Neueste Beiträge

Erste Seite  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  4812  |  »  |  Letzte Die Suche lieferte 48113 Ergebnisse:


Eicke

34, Männlich

Beiträge: 2

[DSA5] Westen von München suche Gruppe

von Eicke am 12.02.2018 13:04

Hallo,

Wohne im westen von München und bin schon in einer Gruppe würde aber nach 20 Jahren gerne mal was neues antesten. 
Gibt es hier jemanden der in der nähe wohnt und aktiv spielt?

Bin erst seit 2-3 Monaten von DSA3 auf DSA5 umgestiegen. 

Bin Zeitlich flexibel soweit es Familie und Job zulassen.

Gruß Eicke

Antworten

Enigmon

39, Männlich

Beiträge: 54

[DSA 4] Rabenblut, jeweils am Donnerstag Edit: Und bereits voll

von Enigmon am 11.02.2018 22:08

Moin

Vor nen paar Jahren habe ich Rabenblut bereits einmal für meine Tischrunde geleitet und damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Die SCs haben viel Einfluß auf die Handlung und große Enfaltungsmöglichkeiten. Nachdem ich die beiden neuen Al'Anfa Romane gelesen habe, kam in mir der Wunsch auf die Kampagne nochmals zu leiten und so biete ich sie nun hier an. Als Spieltag kommt nur der Donnerstag in Frage, ab und an vielleicht mal ein Samstag, an den anderen Tagen bin ich schon terminlich voll.
Ich dachte daran onair zu spielen, aber wenn die Mehrheit von euch lieber offair spielen möchte können wir das natürlich auch machen.

ciao
Enigmon

Antworten Zuletzt bearbeitet am 12.02.2018 00:38.

DerCrul

33, Männlich

Beiträge: 145

[DSA-Fanprojekt] Das Riesland oder Rakshazar ist nicht tot. Das Interview!

von DerCrul am 11.02.2018 11:31

zum Video:
Das INTERVIEW mit Roland Hofmeister Autor vom Riesland Projekt


Pen und Paper, Brettspiele und PC Rollenspiele

Facebook
Twitter
Youtube
Instagram



Antworten

AnguyX

24, Männlich

Beiträge: 529

Re: Wieder da...mostly

von AnguyX am 10.02.2018 21:47

AHOY ME HEARTIES!
Der Onkel streamt morgen (Sonntag  11.02) live ab 13:00 Uhr Assassins Creed - Black Flag! Wir starten ein vollkommen neues Spiel, labern nebenher den üblichen Unsinn während wir als Pirat die Karabik unsicher machen - kommt also vorbei auf https://www.twitch.tv/faeriedragon93  

 


Antworten

Duck

26, Männlich

Beiträge: 4

Re: [Monster of the Week] [off-air] Murder on Mardi Gras | Sa, 10.02. 19 Uhr | 0/4

von Duck am 10.02.2018 17:04

Da Zinro seine Teilnahme kurzfristig zurückziehen musste, wird die Runde heute Abend nicht stattfinden. Ggf. schreibe ich sie zu einem anderen Termin noch einmal aus.


Antworten

Duck

26, Männlich

Beiträge: 4

Re: [Monster of the Week] [off-air] Murder on Mardi Gras | Sa, 10.02. 19 Uhr | 0/4

von Duck am 09.02.2018 19:39

Wunderbar. Zwei Spieler haben sich bisher gemeldet, aber da geht doch sicher noch was. Kommt schon, Leute! 

Antworten

droesig

55, Männlich

Beiträge: 15

Re: [Monster of the Week] [off-air] Murder on Mardi Gras | Sa, 10.02. 19 Uhr | 0/4

von droesig am 09.02.2018 18:22

Check. Ich wäre gerne mit von der Partie. Spell-Singer oder Initiate wuerde mich interessieren.
drœsig 

Antworten

ParvusEques

23, Männlich

Beiträge: 5

[DSA 4.1/5] Bergisches Land - Solingen, Wuppertal, Remscheid u. Umgebung....

von ParvusEques am 07.02.2018 23:02

Die Zwölfe zum Gruße,

 

Ich suche eine Tischrunde "Das schwarze Auge" im Bergischen und Umgebung, oder genug Leute um eben eine Solche zu Gründen.
Vorrangig als Spieler, aber auch gerne als Leiter.

Kurzer Einschub zu meiner Person:
Mein Name ist Jan, ich bin 23 Jahre jung, bewanderter und motivierter Rollenspieler seid circa 4 Jahren.
In dieser Zeitspanne habe ich mehrere Systeme ausprobiert, doch DSA kommt dem am nächsten was ich mir, von einem guten Rollenspiel wünsche.
Ich bin relativ Mobil, soweit wie es die Öffentlichen erlauben.
Zeitlich bin ich flexibel, aus beruflichen Gründen wird sich allerdings kein fester Tag/Wochenrhytmus einrichten können.

Gewünscht wäre:
Eine Gruppe die DSA, 4/4.1 Abenteuer und Kampagnen spielen möchte, das am liebsten - aber nicht zwingend - im DSA5 System.
Wünsche und Gedanken zu Mitspielern und dem Spiel an sich:
Gruppendynamik ist wichtig und ich bin kein Freund von Pen and Paper, das so dahin plätschert.
Anfänger können eingeführt werden und Veteranen machen auch Fehler. Es kommt auf Motivation, Eigeninitiative und den Platz an, den man einnehmen möchte.
Der größte Vorteil von DSA und damit Aventurien ist, das es große kreative Möglichkeiten bietet und das alles im Rahmen, einer konsistenten, in sich geschlossenen Welt.
Das möchte ich, am liebsten beibehalten.
Powergamer sind mir genauso willkommen wie Kreativlinge, Selbstdarsteller und jede andere Art von Rollenspielern.
Solange es dem Gruppengefüge und der guten Geschichte nicht schadet.
Spielmaterialien können von mir gestellt werden. Welchselnde Spielleiter wären vorteilhaft.

Zusammenfassung:
Zeit: Flexibel - vorrangig am Wochenende.
Was wird gesucht: Motivierte Spieler.
Was wird nicht gesucht: Unmotivierte Zuschauer.
Wo: Bergisches Land und Umgebung.

Puhhh - geschafft .

Meldet euch am besten per PN.

MfG,
Jan

Antworten

Trenor

27, Männlich

Beiträge: 17

Re: [DSA 5] Klingen der Nacht (Offair, Skype, Roll20) (Suche beendet)

von Trenor am 07.02.2018 22:48

Aufgrund der Zahl der Anfragen hat es nicht bei allen geklappt. Jedoch Danke an alle für ihr Interesse.

Antworten

Duck

26, Männlich

Beiträge: 4

[Monster of the Week] [off-air] Murder on Mardi Gras | Sa, 10.02. 19 Uhr | 0/4

von Duck am 07.02.2018 19:57

Es ist Karneval in New Orleans - beziehungsweise Mardi Gras, wie die französischen Einwanderer hier den Faschingsdienstag einst nannten. Für Einwohner und die zahlreichen Touristen heißt das eine Woche lang ekstatische Festumzüge, ausgefallene Kostüme und Party ohne Ende. Eigentlich eine Zeit ohne Sorgen, wenn, ja wenn nicht eine Reihe merkwürdiger Todesfälle die Stadt in Atem würde. Da kann es doch eigentlich nicht mit rechten Dingen zugehen...

Hallo allerseits,

als meine erste Runde hier auf dem Nerdpol möchte ich gern diesen Samstag (10.02.2018) einen Monster-of-the-Week-Oneshot mit euch spielen. Wir starten um 19 Uhr und werden gegen 23 Uhr fertig sein.

Monster of the Week ist ein Action-Horror-Rollenspiel, das, wie der Name schon sagt, das gleichnamige Genre als Rollenspiel umsetzt. Ähnlich wie in Supernatural oder Buffy geht es darum, dass eine Gruppe leicht abgedrehter Charaktere ein Monster mit übernatürlichen Fähigkeiten ausfindig macht und schließlich zur Strecke bringt.

Monster of the Week ist Powered by the Apocalypse, benutzt also das gleiche Regelsystem wie Apocalypse World, Dungeon World, Der Sprawl, Monsterhearts und andere. Es ist unkonventionell, regelleicht, erzählorientiert und stellt nicht das Mysterium (Abenteuer), sondern die Jäger (Spielercharaktere) in den Vordergrund.

Zum Spielen benötigt ihr nur den Spickzettel (Zusammenfassung der wichtigsten Regeln) und ein Playbook (eine Art Charakterbogen zum Ankreuzen). Beides findet ihr hier. Jedes Playbook darf nur genau einmal gewählt werden.

Auf der technischen Seite werden wir Discord (Audio) und Roll20 (Video + Virtual Tabletop) nutzen.

Wenn ihr also Interesse habt, meldet euch einfach hier im Thread. Gern könnt ihr auch schon eine Präferenz bezüglich eures Playbooks angeben.

Monsterjäger (mind. 3, max. 4):
1) Zinro
2) droesig
3)
4)

Antworten Zuletzt bearbeitet am 09.02.2018 19:37.
Erste Seite  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  4812  |  »  |  Letzte

« zurück zur vorherigen Seite