[Warhammer 40k] Eine Frage zur Parade

[ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Aulucard

28, male

Posts: 300

[Warhammer 40k] Eine Frage zur Parade

from Aulucard on 07/09/2015 02:40 AM

Hallo zusammen,

ich bastel momentan noch etwas an meinen Grey Knights herum und ich bin durch einen Spielerwunsch auf etwas "mysteriöses Ding " gestoßen... die Parade!

Die Parade wird im Schattenjäger/Freihändler/Deatchwatch/Schwarzer Kreuzug als eine Kampfaktion beschrieben, welche als Reaktion auf einem Angriff folgt, wenn man sich des Angriffsbewust ist. Dazu macht man einen KG-Wurf.

Augewogene Waffen geben nochmal einen +10 auf diesen Wurf, ebenso wird es durch weitere Modifikatoren die das KG erhöhen eingerechnet.

Soweit ist alles logisch und simpel..., dazu läuft Ausweichen ähnlich ab, jedoch mit dem Unterschied das Ausweichen einen Grundfähigkeit (können immer mit halben Wertgenutzt werden, wenn sie nicht geskillt sind) ist und Parade keine Fähigkiet besitzt.

Im Schwarzen Kreuzzug gibt es allerdings die Fähigkeit Parade... nun bin ich mir unschlüssig ob man das eventuell ins Schattenjäger/Deathwatch transportieren kann, bzw sollte aus Gründen der Spielbalance.
Oder habe ich irgendwo was übersehen?

Meine momentane Überlegung gehen in Richtung das ich es als Elitesteigerung einführen werde und EP kostentechnisch wie Ausweichen hand haben werde.....

Hätte dazu aber gerne mal Meinungen eingeholt.

Reply Edited on 07/09/2015 02:41 AM.

DerSonntags...
Deleted user

Re: [Warhammer 40k] Eine Frage zur Parade

from DerSonntagsHeld on 07/09/2015 01:07 PM

Du hast es richtig verstanden.

Meiner Meinung nach solltest Du es nicht wie in Schwarzer Kreuzzug handhaben. Die einzelnen Setting-Regeln weichen immer wieder etwas von einander ab. (Vergleiche mal Schattenjäger und Freihändler in Punkto Abweichungen ... möchtest Du die auch angleichen?)

Keine Fertigkeit ist sogar besser als eine Fertigkeit. Warum? Weil man bei einem Attribut ohne Aktivierung gleich den vollen Wert zur Verfügung hat.
Die +10-Meisterschaft wird durch balancierte Waffen aufgeglichen und die +20-Meisterschaft bekommt man ewöhnlich so spät (oder gar nicht), daß diese in diesem Vergleich einfach unterschlagen werden kann.

Wirf bei der Parade aber vor allem mal einen Blick auf die Verteidigungsmanöver und Parade-Talente. Da geht noch einiges um die Parade gegenüber dem Ausweichen ebenbürtig zu machen (auch wenn Paraden außerhalb von Nahkämpfen im Grunde sinnlos sind).
... und als Grey Knight ... nimm ein Turmschild. ;)

Reply

GrrArgh

39, male

Posts: 5

Re: [Warhammer 40k] Eine Frage zur Parade

from GrrArgh on 07/09/2015 05:44 PM

Aulucard:

Wie Sonntagsheld bereits erwähnte:

Paraden sind weniger flexibell als Ausweichen.

Soweit ich das richtig im Kopf habe, kannst du mit Ausweichen + Skillz/Manöver max. auf +30 kommen gegen ALLES, ausser Psi und Tiernahrung.

Bei Parade kannst mit Stuff auf + 35 kommen und zwar im NAHKAMPF und gegen primivite Waffen/Granaten, wenn du einen Spezialskill hast.

Wenn ich also die Wahl hätte zwischen einem Skill (bei gleichen GE/KG), Parade und Ausweichen hätte, dann wäre Ausweichen bei mir sofort drin, weil ich eh nur eine Reaktion habe und dann lieber etwas für alles habe als etwas für nur eine Sache.

Lass die Parade so wie sie ist. Sie macht Akolythen und ihre Gegner nicht übermächtig, dass man XP für sie verlangen müsste.


Keine Fertigkeit ist sogar besser als eine Fertigkeit. Warum? Weil man bei einem Attribut ohne Aktivierung gleich den vollen Wert zur Verfügung hat.

hmm? Komisch..und ich dachte, man darf dann gar nicht erst würfeln, wenn es drauf ankommt..

Reply

DerSonntags...
Deleted user

Re: [Warhammer 40k] Eine Frage zur Parade

from DerSonntagsHeld on 07/09/2015 09:18 PM

Da hast Du mich bei "Keine Fertigkeit" falsch verstanden.

Ich meinte damit, "wenn es gar keine Fertigkeit gibt" ist es besser, als wenn es eine gibt, weil man die dann ja erst erlernen muß.

... und natürlich kann man würfeln, wenn es eine Basis-Fertigkeit ist ... nur eben crap. 

Reply

Aulucard

28, male

Posts: 300

Re: [Warhammer 40k] Eine Frage zur Parade

from Aulucard on 07/09/2015 10:47 PM

Danke ihr zwei, ihr habt mir ungeheuer weiter geholfen

War mir unschlüssig, aber eure Agumente somd schlüssig, dachte auch das es in Deathwatch etwas zu stark wiürde.

Reply

GrrArgh

39, male

Posts: 5

Re: [Warhammer 40k] Eine Frage zur Parade

from GrrArgh on 07/10/2015 12:04 PM

Aulucard:
Gern geschehen.

Aonntagsheld:
Jo, da habe ich dich falsch verstanden.

Reply

Kniepa

35, male

Posts: 2

Re: [Warhammer 40k] Eine Frage zur Parade

from Kniepa on 12/30/2015 07:28 AM

Hey,

ich bin anfänger in diesem System habe aber interesse an dem Spiel. Gibt es eine Online Gruppe wo ich zum reinschnuppern einsteigen kann. Habe leider keine Erfahrung mit dem Spiel, da ich hier keine Gruppe dafür finde!

Reply

« Back to forum