Verknüpfung von Rollenspielrunden (Nerdpolmeta?)

First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  7  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Mandavar

33, male

Posts: 166

Re: Verknüpfung von Rollenspielrunden (Nerdpolmeta?)

from Mandavar on 10/21/2014 07:32 AM

Hi, auch wenn es eine tolle Idee ist, weiß ich noch nicht ob ich da mitmache.
Ich habe versucht mich an einem ähnlichen Projekt (Neustadt) in der Drachenzwinge zu beteiligen und da ist es mir zu wurschtelig, unübersichtlich und ungeplant geworden. Dadurch werde ich da wohl nur ab und an die One-Shots, die ich sowieso anböte auf das Neustadt-Setting zuschneiden und mich hier und da als Spieler beteiligen.

Aber lassen wir uns davon nicht abschrecken. Wir sind nicht die selben Menschen zur selben Zeit, daher ist die Chance recht groß, dass es sich hier anders entwickelt.

Trotzdem würde ich sagen, dass wir 2-3 Moderatoren brauchen, die das ganze auf einer Meta-Ebene vielleicht auch Metaplotebene verwalten und organisieren. An sonsten glaube ich schon, dass es zu viele Köche werden könnten. Ich wäre durchaus bereit einen dieser Moderatoren zu spielen und mit Clawdeens Einverständnis könnten wir auch das Searcher-Forum als Ort im Internet, der etwas strukturierter ist als hier, dafür anbieten. Alternativ würde ich gerne Vorschläge machen, was die EInrichtung eines weiteren boards mit Subboards angeht. Denn das ganze ordentlich zu gliedern und übersichtlich zu halten ist unerlässlich.

Ich würde nicht versuchen mich auf ein gemeinsames System zu einigen, da sonst zu viele Leute einfach raus sind.
Jeder hat anders geartete Vorlieben und keiner soll gezwungen werden etwas zu spielen oder zu leiten, was er nicht mag. Allerdings sollte man eventuell Charakterkonvertierungsservice anbieten, wenn man ein hier weniger häufig gespieltes/bekanntes System nutzt. 

Auch das Setting würde ich nach Möglichkeit nicht all zu arg eingrenzen.
In Fantasy Settings wird das etwas schwieriger, aber über verschiedene Länder oder gar Kontinente vielleicht sogar Welten hätte man da entsprechende Mglichkeiten. Dann müsste man nur gucken, ob man diese so verknüpft, dass ein schneller Wechsel überhaupt möglich ist.

Mir würde da am ehesten eine Art Multiversum mit Weltenwanderern oder zumindest der weit verbreiteten Möglichkeit des Reisens von einer Welt in andere im Fantasy Bereich vorschweben.

Wesentlich cooler fände ich allerdings, wenn man sich unsere Welt schnappt und ein Urban Fantasy Ding macht.
Ich würde es aber nicht auf cWoD oder nWoD festschreiben wollen. Es sollen White Court Vampire aus Dresden Files vorkommen? kein Ding! Große Alte aus Cthulu? Kein Ding! Mal ne Runde Monsterhearts? Kein Ding! Die Nachkommen antiker Pantheons? Kein Ding! Einen Wettstreit der Templer, Illuminati und Drachen im Kampf gegen das Übernatürliche? Kein Ding! Hellboy und das BPRD oder Constantine? Kein Ding!
Ich denke es wird offenbar was ich meine.
Wenn man allerdings soetwas veranstaltet, muss man vorsichtig sein mit weltumfassenden Katastrophen, Verschwörungen und dergleichen. Man müsste diese gemeinsam festlegen oder in die Hand der Moderatoren legen. Ich persönlich würde da einen Dresden File-artigen Ansatz verfolgen, nicht das Dresdenverse selber, aber es demonstriert schön, wie man alles an Urban Fantasy auf das man gerade Lust hat unter einen Hut bekmmt.

Was sagt ihr so zu den verschiedenen Ideen? 

Reply

koali
Admin

40, male

Posts: 3462

Re: Verknüpfung von Rollenspielrunden (Nerdpolmeta?)

from koali on 10/21/2014 09:00 AM

Ic h denke auch, das das ganze etwas Moderiert werden muss und dass man aufpassen muss vor der totalen überwucherung.

Würde für den Anfang auch nicht zuviele KÖCHE haben wollen, da das zunächstmal ja ein Teyst ist, wieviel da wirklich auf einen zu kommt.

Was das Auslagern bestimmter Inhalte in andere Foren angeht, dem stehe ich skeptisch gegenüber und bin auch nocht ganz sicher, warum, das so nötig sein sollte.

Ein eigener Forenbereich fürdas Projekt lässt sich hier sicher auch verwirklichen.Wenn es um geheime absprachen und Metaplotpflege geht so hat man auch Skype und Hangouts... Anguy würde uns sicher auch eine allgemein unsichtbare Partnerseite öffnen wo wir "historische" Begebenheiten Sammeln können ohne, dass eder sie mitbekommt.

Ich halte aber mal fest Mandavar, dass du als Leiter wenig Interesse hats, aber als Spieler und als wie auch immer gearteter Metaplotmoderator zu haben wärst.


@ all die sich hier melden zum mitmachen...
Denkt daran, das wird einiges an Zeit brauchen....
Ich würde gern verhindern, dass sich alle hier melden und dann aus Zeitgrünbden der und der abspringt.


Kolali_auf_Youtube1.jpg

Reply

Clawdeen

42, female

Posts: 693

Re: Verknüpfung von Rollenspielrunden (Nerdpolmeta?)

from Clawdeen on 10/21/2014 09:03 AM

Sicher würde ich mitmachen, sonst hätte ich das ja nicht schon mal vorgeschlagen (siehe Link in meinem Beitrag auf Seite 1).

Erst mal müsste man sich einigen, ob man sowas über dasselbe Setting ODER dasselbe System verknüpft. Letzteres schließt automatisch immer Leute aus, sodass ich für eine Settingverknüpfung wäre.
Da ist die große Frage eigentlich "nur": Urban Fantasy ODER klassische Fantasy?
In ersteres passen alle modernen Geschichten, ins zweite eben alle klassischen (mehr oder weniger) Fantasygeschichten.
Mich interessieren primär Urban Fantasy-Geschichten (Dresdenverse, WoD, Cthulhu und Co.), sodass ich entsprechend auch dafür "stimmen" würde, würde aber auch bei klassischer Fantasy dabei sein mögen.

Ein Board hier mit klar bezeichneten Threads für einzelne "Bauthemen" wäre schon wirklich wichtig, ja. Sollte ja kein Problem sein.


 

polbanner2.png

Reply

MaxMonster1

35, male

Posts: 1802

Re: Verknüpfung von Rollenspielrunden (Nerdpolmeta?)

from MaxMonster1 on 10/21/2014 11:45 AM

gut, ich glaube aus der Weltenentwicklung kann ich mich raushalten, dafür hab ich doch weniger Zeit. Ich hab halt die 2 Runden die in der Welt spielen, Paradox Gambling wird Auswirkungen haben, das ohne Frage, aber die Cthulhu Runde ist ein vorgefertigtes Abenteuer die ich in dieses Universum geschmisse habe, die wird aber auch keine Auswirkungen haben. Wenn Auswirkungen erarbeitet werden, werde ich sie auf jeden Fall berücksichtigen. Ansonsten mach ichs wie im RL auch und verändere die Welt lieber nicht (die is eh schlecht!), bis auf das bisschen was mit Las Vegas jetzt passiert natürlich.

Mein Kanal für RP-Runden | Rollenspielradio und Videos von Conventions | Hörbücher und Hörspiele

Reply Edited on 10/21/2014 11:46 AM.

Tsu

39, male

Posts: 903

Re: Verknüpfung von Rollenspielrunden (Nerdpolmeta?)

from Tsu on 10/21/2014 12:37 PM

Ich finde die Idee interessant (als Spieler, als SL kann Ich nicht zuverlässig die notwendige zeit versprechen) und habe gestern clawdeen einmal von von dem Shadowrun Netzwerk erzählt, dass es bei unserem Rollenspielverein mal gab. Man verzeihe mir die bulletpoints, aber bin noch schlaftrunken (Urlaub)

  • Gemeinsame Sprawl Locations in einer Stadt
  • überschneidende Connections (die dann auch in Plots involviert waren)
  • Ein Runnerpool. Man musste die Charaktere halt anmelden und in einem formsthread wurde dann Karma getrackt.
  • Rundenausscheibungen waren dann Ingame und man hat geschaut welche Runner aus dme Pool auftauchen
  • Es gab globale NPC (Konzerne, Lone Star, ... ) die mit den SLs Ihre Aktionen abgesprochen haben und auch über Neuigkeiten informiert wurden
  • 1x Im Monat "Semi" Larp wo alle sich zum Stammtisch in Charakter getroffen haben
  • Jeder konnte SL sein in dem gemeinsamen Sprawl, aber es gab 2-3 "Ober SL" die den Meta Plot getragen haben

Vielleicht ist ja der ein oder andere Punkt dabei, den Ihr für eure Idee adaptieren könnt.

lg


Tsu 

 

youtube_tsutube_banner_small.jpg

Reply

koali
Admin

40, male

Posts: 3462

Re: Verknüpfung von Rollenspielrunden (Nerdpolmeta?)

from koali on 10/21/2014 12:47 PM

@ Maxmonster

es geht gar nicht um die Welt in der du deine Runden hast also nicht um Viva Las Vegas, Paradox Gambling etc.

Wenn, dann würde ich das ganze NEU aufsetzen...
Dann können sich später sicher auch leute beteiligen...

Die reduziereung die Tsu anspircht, dass 2-3 den Metaplot kennen und mit verschiedneen Sls absprechen klingt interessant.
Runnerpool war auch nice... aber is natürlich seeeehr Shadowrun spezifisch.
In der Art hatte ich das aber auch im Kopf...
Wobei ich Spielerhopping von Gruppe zu Gruppe für den ANfang echt gern vermeiden würde, da das zu unübersichtlich würde...

Wobei das dann irgendwann wohl gern passieren sollte und könnte...


Kolali_auf_Youtube1.jpg

Reply

Timbo
Deleted user

Re: Verknüpfung von Rollenspielrunden (Nerdpolmeta?)

from Timbo on 10/21/2014 12:47 PM

Bitte löschen

Reply Edited on 10/31/2016 07:24 AM.

koali
Admin

40, male

Posts: 3462

Re: Verknüpfung von Rollenspielrunden (Nerdpolmeta?)

from koali on 10/21/2014 12:50 PM

Stimme Timbo in allem zu!..

habe keine Erfahrung, wie das genau aussehen könnte... aber ein Weniger ist Mehr wäre sicher cool... und auch in meinem Interesse...

Der grioße Hintergrundplot und evtl einieg mächtige und einflussreiche Nscs kann man ja zusammen entwickeln.


Kolali_auf_Youtube1.jpg

Reply

MaxMonster1

35, male

Posts: 1802

Re: Verknüpfung von Rollenspielrunden (Nerdpolmeta?)

from MaxMonster1 on 10/21/2014 01:24 PM

@Koali
Jetzt versteh ich das, OK, ich dachte wir nehmen diese Welt und bauen sie noch größer. Aber auch im Fall einer Weltenneuerschaffung kann ich mich daran nicht beteiligen. Sollte mir aber mal ein Geistesblitz durch die Wollrübe fahren werd ich ihn dem Weltenerschaffergremium vorlegen  

Mein Kanal für RP-Runden | Rollenspielradio und Videos von Conventions | Hörbücher und Hörspiele

Reply

Zeitwunder

25, male

Posts: 140

Re: Verknüpfung von Rollenspielrunden (Nerdpolmeta?)

from Zeitwunder on 10/21/2014 01:59 PM

Das Ganze wirkt schon von einigen sehr durchdacht also schmeiße ich meine Gedanken mal in den Pool dazu:
-Gerade wenn man mit der WoD spielt bietet es sich an auch real vorhandene Städte zu nehmen die schon eine vollständig vorhandene Infrastruktur bieten die zumindestens in den wichtigsten zügen im Internett einsehbar ist. Starßenkarten und Anichten noch dazu...
-Zu viel ausarbeiten würde ich auch nicht da es sonst leicht zu einschränkungen kommt die einem am Anfang einige Möglichkeiten nehmen. Das ganze wird sowieso immer komplexer da mit jedem mal Spielen neue Charaktere einzug erhalten die dann zum größten Teil auch bleiben und somit die Stadt ganz von alleine Bevölkert wird. Somit müsste sich regelmäßig über die neuen Charaktere ausgetauscht werden und ihre Wohnorte, Arbeitorte vergeben werden so dass nicht auf einmal 10 Person die selbe 1-Zimmer Wohung besitzen.
-Ein paar Hauptcharaktere solten, genauso wie der übergeordnete Plot von anfang an schon exestieren und von allen gemeinsam ausgerbeitet werden. So wissen alle was genau die Leute antreibt etc.  
-1-2 Personen sollten dabei auf jedenfall den überblig über die einzelnen Handlungssträng behalten und eventuell den Meistern der jeweiligen Runden ihre Ideen und möglicherweise auch beschränkungen Mitteilen.
-Was ist mit den unterschiedlichen Zeitsträngen? Da nicht immer alle Gruppe den selben intime Zeitraum in einer sesion abhalten und die runden auch nicht immer gleich oft stattfinden muss darauf geachtet werden wer wen wann und wo treffen kann. Nicht das eine Gruppe jemanden umbringt der für eine andere Runde die schon zeitlich weiter ist noch relevant ist...

Nur son paar überlegungen am Rande 

Reply
First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  7  |  »  |  Last

« Back to forum