen findest Du keine einzige verdammte Leiche mehr auf der Straße. Ich sag dir, unter dem Asphalt lauert etwas. Die bekackten Gullideckel haben Augen und Ohren. Mit etwas Glück sind es "nur" beschissene Ghule. Aber eines steht fest: Solange wir nicht aufhören sie füttern werden es auf keinen Fall weniger.

Die Tempests und die Machs
Natürlich haben wir auch Go Gangs zu bieten. Die einen sind Motorradfreaks, die anderen Autofreaks. Tag ein Tag aus raufen sie sich um unsere Highways und wer lauter mit dem Motor knattern kann. Man kann über beide sagen, dass die Rangordnung fast in direkter Verbindung zur Höchstgeschwindigkeit steht. Lass dich nicht auf Verfolgungsjagden ein. Denn eines sind sie immer: Schneller

Guten Abend. Sind sie dieser Herr Plot?

Reply Edited on 07/09/2017 10:13 AM.
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  9  |  »  |  Last

« Back to previous page