Search for posts by Magellan

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  »  |  Last Search found 41 matches:


Magellan

42, male

Posts: 41

Re: Tobrien

from Magellan on 01/10/2016 04:14 AM

@Azradamus:

Nur weil der Faden scho recht halt is, ändert des ja am Problem Nix! Die Frage besteht immer noch und Wer weiß, evtl. ham ja auch andre Leut die gleichen Schwierigkeiten! Und die können dann hier immer noch gute Infos finden! Des Internet verliert Nix! Des is doch grad des Schöne dran! 


Magellan

Reply

Magellan

42, male

Posts: 41

Re: Zwerge

from Magellan on 01/04/2016 10:37 AM

@ FrankVoigt:

Hmmm... Also scheints keine einheitliche Übersetzung zu geben, dann bleib ich weiterhin bei den englischen Originalbegriffn, wenns in Ordnung is!


Aber nochma zum Thema: Was sind denn meinetwegen die Zwerge bei Pratchett? Sind die nu "klassisch" oder nich? Weil... wie war der Begriff?

polternde Säufer?
Des sind sie nämlich nich unbedingt!

Und is "klassisch" = "klischeehaft"? Sind z.B. die Zwerge im Hobbit oder im Nibelungenlied "kreativ"? Oder is des nur ne andre Art von "Klassik"/"Klischee"?


Magellan

Reply

Magellan

42, male

Posts: 41

Re: Zwerge

from Magellan on 01/04/2016 10:05 AM

Da müsste man erstma wissn, was denn ein "klassisch" und was ein "kreativ" gespielter Zwerg is!  ;-P

Aber zu D&D: Brauchen Kleriker nich CHA? Isses darum nich eher... unschlau, nen Zwergen-Kleriker zu spielen? Klar is des vom "Flair" her etwas seltsam, nich so wie mit dem Zwergen-Wizard und Zwergen-Sorcerer (gibts da eigentlich deutsche Begriffe dazu?), da hauts hin!


Magellan

Reply

Magellan

42, male

Posts: 41

Re: Tobrien

from Magellan on 01/04/2016 09:46 AM

Ich kenn die beiden Spielhilfen net, aber ich wage etzt einfach mal zu behaupten, dass "Schattenlande" einfach ne aktualisierte Neuauflage von UdDk is und "Schild des Reiches" von LdSS!
Aber wenn du (Avon) die beiden Spielhilfen kennst, dann kannst du ja evtl. was dazu schreiben und zu meinen vorherigeren Ausführungen, also, inhaltlich mein ich!
Hab mich mal versucht schlau zu machen und im Inhaltsverzeichnis Nix gefunden, das auf ein "Historienkapitel" hinweisen würd, aber gut: Wenn sich in einem der beiden Bände... KA, meinetwegen ne Stadtbeschreibung von Ysilia von vor dem Ogerzug findet, dann will ich Nix gesagt haben!


Magellan

Reply

Magellan

42, male

Posts: 41

Re: Tobrien

from Magellan on 12/23/2015 09:12 AM

Da ich Tobrien selber stark umgeschrieben hab, kann ich da evtl. was zu sagen!

So weit ich weiß, gibts bis dato für einige Regionen Aventuriens immer noch keine offizielle Spielhilfe (was eigentlich grad bei DSA recht seltsam is, aber des is ne andre Geschichte...) und Tobrien is eine davon! Und da eben die Borbaradinvasion stattgefunden hat geh ich auch nich davon aus, dass sich des irgendwann noch ändern wird (evtl. gibts mal sonen Historienband, wie sies zu Bosparan gemacht haben...)!

Alle meine offiziellen Infos sind aus "Unter der Dämonenkrone" (grad zu Kultur und Bevölkerung steht a Weng drin), da muss man aber auch viel zwischen den Zeilen lesen/selber Sachen herleiten! Auch zu Beilunk und der Warunkei steht seltsamerweise Nix in "Stolze Schlösser, Dunkle Gassen" drin, obwohls ja rein technisch Darpatien is (gut, der Band spielt auch bereits post-Borbarad)!

In den Romanen und Abenteuern gibts noch einige lokale Bezüge (wie etwa das "Schweiz"-Flair von Warunk), ob mer die passend findet is halt die Frage, ich find die etwas... schwierig, ähnlich wie etwa des "Hamburg"-Flair von Festum im russisch angehauchten Bornland...

Alle weiteren Aussagen sind von mir, also mit Vorsicht zu genießen: Für mich is Tobrien ein etwas düsteres, osteuropäisches Setting, ich bring mal Begriffe wie Prag, Budapest, Transsylvanien, Vampire, Gargyle und Werwölfe ins Gespräch! Genau wie Osteuropa kann man evtl. auch den Bogen zu Asien bzw. dem Nahen Osten schlagen, Beilunk, Perricum, usf., könnt mer sich evtl. an der Krim oder so orientieren!

Was natürlich auch noch dazugehört sind die Trolle in den Trollzacken, die Brillantzwerge in den Beilunker Bergen und die Grolme in der Schwarzen Sichel, die alle in Tobrien ihr größtes Verbreitungsgebiet haben!

Natürlich is dann immer noch n Haufen Platz, will etzt nix Falsches sagn, aber mit Beilunk und Warunk dürfte Tobrien etwa n Drittel der Fläche des Mittelreichs ausmachen...


Hoffe, konnte a Weng helfen

Magellan

Reply

Magellan

42, male

Posts: 41

Re: Nekropathia Seelenreise

from Magellan on 12/23/2015 08:40 AM

Joa, wurde eigtl. scho alles Wichtige gesagt, evtl. zwei Anmerkungen noch:

Eine offizielle Beschreibung der 4. Sphäre (bzw. eines Teils davon) findet sich in "Das Fest der Schatten" von Michelle Melchers und eine des Nekropathia in "Das Gesicht am Fenster" von Berhnhard Hennen!


Magellan

Reply

Magellan

42, male

Posts: 41

Re: Albenkristall

from Magellan on 12/23/2015 08:33 AM

Wär des ein Interessenkonflikt, wenn ich hier auf meinen eigenen "Kennen Elfen das Feuer?"-Faden verweis? 


Spoiler

Also hergestellt wird des Material so weit ich weiß net, sondern stammt von nem Tier, dem sog. Eisigel! Den muss mer auch net töten dafür, sondern die Viecher explodiern von Zeit zu Zeit (eben wenn ihre Kristallstacheln zu groß/schwer wern) und verstreun des Zeuch dann, so dass es aufgesammelt wern kann!

Wie sies bearbeitn is ne gute Frage und ehrlich gesagt hab ich (zumidest was die offizielle Setzung angeht) keine Ahnung, ich vermut aber mal, dass sies mit sich selbst (also andren Kristallstückn) zurechtschleifn, evtl. aber auch Hochelfenmagie (METAMORPHO und Ähnliche)!


Magellan

Reply

Magellan

42, male

Posts: 41

Re: Die Basilius-Prüfung

from Magellan on 12/23/2015 08:24 AM

Das klingt sehr als wär das was, das vom Curriculum Salamandris stammen würd (dieser Fan-Seite, die dann in ner offiziellen Spielhilfe verwurschtelt wurd), kann mich natürlich auch irren!

Aber noch ne kleine Info am Rande: So weit ich weiß, verliert man nicht alle Titel und wird erst recht nicht aus der Gilde geschmissen, sondern "nur" zum Adepten zurückgestuft!
(Adept bzw. adeptus minor = im Prinzip der Zustand nach bestandener Abschlussprüfung an der Akademie, meist so um die 18-20 rum)


Magellan

Reply

Magellan

42, male

Posts: 41

Re: Rollenspielzitate - Das Schwarze Auge

from Magellan on 12/23/2015 08:17 AM

Da gibts/gabs mal bei Orkenspalter (darf man das hier sgen???) eine Sammlung von witzigen Zitaten und ein fiktives Tagebuch eines DSA-Meisters, die meim Empfinden nach bisher unerreicht in puncto Witzigkeit sind!

Deswegen würd ich vorschlagen, bevor ich die hier alle nochma zitier, einfach selber da mal nachzuschaun!


Magellan

Reply

Magellan

42, male

Posts: 41

Re: Rocket Beans empfehlen Nerdpol

from Magellan on 12/17/2015 12:32 PM

Ich bevorzug auch eher die Definition, dass Rollenspiel des... pinnacle (KA, wie mers auf Deutsch sagt...) aller "Unterhaltungsmedien" (Filme, Literatur, Brettspiele, Computer, etc.) is!   Aber gut, er hat ja gesagt, dass mer im Rollenspiel im Gegensatz zum Computerspiel Alles machen kann!


Magellan

Reply
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  »  |  Last

« Back to previous page