Digitales Kartenmaterial inside

Erste Seite  |  «  |  1  |  2 [ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Mischka
Administrator

36, Männlich

Beiträge: 299

Re: Digitales Kartenmaterial inside

von Mischka am 19.04.2017 12:38

Wiklich sehr schöne Arbeit.
Könntest du die einzelnen Tiles und vor allem Die runden Mauern als Tiles bereitstellen, so dass man dies in z.B. Roll20 nutzen kann? 

Nerdpol_Signatur_neu_transparent.png

Antworten

Neuntausend

31, Männlich

Beiträge: 70

Re: Digitales Kartenmaterial inside

von Neuntausend am 19.04.2017 13:02

Kann ich vermutlich, ich weiß nur nicht so recht, wie genau du das meinst. Ich kann die Karten so wie sie sind in Roll20 oder FG verwenden.

Vielleicht steh ich auch nur aufm Schlauch.

E: Wie sehen die Karten eigentlich für euch aus? Haltet ihr sie für zu dunkel? Ich seh sie mir gerade auf meinem Arbeitsrechner an, und hier sind einige stellen, die bei mir daheim auf dem Monitor noch einige Details haben einfach nur schwarz aus.

Antworten Zuletzt bearbeitet am 19.04.2017 13:05.

Mischka
Administrator

36, Männlich

Beiträge: 299

Re: Digitales Kartenmaterial inside

von Mischka am 20.04.2017 00:46

Die KArten sind etwas dunkel aber vollkommen ok.
Ich meinte nicht die ganzes karte in Roll20 benutzne das ist klar.
Nein einzelne Elmente wie eine Bodenfliese, die Runde wand, eien Fackel, eine Tür...
 

Nerdpol_Signatur_neu_transparent.png

Antworten

Neuntausend

31, Männlich

Beiträge: 70

Re: Digitales Kartenmaterial inside

von Neuntausend am 20.04.2017 23:58

Das stellt sich als gar nicht so einfach heraus. Das sind 3D Szenen. Anders als bei 2D Collagen oder Zeichnungen, wie sie üblicherweise für Battle Maps verwendet werden spielt physikalisch korrekte Beleuchtung/Global Illumination eine große Rolle. Drum wirkt es irgendwie nicht so recht, wenn ich die Szeneobjekte einzeln rausrendere und dann hinterher wieder als Collage zusammenstückele. Aber vielleicht kann ich da noch bisschen tricksen, gerade im Moment habe ich aber leider nicht die Zeit dazu.

Hier ist mal ein Test. Der Hintergrund ist transparent. Wenn du magst kannst du ja probehalber ein paar Bodenfliesen und Objekte ausschneiden und in roll20 laden um zu sehen wie es ausschaut. Die Wände Tilebar zu machen ist ein wenig komplizierter, aber sollte auf jeden Fall machbar sein.

Antworten

Neuntausend

31, Männlich

Beiträge: 70

Re: Digitales Kartenmaterial inside

von Neuntausend am 22.04.2017 00:05

Ok, sieht ja ganz passabel aus.

Wenn ich Zeit und Lust habe stell ich mal ein Tile-Paket zusammen.

Antworten

Mischka
Administrator

36, Männlich

Beiträge: 299

Re: Digitales Kartenmaterial inside

von Mischka am 23.04.2017 23:37

Sehr mice. Super. Danke

Nerdpol_Signatur_neu_transparent.png

Antworten
Erste Seite  |  «  |  1  |  2

« zurück zum Forum