Weltgeschichte für Cthulhu - Zeitstrahl ab 1800

1  |  2  |  3  |  4  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


OldschoolRP

48, male

Posts: 132

Weltgeschichte für Cthulhu - Zeitstrahl ab 1800

from OldschoolRP on 01/27/2016 09:06 PM

hier wird eine Zeitleiste entstehen. Beginnend ab dem Jahr 1800. dieses Datum wurde erwählt, weil die meisten Spiele für Cthulhu in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts spielen. Für uns Spieler ist es wichtig, dass wir ein Gefühl für diese Epoche entwickeln. Und wenn man 100 Jahre Geschichte erfährt, dann entwickelt sich ein gewissen Gespür. Was gab es in dieser Zeit denn überhaupt? Was würde erfunden? Was war schon allgemein bekannt? Welche Artikel gab es zu kaufen und welche Firmen waren auf dem Markt. All das, zumindest im groben zu kennen, wird das Spiel mit tiefe versehen.

Damit der Zeitstrahl möglichst gut und sinnig wird, sollte er auch umfangreich sein. Es ist also im Grunde jeder aufgefordert, Infos beizutragen. Welche infos noch gebraucht werden, können wir alle zusammen im Arbeits-Thread diskutieren.

Hier in diesem posting sollen AUSSCHLIESSLICH die Infos gepostet werden, die eingefügt werden sollen!

Also verkneift euch alle netten postings, Smileys und Danksagungen! Die gehören in den Arbeits-Thread. Das hier ist eine reine Datensammlung und die soll so übersichtlich und sachlich bleiben, wie es nur geht.

Ich hoffe ihr versteht das!

Reply Edited on 01/27/2016 09:35 PM.

OldschoolRP

48, male

Posts: 132

Re: Weltgeschichte für Cthulhu - Zeitstrahl ab 1800

from OldschoolRP on 01/27/2016 09:06 PM

1800
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Die elektrische Batterie wird über die Entdeckung der galvanischen Elemente von Volta erfunden.
- Die Hochdruck-Dampfmaschine wird von Richard Trevithick in England erfunden.
- Die Serienproduktion von Feuerwaffen beginnt in den USA.
- Schillers „Lied von der Glocke“ entsteht.
- Die Erstbesteigung des Großglockners gelingt.
- Edward Lartet untersucht Fundstücke in den Pyrenäen (Massat) und findet eine Geweihspitze mit eingraviertem Bärenkopf. Das ist der erste Fund jungpaläolithischer Kunst.

Deutsche Geschichte
- Die Franzosen stehen in Bayern und siegen über Österreich östlich von München bei Hohenlinden.
- Seit 1683 sind ca. 100,000 Deutsche (vornehmlich aus dem Süddeutschen Raum) nach Nordamerika ausgewandert. 1709 waren es (urkundlich belegte) 14,000 Pfälzer. Von 1821 bis 1903 wird die Auswanderungswelle auf über 5 Mio angewachsen sein.
- In Berlin wird die erste Dampfmaschine aufgestellt und die Briefpost eingeführt.

Weltgeschichte
- John Adams ist US Präsident seit 1797 (vorher George Waschington von 1789-1797)
- Österreich wird von den Franzosen zweimal besiegt
- Rußland schert aus dem antifranzösischen Koalitionsbündnis aus und stellt sich auf die Seite
Frankreichs und in Erneuerung der Liga der "bewaffneten Neutralität" von 1780 gegen England.
- Das bezwungene Irland wird mit England zwangsverbunden zum Vereinigten Königreich von Großbritannien und Irland.
- Die Engländer erobern Malta.



1801
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Schillers „Maria Stuart“ wird in Weimar uraufgeführt.
- Beethoven wird taub.
- In Meersburg wird die Herdersche Verlagsbuchhandlung gegründet.
- Friedrich Leopold Freiherr von Hardenberg (genannt Novalis) stirbt knapp 29-jährig.
- Johann Wilhelm Ritter aus Deutschland entdeckt das ultraviolette Licht
- William Smith aus England kann durch Leitfossilien die verschiedenen Erdzeitalter bestimmen

Deutsche Geschichte
- Die linksrheinischen Gebiete fallen endgültig entschädigungslos an Frankreich.

Weltgeschichte
- Thomas Jefferson wird US Präsident (1801-1809)
- 9.2.: Zwischen Frankreich und Österreich wird der Friede von Campoformio bekräftigt; Frankreich erringt die Vorherrschaft in Italien. Österreich muß die Koalition gegen Frankreich verlassen, England steht diesem nun alleine gegenüber.
- 2.4. Durch Kanonade von Kopenhagen und Vernichtung der im Hafen liegenden dänischen Flotte zwingt England Dänemark zum Austritt aus der Liga der "bewaffneten Neutralität", was deren Zerfall nach sich zieht.
- In Rußland wird am 24.3. der geisteskranke Zar Paul I. ermordet, sein Sohn wird Nachfolger als Zar Alexander I.



1802
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Die Entzifferung der altägyptischen Keilschrift gelingt Georg Friedrich Grotefend.
- Goya malt sowohl die nackte wie auch die bekleidete „Maya“.
- In Amerika wird der Chemiegigant „DuPont“ in Wilmongton gegründet.
- In England wird Kinderarbeit auf 12 Stunden begrenzt.
- Schiller zieht nach Weimar und wird Goethes Nachbar; dieser schätzt Frau von Cotta sehr.
- Friedrich Hölderlin wird geisteskrank.
- Erstmalige Verleihung des Ordens der französischen Ehrenlegion.
- Andreas Winzler entwickelt den Gasherd

Deutsche Geschichte
- In Travemünde wird das Seebad eröffnet.
- Die 1093 gegründete Benediktinerabtei Maria Laach wird säkularisiert (1892 neu geweiht)

Weltgeschichte
- In Frankreich wird Napoleon Bonaparte lebenslanger Konsul durch Volksabstimmung. Er reorganisiert den Staat und legt mit dem Code Civil das als "Code Napoléon" weltweit exportierte Zivilgesetzbuch vor.
- Es kommt zum Friedensschluß zwischen Frankreich und England, in dem England die meisten seiner Eroberungen wieder herausgibt.
- In Rußland ersetzt Zar Alexander I. die von Peter I. gegründeten Kollegien durch Ministerien, von denen allein eines allein der "Volksaufklärung" dient.



1803
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Erster Schritt zur Auflösung des Deutschen Reiches.
- Beethovens 3. Symphonie „Eroica“ erscheint.
- Johann Wilhelm Ritter entwickelt eine erste brauchbare Batterie mit Kupferplatten.
- Richard Trevithick aus England entwickelt die Schienenlokomotive

Deutsche Geschichte
- 25.2. Der in Regensburg beschlossene so genannte Reichsdeputationshauptschluß führt auf Druck Rußlands und Frankreichs zu durchgreifenden Reformen im deutschen Reich: die meisten deutschen geistlichen Fürstentümer werden säkularisiert; die Zahl der Reichsstädte wird von 118 auf 6 verringert. Etwa drei Millionen Deutsche wechseln die Staatsangehörigkeit durch umfassende territoriale Neuordnung, die zur Erfüllung der Abtretung linksrheinischer Gebiete an Frankreich und anderer territorialer Veränderungen der letzten Jahre erforderlich geworden ist.
- Mai: Frankreich besetzt Hannover.
- 21.11. In Mainz wird Johannes Böckler genannt Schinderhannes mit 19 Kumpanen wegen professionell betriebener Bandenräuberei guillotiniert.

Weltgeschichte
- Die USA kaufen Ost-Louisiana und New Orleans von Frankreich für 15 Mio Dollar ab.
- Der Krieg zwischen England und Frankreich flammt wieder auf.
- Napoleon sammelt eine Invasionsflotte bei Boulogne.



1804
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Die vom Franzosen Nicolas Appert erfundene Konservendose wird von ihm in einer eigenen Fabrik serienmäßig hergestellt. Er erfindet außerdem den Bouillonwürfel.
- 12.2. Immanuel Kant stirbt in Königsberg.
- Mit dem Kaisertitel wird für Frankreich ein seit Karl I. (der Große, +814) und Karl II. (der Kahle, +877) geträumter Traum wieder wahr, auch wenn es jetzt drei Kaisertitel gibt: den römisch-deutschen, den österreichischen und den französischen.
- Der 1802 von Napoleon vorgelegte Code Civil tritt in Kraft. Er gilt für alle französischen Territorien, also auch die bislang von Preußen eroberten linksrheinischen deutschen Gebiete.

Deutsche Geschichte
- 24.5. Zwischen Preußen und Rußland kommt es zum Schutzbündnis gegen Frankreich.
- 10.8. Franz II. proklamiert sich selbst zum erblichen österreichischen Kaiser und erhebt die Gesamtheit der von Österreich regierten Länder zum Kaisertum. Er führt diesen Titel neben dem des "Kaisers des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation".

Weltgeschichte
- 2.12. In Frankreich krönt sich Napoleon selbst zum Kaiser und anschließend seine Gemahlin Josephine, nachdem Papst Pius VII.beide gesalbt hatte. Vorher hatte er durch Einschüchterungen, Hinrichtungen und Verbannungen mehrere Verschwörungen von links und rechts gegen sich zerschlagen.



1805
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Joseph-Marie Jaquard erfindet den nach ihm benannten automatischen Webstuhl für gemusterte Gewebe (mit Lochkartensteuerung).
- Erste Gasbeleuchtung und Gasanstalt eingerichtet.
- 9.5. Friedrich von Schiller stirbt in Weimar.

Deutsche Geschichte
- Bayern, Baden und Württemberg stellen sich auf die Seite Frankreichs.
- Napoleon besetzt Wien, nachdem er das österreichische Heer mit 25,000 Mann bei Ulm eingekesselt und zur Kapitulation gezwungen hatte.
- 2.12. Napoleon besiegt in der Dreikaiserschlacht bei Austerlitz Österreich und Rußland (unter dem Oberbefehl von General Kutusow). Preußen erhält Hannover gegen Abtretung von Ansbach, Kleve und Neuenburg.
- 26.12. Der Friede von Preßburg beendet den dritten Koalitionskrieg mit Territorialverlusten Österreichs in Italien; Österreich scheidet aus der Koalition gegen Frankreich aus. Bayern tritt Salzburg an Österreich ab und wird von Napoleon zum Königreich erhoben, ebenso Württemberg. Baden wird Großherzogtum.

Weltgeschichte
- Napoleon wird König von Italien.
- Dritter Koalitionskrieg Spaniens und Frankreichs einerseits gegen England, Rußland, Österreich und Schweden.
- 21.10. Die englische Flotte erringt einen entscheidenden Sieg über die spanisch-französische bei Trafalgar, Admiral Lord Nelson fällt auf seinem Flaggschiff Victory.

Reply Edited on 03/01/2016 01:57 PM.

OldschoolRP

48, male

Posts: 132

Re: Weltgeschichte für Cthulhu - Zeitstrahl ab 1800

from OldschoolRP on 01/27/2016 09:06 PM

1806
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Das Heilige Römische Reich Deutscher Nation hat aufgehört zu existieren.
- Goethe veröffentlicht „Faust 1. Teil“.

Weltgeschichte
- Neuer russisch-türkischer Krieg (bis 1812).
- Vierter Koalitionskrieg gegen Frankreich.
- 21.11. Napoleon verkündet in Berlin die Kontinentalsperre (totales Handelsverbot) gegen England.
- Die Batavische Republik der Niederlande wird Königreich.



1807
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Der Staat Preußen ist zusammengebrochen.
- Französisches Recht (Code Civil) in Deutschland.
- In England wird die Gaslaterne eingeführt

Weltgeschichte
- Ende des vierten Koalitionskrieges (Friede von Tilsit).
- Auf französischen Druck wird das Großherzogtum Warschau gegründet.
- England bekämpft die Kontinentalsperre, erobert die dänische Flotte und besetzt Helgoland.
- Frankreich besetzt das traditionell mit England verbündete Portugal, die Königsfamilie entkommt mit englischer Hilfe nach Brasilien, wo längst überfällige Reformen eingeleitet werden.



1808
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Die USA verbieten die weitere Einfuhr von Sklaven.
- John Dalton begründet die moderne Atomtheorie.
- Ingres malt „Die Große Badende“.
- Caspar David Friedrich malt sein erstes Ölgemälde.
- Humphrey Davy aus England erfindet das elektrische Licht

Deutsche Geschichte
- Neuordnung im vollständig unter französischer Kontrolle stehenden Deutschland auf fast allen Gebieten, insbesondere rechtlich (Code Civil), verwaltungstechnisch und im sozialen (Bildung, persönliche Freiheit) und wirtschaftlichen Bereich (industrieller Aufschwung durch Aufbau einer eigenen Industrie wegen der Kontinentalsperre).
- Im Rahmen der maßgeblich von Freiherr von und zum Stein geführten Reformen wird in Preußen am 19.11. durch die Städteordnung die kommunale Selbstverwaltung eingeführt.
- Durch Säkularisierung geistlichen Besitzes erfolgt Umverteilung und Neuordnung des Besitzstandes.
- Negativ wirken sich die Abgabelasten (hohe Steuern, Abstellung von Soldaten) aus.

Weltgeschichte
- Rußland fällt am 22.2. ins schwedische Finnland ein und löst den russisch-schwedischen Krieg aus, in den Dänemark gegen Rußland eingreift. Schweden wird Finnland im Folgejahr an Rußland verlieren.
- In Spanien danken die Bourbonen am 2.5. ab, ihnen folgt ein bonapartisches Königtum gegen den massiven Widerstand der Bevölkerung, der sich zum Guerillakrieg gegen die Besatzer formiert. Einem Sieg der Spanier über die Franzosen bei Bailén folgt der Gegenschlag der Franzosen mit Unterwerfung Spaniens.



1809
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Goethes „Wahlverwandtschaften“ erscheinen.
- Wilhelm von Humboldt wird Leiter des Kultus- und Unterrichtswesens in Preußen.
- Der Deutsche Orden wird von Napoleon vollständig aufgelöst.
- Sir George Cayley aus England entwickelt die Grundlagen der Aerodynamik

Weltgeschichte
- James Madison wird US Präsident (1809-1817)
- Der Widerstand gegen Napoleon formiert sich. Österreich nimmt den Krieg gegen Frankreich wieder auf. Der Fürst von Metternich wird österreichischer Außenminister.
- Schweden muß am 17.9. im Frieden von Frederikshamn das bereits im Vorjahr durch die Russen annektierte Finnland an Rußland abtreten. König Gustav IV. mußte bereits am 13.3. zugunsten seines Onkels Karl XIII. abdanken.



1810
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- 16.5. Goethe veröffentlich seine naturwissenschaftlichen Studien zur Farbenlehre.
- Kleist vollendet den „Prinz Friedrich von Homburg“.
- Erste Shakespeare-Übersetzung August Wilhelm von Schlegel liegt vor.
- Gestorben: 2.12.: der Maler Philipp Otto Runge (*1777).

Deutsche Geschichte
- Die Niederlande, Oldenburg, Ostfriesland, Bremen, Hamburg und Lübeck werden dem französischen Kaiserreich zugeschlagen.
- 4.8. Carl August Freiherr von Hardenberg wird preußischer Staatskanzler und führt die Reformarbeiten des von Napoleon geschaßten Freiherr vom und zum Stein fort.
- In München findet am 17.10. das erste Oktoberfest auf der Theresienwiese statt.
- Die Universität Berlin wird neu gegründet mit Johann Gottlieb Fichte als Rektor.

Weltgeschichte
- In Schweden adoptiert der neue König Karl XIII. den Schwager Joseph Bonapartes, Jean-Baptiste Bernadotte, und ernennt ihn zum Kronprinzen.
- Chile erklärt seine Unabhängigkeit und leitet die Auflösung des spanischen Kolonialreiches ein.
- Napoleon läßt sich von seiner Gemahlin Josephine scheiden und ehelicht die Tochter des österreichischen Kaisers, Marie Louise, der er die Herzogtümer Parma, Piacenca und Guastalle vertraglich als Hochzeitsgeschenk zusichert.

Reply Edited on 03/01/2016 01:58 PM.

OldschoolRP

48, male

Posts: 132

Re: Weltgeschichte für Cthulhu - Zeitstrahl ab 1800

from OldschoolRP on 01/27/2016 09:07 PM

1811
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Heinrich Cotta wird Begründer der wissenschaftlich fundierten Waldwirtschaftslehre.
- 21.11. Der Dramatiker Heinrich von Kleist stirbt.
- In Amerika wird die Bankgesellschaft „SunTrust“ in Atlanta gegründet.
- In Frankreich entwickelt Nicolas Appert das Verfahren, um Konservendosen herzustellen.

Deutsche Geschichte
- Mit dem Edikt zur Gewerbefreiheit wird in Preußen der Zunftzwang aufgehoben, ebenfalls beseitigt werden alle feudalen Dienste.
- In Essen gründet Friedrich Krupp eine Gußstahlfabrik.
- In Berlin wird der erste Turnplatz des Friedrich Ludwig Jahn ("Turnvater") eröffnet.

Weltgeschichte
- In Südamerika erklären Venezuela, Kolumbien, Paraguay und Uruguay ihre Unabhängigkeit.
- Österreich erklärt den Staatsbankrott und zieht das wirtschaftlich abhängige Ungarn mit.



1812
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- 19.9. In Frankfurt stirbt Meyer Amschel Rothschild, Gründer des Bankhauses gleichen Namens, der beim Zusammenbruch des hessischen Staates das Fürstenvermögen nach London transferieren konnte.

Deutsche Geschichte
- 11.3. In Preußen erhalten etwa 30,000 Juden per Edikt seitens des preußischen Königs Friedrich Wilhelm III. mit Schutzbrief versehene garantierte Gleichberechtigung.
- 30.12. Johann David Ludwig Yorck von Wartenburg schließt eigenmächtig mit Rußland die auf Befreiung Preußens gerichtete Konvention von Tauroggen.

Weltgeschichte
- Rußland durchbricht die Kontinentalsperre.
- Napoleon unternimmt am 24.6. mit der Großen Armee (600,000 Mann) einen Rußlandfeldzug, der ihn nach der Schlacht von Smolensk und der unentschiedenen Schlacht bei Borodino vom 7.9.bis nach Moskau bringt, aus dem sich seine Gegner zurückgezogen haben (der in russischen Diensten stehende preußische General Karl von Clausewitz hatte den Zaren zum Rückzug ins Landesinnere überzeugt). Der russische Gouverneur läßt die Stadt abbrennen, und Napoleon begibt sich im hereinbrechenden Winter auf einen äußerst verlustreichen Rückzug, der durch eine Vielzahl von Partisanenscharmützeln, Hunger und Kälte gekennzeichnet ist. Seine Armee wird beim Übergang über die Beresina am 26.11.-28.11.vernichtend geschlagen und versprengt. Napoleon kehrt geschlagen nach Paris zurück, seine Niederlage ist Befreiungssignal für die unterworfenen Völker.
- Wegen der für den Handel der USA nachteiligen anhaltenden Seeblockaden kommt es zum englisch-amerikanischen Krieg.



1813
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Das Eiserne Kreuz wird nach Entwürfen der inzwischen verstorbenen Königin Luise und Überarbeitung durch Schinkel vom preußischen König am 10.3. (Luises Geburtstag) gestiftet.
- Im Befreiungskrieg wird erstmals 1 Mio Soldaten aufgeboten.
- Theodor Körner fällt im Freiwilligenkorps.

Weltgeschichte
- Beginn der Befreiungskriege gegen Napoleon.
- In Paris rüstet Napoleon in aller Eile wieder auf.
- Rußland sagt Preußen ein Kontingent von 150,000 Soldaten zu und zieht als Befreier in Berlin und Breslau ein.
- Der russisch-persische Krieg wird mit Territorialverlusten Persiens (verliert restlichen Besitz im Kaukasus) beendet.



1814
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Der von den Franzosen 1798 gefangene Papst Pius VII. kehrt wieder nach Rom zurück.
- Stephenson baut in England die erste Dampflokomotive.
- Beethovens überarbeitete Oper „Fidelio“ wird uraufgeführt.
- Joseph von Fraunhofer entdeckt die nach ihm benannten schwarzen Linien im Spektrum des Sonnenlichts.
- Joseph von Fraunhofer baut in Deutschland das erste Spektroskop

Deutsche Geschichte
- Preußen führt die allgemeine Wehrpflicht auch für Friedenszeiten ein.

Weltgeschichte
- Friede von Paris. Wiener Kongreß.
- Napoleon rüstet nochmals eiligst auf und wird in verschiedenen Schlachten in Frankreich endgültig besiegt.
- 30.3. Die allierten Sieger ziehen in Paris ein.
- 30.5. Die Befreiungskriege werden mit dem für das besiegte Frankreich milden Pariser Frieden beendet mit Anerkennung der Grenzen per 1.1.1792. Napoleon dankt am 6.4. ab und wird auf die Insel Elba verbannt. Mit dem Bruder des 1793 hingerichteten Königs Ludwig XVI. kommen die Bourbonen mit Ludwig XVIII. wieder auf den französischen Königsthron. Frankreichs neue Verfassung basiert auf einem Zweikammersystem mit Klassenwahlrecht.
- Auf dem Rückweg vom Befreiungskrieg "überreden" die Schweden das mit Frankreich verbündete Dänemark zur Abtretung Norwegens.
- Die Niederlande verlieren die Kapprovinz an England.
- Im englisch-amerikanischen Krieg wird die Hauptstadt Washington eingenommen und niedergebrannt. Es kommt zum Friedensschluß ohne Gewinn.
- 18.9. Die Neuordnung Europas ist Gegenstand des Wiener Kongresses unter Leitung des Fürsten Metternich (Außenminister Österreichs). Neben den Unterzeichnerstaaten des Pariser Friedens (das von Talleyrand vertretene Frankreich, Preußen, Rußland, Österreich, England, Spanien, Portugal und Schweden) sind etwa 200 Staaten, Länder und Städte vertreten.



1815
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- 21.1. Matthias Claudius stirbt.
- Der Wiener Kongreß stand unter den Zeichen von Restauration (Zustand vom 1.1.1792), Legitimität (absolutistischer Dynastien des 18.Jhdt) und Solidarität (der Fürsten gegen revolutionärer Ideen).
- Die Wellentheorie des Lichts wird von Fresnel abgeschlossen.

Deutsche Geschichte
- Frankfurt am Main wird Sitz des Bundestages.
- 8.6. Die Gründung des Deutschen Bundes mit 41 souveränen Fürstentümern und Städten bestätigt erneut die Auflösung des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation.
- 12.8. Hannover wird Königreich.

Weltgeschichte
- Napoleons 100 Tage. Wiener Kongreß. Restauration.
- 1.3. Überraschend kehrt Napoleon aus Elba zurück und erhält unerwartet großen Zulauf. Er beginnt seine "Herrschaft der 100 Tage", bei deren Bekämpfung der Wiener Kongreß offensichtlich schnell und kurz entschlossen ist und ihn kurzerhand ächtet.
- Blücher und Wellington stellen in Belgien je ein Heer auf, Napoleon schlägt Blücher und wird von Wellington besiegt. Beim Entscheidungskampf von Waterloo (Belle-Alliance) erlebt er dann seine letzte Niederlage. Die Alliierten ziehen erneut in Paris ein, und Napoleon wird nach St. Helena verbannt, wo er 1821 stirbt.
- 9.6. Mit der Kongreßakte beendet der Wiener Kongreß seine Arbeit. Die Ergebnisse:
- Frankreichs Besitz wird auf den vom 1.1.1792 festgeschrieben.
- Rußland erhält in der 4. polnischen Teilung das "Kongreß"-Polen mit Warschau und wird europäische Großmacht.
- Österreich verzichtet auf Belgien und gewinnt Territorium in Norditalien.
- Preußen verliert die polnischen Eroberungen und erhält im Ausgleich große Teile Sachsens und die Rheinprovinzen.
- Die jetzt Vereinigten Niederlande werden Königreich.
- Der Hauptgewinner Großbritannien behält (in Personalunion mit Hannover) Helgoland, Gibraltar, Malta und die Kap-Provinzen.
- 26.9. Rußland, Österreich und Preußen schließen sich auf Anregung Zar Alexander I. zur Heiligen Allianz zur Bewahrung des Friedens (und der Restauration) zusammen. Die meisten europäischen Mächte (außer der Türkei und dem Vatikan) werden ihr in der Folgezeit beitreten.
- In Mexiko wird die Freiheitsbewegung blutig niedergeworfen.

Reply Edited on 03/01/2016 02:00 PM.

OldschoolRP

48, male

Posts: 132

Re: Weltgeschichte für Cthulhu - Zeitstrahl ab 1800

from OldschoolRP on 01/27/2016 09:07 PM

1816
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Die Verwandtschaft der indogermanischen Sprachen wird entdeckt.
- Die erste Dampflokomotive des Kontinents wird gebaut und das erste deutsche Dampfschiff in Betrieb genommen.
- Der Energieversorger „Constellation Energy“ wird in Baltimore gegründet.
- 9.5. Der Franzose Niepce entdeckt das photographische Ätzdruckverfahren, mit dem erstmals Photographien auf lichtempfindlichen Asphalt festgehalten werden können.
- René Laennec aus Frankreich erfindet das Stethoskop

Deutsche Geschichte
- Deutschland steht im Zeichen der Restauration.
- Sachsen-Weimar erhält die erste deutsche Verfassung.
- In Preußen werden politische Vereine und Gesellschaften verboten.
- Das Herzogtum Salzburg fällt vertraglich an Österreich, Berchtesgaden an Bayern.
- In München wird mit dem Bau der Glyptothek begonnen.

Weltgeschichte
- In Frankreich bemüht sich König Ludwig XVIII. um Ausgleich zwischen den vorrevolutionären, revolutionären und napoleonischen Strömungen.
- Argentinien erklärt seine Unabhängigkeit.
- Nach zweimaligem Anlauf kann Simon Bolivar Teile von Venezuela besetzen. Er war am 7.5. zum Oberbefehlshaber der anti-spanischen Befreiungsarmee gewählt worden.



1817
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- In Preußen werden die reformierte und die lutherische Kirche zur Evangelischen Unionskirche zusammengelegt.
- In Karlsruhe erfindet der Forstgehilfe Karl Friedrich von Drais ein mit den Füßen angetriebenes Zweirad.
- In Frankreich wird der Versicherungsgigant „AXA“ in Paris gegründet.

Deutsche Geschichte
- Am 18.10.+19.10. trifft sich Deutschlands bürgerlich-intellektuelle Opposition zum Wartburgfest, ohne konspirativ sein zu wollen. Der Appell an die deutsche Einheit wird im Zeichen schwarz-rot-goldener Fahnen vorgetragen.

Weltgeschichte
- James Monroe wird US Präsident (1817-1825)
- In den USA wird James Monroe Präsident.
- In Chile werden die Spanier von über die Anden einmarschierenden argentinischen Soldaten vertrieben und Santiago befreit.



1818
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Die Allgemeine Deutsche Burschenschaft wird gegründet.
- Berzelius erstellt eine Tabelle genauer Atomgewichte.
- Die deutsche Kaiserkrone gelangt in den Wiener Staatsschatz.
- Elisha Collier und Artemis Wheeler aus Amerika erfinden den Revolver

Deutsche Geschichte
- Sachsen-Hildburghausen, Bayern und Baden erhalten eine Verfassung (Baden die am ehesten als liberal zu bezeichnende).
- Mit dem neuen Zollgesetz schafft sich Preußen einen zollfreien Binnenmarkt.
- In Bonn wird die 1797 geschlossene Universität neu gegründet. Ernst Moritz Arndt übernimmt die Professur für Geschichte.

Weltgeschichte
- In Frankreich ziehen die Besatzungstruppen der Allianz vorzeitig ab, Frankreich wird in den Rat der Großmächte aufgenommen.



1819
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Jacob Grimm veröffentlicht die Deutsche Grammatik.
- Caspar David Friedrich malt den „Hafen von Greifswald“.
- Goya malt den Saturn, wie er seine Kinder frißt.
- Erste Atlantik-Überquerung des amerikanischen Dampf-Segel-Schiffes "Savannah".
- Gestorben: der Erfinder der Dampfmaschine James Watt (*1738).

Deutsche Geschichte
- Demagogenverfolgung. Karlsbader Beschlüsse.
- 23.3. Wegen Verspottung der liberalen Burschenschaftsbewegung wird in Mannheim der konservative Dichter August von Kotzebue ermordet.
- 6.8.-31.8. In Karlsbad tagt die Ministerkonferenz des Deutschen Bundes (außer Preußen und Österreich nur acht weitere Teilnehmer), verfaßt die gleichnamigen Beschlüsse gegen demokratisch-freiheitliche Tendenzen und leitet allgemein Zensur und Verfolgung Andersdenkender ein.

Weltgeschichte
- Einschränkung von Presse- und Versammlungsfreiheit in England und Deutschland.
- Die USA kaufen Florida von Spanien ab.
- Simon Bolivar erobert Venezuela und Kolumbien ("Neu Granada"). Am 15.2. wird er Präsident des aus Venezuela und Kolumbien zusammengelegten Groß-Kolumbien.



1820
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Ampère entdeckt die Kraftwirkung zwischen fließenden elektrischen Strömen.
- Sir Walter Scott veröffentlicht den „Ivanhoe.“
- In Europa wird systematisch Naturdünger (Guano) importiert.

Deutsche Geschichte
- 8.7. Mit der Wiener Schlußakte wird das Verfassungsversprechen des Wiener Kongresses von 1815 gebrochen und die Restauration abgeschlossen zu Lasten einer freiheitlich-demokratischen und nationalen Entwicklung Deutschlands.
- 20.12. Interventionsrecht im Troppauer Fürstenkongreß verankert.
- 21.12. Hessen-Darmstadt erhält eine als liberal zu bezeichnende Verfassung mit Garantie der Pressefreiheit und Zweikammersystem.

Weltgeschichte
- In Großbritannien und Hannover wird Georg IV. August Friedrich neuer König (+1830).
- In Spanien und Italien brechen revolutionäre Erhebungen gegen die jeweiligen absolutistischen Herrschaftssysteme aus.
- In Spanien besiegt die bürgerliche Revolution die Truppen König Ferdinands VII. und setzt die radikale Verfassung von 1812 durch.
- In dem Fürstenkongreß von Troppau verkünden Preußen, Österreich und Rußland ein Interventionsrecht bei Staaten, die vom Umsturz bedroht sind und "die Ruhe der Welt" stören.

Reply Edited on 03/01/2016 02:02 PM.

OldschoolRP

48, male

Posts: 132

Re: Weltgeschichte für Cthulhu - Zeitstrahl ab 1800

from OldschoolRP on 01/27/2016 09:09 PM

1821
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Das Grundprinzip des Elektromotors wird von Faraday entdeckt.
- Fraunhofer erkennt die Lichtbeugung am Spalt.

Deutsche Geschichte
- 18.6. In Berlin wird das von Schinkel erbaute Neue Schauspielhaus mit "Der Freischütz" von Carl Maria von Weber eröffnet.
- 23.6. Die Elbschiffahrtsakte hebt die Zollschranken auf der Elbe auf.
- 16.8. Neuregelung der kirchlichen Verhältnisse in Südwestdeutschland.
- 23.8. Ähnlich in Preußen: Erzbistum Köln wieder errichtet.
- 3.10. Am Burgtheater in Wien kommt Heinrich von Kleists "Prinz Friedrich von Homburg" zur Aufführung.

Weltgeschichte
- 12.5. Im Monarchenkongreß der Heiligen Allianz in Laibach wird Österreich zur Intervention im revolutionären Norditalien gegen die Stimmen Englands und Frankreichs ermächtigt.
- In Griechenland beginnt der Unabhängigkeitskampf gegen die Türkei.
- In Portugal erzwingt eine Revolution die Anerkennung der Verfassung durch den König.
- Peru (28.7.) und Mexiko erklären ihre Unabhängigkeit von Spanien.



1822
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Die 1616 verbotenen und seither auf dem päpstlichen Index stehenden Schriften des Kopernikus werden von der katholischen Kirche vom Index entfernt.
- Der Dichter der Romantik E.T.A. Hoffmann stirbt.
- Gideon Algeron Mantell aus England findet Skelettreste und entdeckt damit die Dinosaurier

Deutsche Geschichte
- Die Versammlung des Deutschen Bundestages erläßt eine Kriegsverfassung.

Weltgeschichte
- Griechenland erklärt seine Unabhängigkeit und gibt sich eine Verfassung.
- Brasilien erklärt sich für von Portugal unabhängig und ruft Dom Pedro zum Kaiser aus.
- In Amerika freigelassene Negersklaven gründen in Afrika den Staat Liberia.



1823
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Die ersten „Lederstrumpf-Erzählungen“ des James Fenimore Cooper erscheinen.
- In Leipzig stirbt am 20.8. Friedrich Arnold Brockhaus.
- Caspar David Friedrich malt seinen „Mondaufgang am Strande“.
- Der Energieversorger „Consolidated Edison“ wird in New York City gegründet.

Deutsche Geschichte
- Der Freiheitskampf der Griechen gegen die Türken findet (nicht zuletzt wegen offener Unterstützung durch Goethe und anderer Dichter) eine große Resonanz in Deutschland und führt allerorten zu Griechenvereinen, etc.
- Württemberg wendet sich gegen Bestrebungen Preußens und Österreichs, den Bundestag von mißliebigen Diplomaten zu säubern, und zieht nach Abbruch der diplomatischen Beziehungen durch die Betreiberländer seinen Gesandten aus dem Bundestag ab.
- 10.9. Die Weserschiffahrtsakte hebt teilweise die Zollschranken auf der Weser auf.

Weltgeschichte
- Frankreich marschiert in Spanien ein und stellt die 1820 durch Revolution gestürzte absolutistische Herrschaft des Königs Ferdinand VII. wieder blutig her.
- In den USA verkündet Präsident Monroe die nach ihm benannte berühmte Doktrin, wonach kein europäisches Land das Recht zur Einmischung in innere Angelegenheiten der USA habe.
- Mexiko wird Republik.



1824
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Der Engländer Joseph Aspdin erhält ein Patent auf seinen Portland-Zement.
- Das Mittelalter rückt in das Interesse der Literaten.
- Lord Byron stirbt in Griechenland an Malaria. Er hatte sich aktiv am griechischen Freiheitskampf beteiligt.
- Beethovens „9. Symphonie“ wird in Wien uraufgeführt.
- In England wird den gewerkschaftlich organisierten Arbeitern Streikrecht gewährt.

Deutsche Geschichte
- In Köln findet der erste Karnevalsumzug statt.
- 16.8. Die Karlsbader Beschlüsse von 1819 werden vom Bundestag mit unbestimmter Dauer verlängert.
- 16.9. Das Herzogtum Sachsen-Meiningen erhält eine Verfassung.
- Im Königreich Hannover läßt Papst Leo XII. die Kirche neu ordnen und anerkennt das anteilige Investiturrecht des Staates bei der Einsetzung von Bischöfen.

Weltgeschichte
- 27.9.: In Frankreich wird der konservative Karl X. Nachfolger des am 16.9. verstorbenen Ludwig XVIII. neuer König (bis zur Abdankung 1830).
- Großbritannien führt den ersten Krieg gegen Burma.
- Die seit 1799 Alaska als Eigentum beanspruchende Russisch-Amerikanische Pelzkompanie regelt ihren Besitz durch Grenzverträge mit den USA und Großbritannien.
- In England wird das Gewerkschaftsverbot aufgehoben.
- Simon Bolivar befreit Peru von der Herrschaft Spaniens, das militärisch entscheidend geschlagen wird. Spanien wird als Kolonialmacht endgültig aus Südamerika vertrieben.



1825
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Alexander Puschkin schreibt seinen „Boris Godunow“.
- 30.4. Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels wird in Leipzig gegründet.
- Das Ingenieurwesen wird Ausbildungsberuf.
- Der französische Lehrer Louis Braille entwickelt die nach ihm benannte Blindenschrift.
- Jean Paul Friedrich Richter ("Jean Paul"), der Dichter der grotesken Phantasie, stirbt.
- In England erfindet William Sturgeon das Prinzip des Elektromagneten

Deutsche Geschichte
- 11.6. Die erste deutsche Technische Hochschule wird in Karlsruhe auf Anregung des Baumeisters Tulla gegründet, der zur Bewältigung seiner Aufgabe der Rheinregulierung keinerlei wissenschaftliche Grundlagenarbeit im technischen Wasserbau vorfand (deshalb zu Studienzwecken zwei Jahre nach Paris ans Polytechnikum ging).
- 13.10. In Bayern stirbt Maximilian I. Joseph. Neuer König wird der liberale und kunstfreudige Ludwig I.
- 7.11. In Weimar richtet der Großherzog von Sachsen-Weimar eingroßes Fest zu Ehren Johann Wolfgang von Goethes anläßlich der Tatsache aus, daß Goethe seit nunmehr 50 Jahren dort wohnt.
- In Swinemünde wird das Seebad eröffnet.
- In Karlsruhe wird das von Weinbrenner erbaute Rathaus vollendet.

Weltgeschichte
- John Quincy Adams wird US Präsident (1825-1829)
- In Rußland wird Nikolaus I. neuer Zar (+1855). Er schlägt am 25.12. den gegen den zaristischen Alleinherrschaftsanspruch gerichteten Dekabristenaufstand brutal nieder und wird jegliche Opposition unterdrücken.
- Bolivien erklärt seine Unabhängigkeit von Spanien.
- Montevideo wird von brasilianischer Herrschaft befreit.
- Großbritannien anerkennt als erste Großmacht die Unabhängigkeit der südamerikanischen Staaten.

Reply Edited on 03/01/2016 02:03 PM.

OldschoolRP

48, male

Posts: 132

Re: Weltgeschichte für Cthulhu - Zeitstrahl ab 1800

from OldschoolRP on 01/27/2016 09:09 PM

1826
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Der Russe Lobatschewskij und der Deutsche Carl Friedrich Gauß entdecken gleichzeitig und unabhängig voneinander und begründen die nichteuklidische Geometrie.
- Joseph Ressel aus Österreich entwickelt die erste Schiffsschraube
- Georg Simon Ohm entdeckt das nach ihm benannte Gesetz, wonach elektrische Spannung gleich dem Produkt aus elektrischem Widerstand und der Stromstärke (U=IxR) ist.
- Joseph Freiherr von Eichendorff veröffentlicht seine Novelle „Aus dem Leben eines Taugenichts“.
- Gestorben: 5.6. Carl Maria von Weber (in London, *1786); der Physiker Joseph von Fraunhofer (*1787).

Deutsche Geschichte
- In Bayern wird die Ludwig-Maximilians-Universität von Landau (Isar) nach München verlegt.

Weltgeschichte
- Über die "griechische Frage" kommt es zur Verständigung zwischen England und Rußland.



1827
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Friedrich Woehler entdeckt in Tonerde Aluminium.
- In Frankreich entwickelt Louis Daguerre die Photographie
- Pequeur entwickelt in Frankreich das Differenzialgetriebe
- 1.1. Im Gespräch mit Eckermann definiert Goethe den Begriff der Weltliteratur.
- Gestorben: 6.1.: Goethes langjährige Freundin Charlotte von Stein (in Weimar); 26.3.: Ludwig van Beethoven (in Wien, *1770); 18.11.: der Dichter Wilhelm Hauff (*1802).

Deutsche Geschichte
- Die Bremer kaufen das unweit gelegene Dorf Bremerhaven, um einer Versandung der Weserhäfen zu begegnen, und verlegen ihren Seehafen nach dort.
- Hamburg schließt Handelsverträge mit Brasilien und den USA.
- In Limburg wird die Kirche St. Georg zum Dom umgewidmet.

Weltgeschichte
- Eine Allianz aus England, Frankreich und Rußland einigt sich über die Autonomie Griechenlands gegen die Interessen der Türkei, deren Flotte bei Navarra von der vereinigten Flotte der Allianz entscheidend geschlagen wird und die Wende im Unabhängigkeitskampf Griechenlands herbeiführt.



1828
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Anton Philipp Reclam gründet seinen "low-cost paperback"-Buchverlag.
- Franz Schubert stirbt.

Deutsche Geschichte
- Gründung von bilateralen Zollvereinen zwischen Preußen und Hessen-Darmstadt (am 14.2), Bayern und Württemberg (1.7.), und Preußen im Mitteldeutschen Handelsverein (24.9.).
- In Berlin wird das Alte Museum von Schinkel fertiggestellt.

Weltgeschichte
- Im Russisch-Türkischen Krieg werden die türkischen Donaufürstentümer von Rußland besetzt.
- Die Niederlande besetzen das seit 1526 spanische Neu-Guinea.



1829
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Eine frühe Form der Schreibmaschine wird von William Austin Burt erfunden.
- In Frankreich, Amerika und England wird fast zeitgleich die Nähmaschine erfunden
- In Indien wird die Witwenverbrennung verboten (was in entlegenen Gebieten bis heute nicht immer durchzusetzen ist).
- Die Rheinische Missionsgesellschaft wird aktiv.
- Bei Josef Ritter von Spaun werden exklusive Schubert-Abende mit hingebungsvollen Damen veranstaltet .

Deutsche Geschichte
- Am 27.5. kommt es zu einem preußisch-süddeutschen Handelsvertrag.

Weltgeschichte
- Andrew Jackson wir US Präsident (1829-1837)
- Der russisch-türkische Krieg wird mit dem Frieden zu Adrianopel zu Lasten der Türkei beendet: Griechenland wird unabhängig, Rußland erhält das Donaudelta und Persisch-Armenien.
- In England werden Katholiken durch Aufhebung der Testakte von1673 zu öffentlichen Ämtern wieder zugelassen.



1830
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Die Eisenbahnlinie Liverpool-Manchester wird fertiggestellt und mit Lokomotiven George Stephensons betrieben.
- Die Kathedrale von Chartres wird fertiggestellt.
- Das Streichholz mit Reibzündung wird erfunden.
- Der 73-jährige La Fayette gründet einen Verein der Menschenrechte
- Der 25-jährige Joe Smith gründet in New York die Mormonensekte.
- Die Glanzvergoldung von Porzellan wird in Meißen entwickelt.

Deutsche Geschichte
- 27.3. Der Norddeutsche Zollverein gründet sich mit Hannover, Kurhessen, Braunschweig und Oldenburg.
- 22.6. In Elberfeld (heute Stadtteil von Wuppertal) wird die erste deutsche Handelskammer gegründet.
- 9.9. Die Pariser Unruhen haben in Deutschland Wirkung hinterlassen. In den Ländern konnten lokale Erhebungen (häufig mit Unterstützung des Bürgertums) unterdrückt werden, außer in Braunschweig, wo der selbstherrlich absolutistische Herzog Karl II. Opfer einer Erhebung wird, die sein Schloß in Brand steckt. Er wird ausgetauscht.
- 31.10. Als Reaktion beschließt der Bundestag die Maßregeln zur Herstellung und Erhaltung der Ruhe in Deutschland.

Weltgeschichte
- In Paris bricht am 27.7. die "Juli-Revolution" aus, König Karl X. dankt ab, Herzog Louis Philippe von Orléans wird "Bürgerkönig".
- Die Revolutionsidee greift auf ganz Europa über und erfaßt Brüssel (Belgien erklärt seine Unabhängigkeit), Polen mit Aufstand in Warschau, Schweiz (12 Kantone geben sich eine demokratische Verfassung), Deutschland.

Reply Edited on 03/01/2016 02:05 PM.

OldschoolRP

48, male

Posts: 132

Re: Weltgeschichte für Cthulhu - Zeitstrahl ab 1800

from OldschoolRP on 01/27/2016 09:10 PM

1831
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Faraday entdeckt die Elektromagnetische Induktion und baut den Transformator und Dynamo
- Ein Vorläufer der Mähmaschine wird von McCormick erfunden.
- Gestorben: Georg Friedrich Wilhelm Hegel (*1770); Karl Freiherr vom und zum Stein (*1757); Karl von Clausewitz (*1780).

Deutsche Geschichte
- 9.1. Hessen-Kassel erhält eine Verfassung, ebenfalls am 4.9. das Königreich Sachsen.
- 28.12.Das Großherzogtum Baden erhält so etwas ähnliches wie ein Pressegesetz, das begrenzte Pressefreiheit zuläßt (es darf nur über innenpolitische Angelegenheiten frei berichtet werden).

Weltgeschichte
- In Belgien wird eine liberale Verfassung und mit Leopold I. von Sachsen-Coburg die konstitutionelle Monarchie eingeführt, die von den fünf Großmächten anerkannt und garantiert wird.
- Dagegen wird die Revolution in Polen niedergeschlagen und die autonome Verwaltung im Folgejahr zugunsten einer Russifizierung aufgelöst.
- Auch in Norditalien hat die Revolution gegen das militärisch eingreifende Österreich keine Chance.
- Die Türkei verliert in der Folge der zweijährigen "Ersten Orientkrise" Syrien an das angreifende Ägypten.



1832
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Charles Babbage entwirft mit seiner "Analytischen Maschine" den ersten Computer.
- Goethe vollendet Faust II. Teil und Dichtung und Wahrheit und stirbt am 22.3. 82-jährig in Weimar (*1749). Sein langjähriger Verleger Johann Friedrich Cotta stirbt ebenfalls.

Deutsche Geschichte
- Nachdem südwestdeutsche Demokraten und Nationale am 27.-30.5.das Hambacher Fest für "Einheit und Freiheit in Deutschland" unter der schwarz-rot-goldenen Fahne gefeiert haben (mit 30,000 Teilnehmern aus allen Bevölkerungsschichten), wird vom Bundestag am 28.6. und erneut am 5.7. beschlossen, die Pressefreiheit gänzlich abzuschaffen, die Zensur zu verschärfen und ein Verbot von Volksversammlungen und Volksfesten politischen Inhalts zu erlassen.
- Als Reaktion wird die Universität Freiburg geschlossen.

Weltgeschichte
- In Italien wird ein demokratischer Geheimbund gegründet.
- 8.8.: Der minderjährige Wittelsbacher Otto I. wird von der Nationalversammlung zum König von Griechenland gewählt.
- 26.2.: Zar Nikolaus I. macht aus dem russischen Teil von "Kongreß-Polen" nach Niederschlagung des polnischen Aufstandes vom Vorjahr eine rein russische Provinz.



1833
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Gauß stellt das erste absolute metrische Maßsystem auf (mit den Grundeinheiten Millimeter, Milligramm, Sekunde für Länge, Masse und Zeit), auf dem alle anderen physikalischen Größen beruhen und ableitbar sind.
- Der Schreibtelegraf und das Morsealphabet werden entwickelt
- Gestorben: der Erfinder der Schnellpresse Friedrich Koenig (*1774).

Deutsche Geschichte
- 3.4. In Frankfurt wird der Sitz des Bundestages, die Konstablerwache, gestürmt von einer Gruppe von Handwerkern, Studenten und polnischen Offizieren, die jedoch bald überwältigt werden. Die Bevölkerung verhält sich neutral.
- Durch eine Reihe verschiedener Verträge kommt es im Herbst unter Führung Preußens zur Schaffung des Deutschen Zollvereins, dem sich nach und nach fast alle Staaten des Deutschen Bundes (ohne Österreich) anschließen.

Weltgeschichte
- In Griechenland wird der Wittelsbacher Otto I. König.
- In Spanien wird die unmündige Isabella II. unter Regentschaft ihrer Mutter Königin.
- Im britischen Reich wird die Sklaverei abgeschafft und die Kinderarbeit reduziert.



1834
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Die Reifeprüfung wird Voraussetzung zum Hochschulzugang.
- J.E. Dieffenbach operiert erstmals eine Lippenplastik.

Deutsche Geschichte
- 1.1. Der im Vorjahr ins Leben gerufene Deutsche Zollverein tritt in Kraft.
- 12.6. Der Höhepunkt der Restauration wird während der Wiener Ministerialkonferenz erreicht, auf der Geheimbeschlüsse zur weiteren Verschärfung der Pressezensur und allgemeinen Überwachung gefaßt werden.
- 18.9. Der Deutsche Bund überträgt auf sich die Monroe-Doktrin der Nichteinmischung Dritter in seine inneren Angelegenheiten.
- Der Eschweiler Bergwerksverein wird als Aktiengesellschaft gegründet.
- In Geestemünde gründet Rickmer Clasen Rickmers die gleichnamige Reederei.

Weltgeschichte
- In China werden alle Häfen für den Im- und Export geschlossen.
- Bürgerkrieg in Spanien wegen der Thronfolge verläuft ergebnislos für den Anspruchsteller Don Carlos, aber dafür wird (endlich) die Inquisition abgeschafft.



1835
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Samuel Colt erhält ein Patent auf seinen Revolver.
- Der New York Herald wird als erste echte Massenzeitung gegründet.
- Joseph Henry erfindet das Relais
- Gestorben: Wilhelm Freiherr von Humboldt (*1767).

Deutsche Geschichte
- In Österreich wird Ferdinand I. neuer Kaiser (bis zur Abdankung1848).
- In Deutschland werden liberale Bücher verboten, die sozial-revolutionäre Zeitung „Der Hessische Landbote“ des Georg Büchner wird beschlagnahmt, dieser muß in die Schweiz emigrieren (wo er "Dantons Tod" schreibt).
- 7.12. Zwischen Nürnberg und Fürth wird die erste deutsche Eisenbahnlinie (die "Ludwigsbahn") in Betrieb genommen.

Weltgeschichte
- In England erhalten im Zuge einer Verwaltungsreform die Städte Selbstverwaltung.
- In den USA trennt sich Texas von Mexiko.

Reply Edited on 03/01/2016 02:08 PM.

OldschoolRP

48, male

Posts: 132

Re: Weltgeschichte für Cthulhu - Zeitstrahl ab 1800

from OldschoolRP on 01/27/2016 09:10 PM

1836
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- In der Schweiz wird der 1847 in "Bund der Kommunisten" umbenannte Bund der Gerechten gegründet, politisches Sammelbecken deutschsprachiger Intellektueller, die sich den Ideen des Frühsozialisten Wilhelm Weitling verschrieben haben.
- Dreyese erfindet das Hinterlader-Zündnadelgewehr.
- Michael Faraday entwickelt den nach im benannten Faradayschen Käfig
- Zwischen Hamburg und New York wird ein regelmäßiger Frachtdienst eingerichtet.
- Erste Telegrafenlinie München-Bogenhausen aufgebaut.
- Gestorben: der Arzt Christoph Wilhelm Hufeland (*1762); der Dichter Christian Dietrich Grabbe (*1801).

Deutsche Geschichte
- Politische Prozesse in Deutschland.
- Der Burschenschafter und Schriftsteller Fritz Reuter wird wegen angeblicher Majestätsbeleidigung zum Tode verurteilt, dann zu 30 Jahren Festungshaft begnadigt (von denen er sieben absitzen muß).

Weltgeschichte
- Großbritannien gründet die Kolonie Südaustralien.
- In den USA werden die ersten Eisenbahnen gebaut.
- Das Londoner Parlamentsgebäude ist fertiggestellt.



1837
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Ferdinand Runge entdeckt als erster die Anilinfarben.
- In Amerika wird der Konsumgütergigant „Procter & Gamble“ in Cincinnati, Ohio gegründet.
- Alexander Puschkin stirbt im Duell.
- In Amerika wird der Landmaschinenbauer „John Deere“ in Moline, Illinois gegründet.
- Georg Büchner stirbt an Typhus, „Woyzeck“ bleibt Fragment.
- Samuel Morse erfindet den elektrischen Schreibtelegraphen.

Deutsche Geschichte
- Die seit 1714 bestehende Personalunion zwischen den Königreichen Großbritannien und Hannover wird wegen Unterschieden im Erbrecht (in Hannover salisches Erbrecht mit ausschließlich männlichen Erben aufgelöst. Neuer König in Hannover wird der Herzog Ernst August II. von Cumberland, der als erstes einmal die Verfassung aufhebt, wogegen sich neben ganz Deutschland sieben Göttinger Professoren beschweren und fristlos entlassen werden (Staatsstreich von oben).
- Am 20.11. läßt die preußische Regierung den Erzbischof von Köln einsperren, weil er sich gegen konfessionelle Mischehen ausspricht.

Weltgeschichte
- Martin Van Buren wird US Präsident (1837-1841)
- In England wird die derzeit erst 18-jährige Viktoria neue Königin. Sie wird bis 1901 regieren.



1838
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Der britische Raddampfer "Great Western" beendet am 23.4. in Boston die erste komplett mit Dampfkraft bestrittene Überquerung des Atlantiks.
- Charles Dickens veröffentlicht „Oliver Twist“.
- Gustav Schwab veröffentlicht die populären Sagen des klassischen Altertums.
- Daguerre entwickelt ein erstes photographisches Verfahren.

Deutsche Geschichte
- Zwischen Berlin und Potsdam sowie Braunschweig und Wolfenbüttel werden Eisenbahnlinien eröffnet.

Weltgeschichte
- Nachdem die Chinesen ein illegales britisches Opiumlager ausgehoben haben, bricht der englisch-chinesische Opiumkrieg aus.



1839
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Die erste elektrische Uhr wird von Steinheil gebaut.
- Stendhal schreibt „Die Kartause von Parma“.
- Spitzweg malt „Der arme Poet“.
- Charles Goodyear entdeckt die Kautschuk-Vulkanisierung.
- William Fox Talbot entwickelt in England das photographische Negativ
- Der Schotte Kirkpatrick Macmillan baut das erste Fahrrad

Deutsche Geschichte
- 9.3. In Preußen wird Arbeit für Kinder unter 9 Jahren untersagt und für Jugendliche der neun-Stunden-Tag eingeführt ("Regulativ über Beschäftigung jugendlicher Arbeit in den Fabriken").
- 19.4. Das Großherzogtum Luxemburg bleibt deutscher Bundesstaat und wird in Personalunion mit den Niederlanden regiert.
- Die Eisenbahnlinie München-Augsburg wird eröffnet.

Weltgeschichte
- 19.4. Die Unabhängigkeit und Neutralität Belgiens, an das der wallonische Anteil Luxemburgs angegliedert wird, wird im Londoner Protokoll von den Großmächten garantiert.
- Aden wird von Großbritannien besetzt.



1840
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- 7.5. Der Maler der Romantik Caspar David Friedrich stirbt in Dresden.
- Die ersten gummierten Briefmarken werden in England am 6.5. eingeführt. Das Postzustellsystem wird dadurch wesentlich effizienter, weil jetzt der Absender statt - wie vorher - der Empfänger die Zustellgebühren trägt.
- Von Richard Wagner erscheint die Oper „Rienzi“.
- Die älteste bis heute erhaltene Fotographie eines Menschen wird von Draper angefertigt.
- Franz Grillparzer schreibt über „Weh dem der lügt“.

Deutsche Geschichte
- 7.6. König Friedrich Wilhelm III. von Preußen stirbt in Berlin nach 43 Regierungsjahren. Ihm folgt sein Sohn Friedrich Wilhelm IV.(+1861).
- 6.8. Das Königreich Hannover erhält eine (konservative) Verfassung.

Weltgeschichte
- 10.2. Die Hochzeit des Jahrhunderts zwischen der englischen Königin Viktoria und Prinz Albert von Sachsen-Coburg-Gotha bringt den ganzen europäischen Hochadel nach London.
- Orientalische Krise wegen der Expansionspolitik Ägyptens, das von Frankreich unterstützt wird, gegen die von England, Rußland, Preußen und Österreich gestützte Türkei.
- Zweiter Putschversuch von Napoleons Neffe Louis Napoleon scheitert, er wird zu lebenslanger Haft verurteilt und kann 1846 nach England fliehen.
- In Kanada werden die englischen und französischen Teile unter einer Regierung vereinigt.
- Im Invalidendom in Paris wird Napoleon I. beigesetzt.

Reply Edited on 03/01/2016 02:11 PM.

OldschoolRP

48, male

Posts: 132

Re: Weltgeschichte für Cthulhu - Zeitstrahl ab 1800

from OldschoolRP on 01/27/2016 09:10 PM

1841
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Edgar Allan Poe "gründet" den Kriminalroman mit „Die Morde in der Rue Morgue.“
- Honoré Daumier wird mit Karikaturen und Satiren bekannt.
- 26.8. Hoffmann von Fallersleben dichtet „Das Lied der Deutschen“, die spätere Nationalhymne. Vertont wird sie nach Haydns Melodie von "Gott erhalte Franz, den Kaiser".
- Von Ludwig Feuerbach erscheint sein Hauptwerk über „Das Wesen des Christentums“.
- In Berlin stirbt der Maler und Architekt Karl Friedrich Schinkel (*1781).
- Das Saxophon wird erfunden.

Deutsche Geschichte
- 8.5. Der Deutsche Zollverein verlängert seine Verträge um 12 Jahre.
- Der Deutsche Bundestag beschließt den Ausbau Rastatts zur Festung gegen Frankreich.
- In Dresden wird der Bau des Alten Hoftheaters vollendet.

Weltgeschichte
- William Henry Harrison wird US Präsident (März 1841- April 1841)
- John Tyler wird US Präsident (1841-1845)
- Allen nicht-türkischen Kriegsschiffen wird im Dardanellen-Vertrag zwischen den Großmächten und der Türkei die Durchfahrt durch die gleichnamige Meerenge verboten.
- Afghanistan wird von Großbritannien erobert.



1842
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Christian Doppler erkennt den nach ihm benannten (Licht)-Effekt von sich (gegenseitig) bewegenden (Licht)-Wellenemissionen.
- Der Heilbronner Arzt Julius Robert von Mayer begründet den Energie-Erhaltungssatz.
- Böttger erfindet das galvanische Vernickeln.
- „Die Judenbuch“ von Annette von Droste-Hülshoff erscheint.

Deutsche Geschichte
- 8.5. Durch einen Großbrand wird die Innenstadt von Hamburg erheblich zerstört; als Folge werden 20,000 Menschen obdachlos.
- 4.9. Mit einem großen Fest wird in Köln die Grundsteinlegung für die Neuaufnahme des Dombaus gefeiert (Baubeginn 1248, eingestellt1509, Fertigstellung 1880).
- 15.10. Die Ruhmeshalle Walhalla wird bei Donaustauf eingeweiht.

Weltgeschichte
- 29.8.: Der Opium-Krieg zwischen England und China wird beendet. Großbritannien erhält Hong Kong, China öffnet wieder seine Häfen für den internationalen Handel.
- Die USA anerkennen die Unabhängigkeit Hawaiis.
- In Südafrika gründen die Buren nach dem "Großen Treck" den Oranje-Freistaat.



1843
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- In London wird der erste Themsetunnel am 25.3. eröffnet.
- Im Deutschen Bund leben ca 43 Mio Menschen.
- Emil Heinrich Reymond aus Deutschland beschreibt die Grundlagen des Nervensystems
- 2.1. Richard Wagners „Der Fliegende Holländer“ wird in Dresden uraufgeführt.
- Karl Marx erläutert seine Haltung zur Kirche durch den Kommentar: Religion ist das Opium des Volkes.
- Gestorben: der Dichter Friedrich Hölderlin (*1770).

Deutsche Geschichte
- Mit Wiederkehr des Vertrags von Verdun 843 wird allenthalben die Tausendjahrfeier des Deutschen Reiches begangen.

Weltgeschichte
- Großbritannien erklärt das in Südafrika von den Buren eroberte Gebiet zur englischen Kolonie.



1844
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Heinrich Heines Satire "Deutschland. Ein Wintermärchen" erscheint.
- Zwischen New York und Baltimore wird von Samuel Morse am 24.5. die erste Telegrafenlinie (60 km) der USA eingerichtet.
- Charles Darwin veröffentlich seine Evolutionstheorie
- Horace Wells veröffentlicht in Amerika seine Forschungen über die Narkose

Deutsche Geschichte
- 4.6.-6.6. Ein Aufstand der ausgebeuteten schlesischen Weber wird blutig zusammengeschossen.
- 1.8. Berlin erhält den ersten Zoologischen Garten Deutschlands.
- In Deutschland gibt es mittlerweile 29 verschiedene Eisenbahn-Aktiengesellschaften.
- In München werden die Feldherrnhalle und das Siegestor vollendet.

Weltgeschichte
- Griechenland erhält seine erste Verfassung.



1845
Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte
- Der Gummireifen wird von R.W. Thomson erfunden.
- Friedrich Engels schreibt über "Die Lage der arbeitenden Klassen in England".
- Auf Betreiben der preußischen Regierung wird Karl Marx aus Frankreich ausgewiesen und siedelt nach Belgien um.

Deutsche Geschichte
- 17.1. Preußen erhält eine einheitliche Gewerbeordnung.

Weltgeschichte
- James K. Polk wird US Präsident (1845-1849)
- Spanien erhält eine monarchistische Verfassung.
- Großbritannien bekommt die Falklandinseln von Argentinien.

Reply Edited on 03/01/2016 02:13 PM.
1  |  2  |  3  |  4  |  »  |  Last

« Back to forum