2016

[ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Rerion

39, male

Posts: 119

2016

from Rerion on 12/31/2015 11:35 AM

Hallo zusammen!

Ich dachte, es wäre an der Zeit mal ein kleines Thema zum nächsten Jahr zu eröffnen. Da es ja Tradition ist, sich Vorsätze auszudenken, würde mich mal interessieren, wie eure im Bezug auf RPG so sind. Was möchtet ihr gern im nächsten Jahr mal ausprobieren? Welche Serie oder welchen Film würdet ihr gerne mal als Rollenspiel im Schrank liegen haben?

Als alter Egoist fange ich dann mal an :

- an Systemen müsste ich jetzt echt mal überlegen. Es gab mal ein PnP zu Highlander. Das fand ich ganz witzig und da würde ich mich über eine Neuauflage freuen
- ich hab in der letzten Zeit gemerkt, das ich beim leiten etwas eingerostet bin und möchte wieder selbst mehr Leidenschaft ins leiten bringen. Das wird auf alle Fälle mein Vorsatz fürs neue Jahr
- und besonders freuen würde ich mich über ein PnP zu Mass Effect. Bislang hab ich dazu ichts gefunden. Lasse mich aber gern eines besseren belehren.

Soweit von mir. Dann wünsche ich allen einen guten Tusch und einen tollen (hoffentlich nicht zu verkaterten) Start ins neue Jahr und möchte mich auch gleich mal bei den quasi unsichtbaren Kräften im Hintergrund bedanken, die das Forum so klasse am Laufen halten. 

Reply

Azradamus

30, male

Posts: 2427

Re: 2016

from Azradamus on 12/31/2015 02:35 PM

Moin moin, Rerion!
Wirklich schöne Idee. Daran beteilige ich mich doch sehr gerne.


Rollenspielerische Vorsätze für das Jahr 2016
Mit meiner Tischrunde möchte ich wieder mehr Sessions Shadowrun 4 spielen. Zudem nehme ich mir vor, wieder etwas aktiver und reger beim Abenteuerbasteln für diese Runde vorzugehen. Durch die sehr unregelmäßig stattfindenden Sessions und viele Unwägsamkeiten bei den Terminen, hatte ich ein wenig die Motivation verloren. Jetzt mit fester Besetzung und mehreren Charakteren pro Spieler, dürften die Session wieder zuverlässiger stattfinden.

Das möchte ich 2016 leiten
Ganz oben auf meiner Liste stehen DSA 5 und D&D 5. Entweder im Oneshot-Format oder in einer Minikampagne. Mir persönlich schwebt da eine kleine Kampagne im Svelttal vor, die u.a. mit Hexenreigen eingeleitet werden könnte. Aber mal schauen, ich muss mich da noch etwas intensiver ins System einlesen und lernen, wie Gegnerwerte aus vorherigen Editionen zu konvertieren.
Für D&D 5 wird es mindestens ein Dungeoncrawl Oneshot zu anstehenden PadrasCon. Und dann würd ich gerne noch die Einsteigerkampagne aus der D&D5-Box leiten.
Weitere Pläne betreffen eine Serie von Oneshot mit Savage Worlds Settings wie Savage Run, Rippers und Hellfrost.

Auf Filmen/Serien basierende Rollenspiele
Wirklich große Lust hätte ich auf ein Firefly RPG. Da gibt es schon zwei auf dem Markt, aber ich denke, eine Savage Worlds Umsetzung würde mir mehr liegen.
Wirklich wünschen würde ich mir noch ein richtig gutes Steampunk RPG und eines zur Umsetzung von Märchen haften Abenteuern.


Soweit war's das von mir. Ich wünsche euch ebenfalls einen guten Rutsch ins Neue Jahr und dass ihr viele eureer Pläne umsetzen könnt!

»If they give you ruled paper, write the other way.«
Juan Ramón Jiménez

Reply

Purzelkater

43, male

Posts: 7

Re: 2016

from Purzelkater on 12/31/2015 07:26 PM

Ach, da häng ich mich doch einfach mal mit rein.

Als Spieler wünsche ich mir für 2016...
...dass sich unsere SR4-Runde wieder regelmäßiger trifft und wir endlich die Kampagne schaffen.
...dass unsere "Walking Dead"-Runde (basierend auf Shadowrun-Regeln) wie geplant starten kann und sich auch so interessant spielt, wie es sich angehört hat.

Als Spielleiter wünsche ich mir für 2016...
...dass ich wieder mehr Motivation für meine Shadowrun-Runde finde (Vielleicht mal einen Ortwechsel von Seattle nach good old Germany versuchen?).
...dass die neue Vampire-Runde gut anläuft und ich das Leiten da vernünftig auf die Reihe bekomme.

Allgemein zum Thema Rollenspiel wünsche ich mir für 2016...
...dass ich die Übersetzung von Vampire City endlich fertig bekomme.
...dass ich einen neuen Flügel für Deathwing erhalte.
...dass wir mehr Zeit für Shadowrun Crossfire finden.

Schöne Grüße und einen guten Rutsch
vom Purzelkater

Reply

koali
Admin

40, male

Posts: 3461

Re: 2016

from koali on 01/01/2016 07:39 AM

Als Spieler wünsche ich mir für 2016...

... dass die Runden in den ich Spieler sein darf weiter so gut Laufen! Mehr kann ich mir eigentlich nicht wünschen.
Ich würde gern mal wieder Tom Schwarz oder Piggy spielen, aber beide Runden liegen auf Eis... :(

Als Spielleiter wünsche ich mir für 2016...

... Zunächst möchte ich meine Dark Heresy Runde zuendebringen. Die Gruppe ist nice, aber irgendwie Cashed es mich nich so wie ich dachte und ich kann mich schwer motivieren zum Vorbereiten.

Dann wären da meine anderen Runden:

In Scion stehen große Ereignisse ins Haus... man darf gespannt sein, wie die Gruppe damit klarkommt.

Bei PP&P geht es auch gen Ende zu... das Ganze war ja als Teil einer Systemübergreifenden Welt mit mehreren Spielleitern und ihren Runden gedacht ist aber an internem Zoff irgendwie gescheitert. Aber die Runden existieren noch weiter... und machen Spaß. Nur fehlt mir noch die Muße, wie es nach dem geplanten Finale weiter gehen kann/soll/muss. Hier muss ich nochmal schaun, was sich ergibt.

Hunter gibts auch noch. Hier liefen die ersten Runden sehr vielversprechend. Leider ist wegen Terminschwierigkeiten ein großes Zeitloch entstanden. Aber auch hier gehts weiter... versprochen.

Momentan bin ich allgemein auch dank Stress auf der Arbeit und Krankheit schon seid Wochen und Monaten etwas aus dem leiten raus... und ich muss gestehen irgendwie genieße ich auch die leitungsfreie Zeit ein wenig.
Irgendwie muss einen ja die Muse küssen...

Dann gibt´s da noch Wünsche... ich würd gern mal wieder mit Umbreon, Frank und Konsoreten zocken... auch Hexxchen vermiss ich irgendwie in meinen Runden (trotz der NPC Rolle in Hunter).

Zum Geburtstag gab´s das neue Cthulhu Regelwerk und auch DSA5 weiß zu gefallen... vielleicht kündigt sich hier was Neues an... WHO KNOWS?!

Allgemein zum Thema Rollenspiel wünsche ich mir für 2016...

2015 war stressig. Ich hatte zuviele Ideen gleichzeitig und hier und da Projekte am Laufen... ABER die Zeit ist halt auch knapp. Es gibt soviele nette Menschen mit denen ich gern zusammenspiele, und ich möchte, dass es ihnen ja auch Spaß macht also fließt doch sehr viel mehr Arbeit in die Sache, als ich dachte.
Also wünsch ich mir ein ruhigereres 2016...

Die RPC 2016 möchte ich wieder miterleben. Vielleicht etwas intensiver als nur am Stand zu sitzen und aufzupassen. Vielleicht trau ich mir ja mal ne Runde in Messeumgebung zu.

Sonst wünsch ich mir weiterhin aufgeschlossene Rollenspieler/innen denen es Spaß macht sich in der Story zu verlieren und die nicht an Regelbüchern kleben, wie Fiegen auf der Fliegenfalle. Mehr Settings... weniger Regeln... das wünsch ich mir... und weniger Streiterein über solche Sachen!

Ich wünsch mir für den Nerdpol, dass er weiter so gute Früchte trägt... auch wenn es in nächster Zeit wohl einiges Neues geben wird/muss. In den letzten Monaten bin ich hier kürzer getreten im Pol... auch das hat mir sehr gut getan. Ich wünschte es gäbe weniger Menschen, die einem den Schlaf rauben mit kindischem Getue, anstatt hier ihr Hobby zu feiern. Ich wünsch mir, dass mir solche Sachen nicht immer so ans Gemüt gehen.

Ich wünsch mir für 2016 wieder tolle Miniprojekte... wie z.B. das Vlogtaculum.

Ich wünsche mir mehr Hilfe Guides für Anfänger und vielelicht sogar für Fortgeschrittene. Bini hat da nettes Zeuch gemacht letztes Jahr. Hoffentlich gehts so weiter.

Als Fanboy hoffe ich außerdem auf viele neue Folgen von Wechselbalg von Frank, 40k Zeuch vom Reh, und noch so viele andere tolle Streams... die ich leider meist nur nachgucken kann.

Für das Online Rolenspiel wünsche ich mir für 2016 eine gute, einfache und parktikable Lösung abseits von Google Hangouts und Youtube... Aber ehrlich ich seh da kein Licht am Ende des Tunnels... und die Beta vom neuen Hangout client lässt schlimmes vermuten.



So das wars erstmal von mir... viele Wünsche... mal sehn was draus wird.
Das wichtigste bleibt für 2016 aber beim alten HAVE FUN!


Kolali_auf_Youtube1.jpg

Reply

Rerion

39, male

Posts: 119

Re: 2016

from Rerion on 01/01/2016 02:34 PM

Man, da hat sich unser guter Koalition mal etwas ausgekotzt. So etwas finde ich auch sehr wichtig. Generell sollten wir alle nicht vergessen, das RPG eben auch nur ein Hobby ist. Vielleicht bei einigen das Größte und vielleicht bedeutet es auch dem einen mehr als dem andern, aber unterm Strich geht das Reallife immer vor.

Mal sehen, was sich hier noch an Wünschen findet. Da mag sich vielleicht auch eine neue Runde draus ergeben. Wer weiß?

Reply

Azradamus

30, male

Posts: 2427

Re: 2016

from Azradamus on 01/02/2016 12:15 PM

Rollenspielerischer Vorsatz Nr. 2:
Dungeons and Dragons liefert so viele schöne Settings. Wäre schön, dieses Jahr einmal in einem davon zu spielen. Ob ich das selbst leite oder nur als Spieler aktiv bin, da ist erstmal nebensächlich. Naja, vielleicht läuft unsere Dragonlance Kampagne doch noch an.
Ansonsten kralle ich mir einfach einmal Eberron und versuche dazu etwas für D&D5!

»If they give you ruled paper, write the other way.«
Juan Ramón Jiménez

Reply

PurpleTentacle

95, male

Posts: 416

Re: 2016

from PurpleTentacle on 01/02/2016 05:00 PM

Alles hier zu nachzulesen.

Blog
Twitter

Wer Regeln konsequent ignoriert und handwedelt, sollte bei Empfehlungen und Diskussionen mal schön die Kresse halten.

Reply

DerSonntags...
Deleted user

Re: 2016

from DerSonntagsHeld on 01/02/2016 09:04 PM

Ich habe paar Vorsätze zum Community-Thema gemacht.

Ich möchte weniger Rollenspiel via Video-Chat (oder Deriaveten und Substitutionen) spielen. 

Was?! denken sich jetzt wahrscheinlich einige ...

Aber es hat seine Begründung:

Mir fehlen entschieden die interaktiven Möglichkeiten einer Tischrunde und der tatsächliche, persönilche Kontakt.
Außerdem möchte ich wieder mehr fechten, mehr larpen und mehr mit Freunden am Tisch spielen.
(... und Sport ... man, bin ich unfit geworden in den letzten paar Jahren.)

Aber(!):
Weniger heißt ja nicht gar nicht.

Ich werde meine 7teSee-Runde natürlich weiterführen. 
... und auch ab und an in Oneshots einsteigen oder mal einen halten.

Einzig was damit wegfallen wird, sind:
- ShadowRun 2050, eine Nostalgiegeschichte
- StarWars meets Enterprise, als Entdeckersetting am Anfang der Ersten Republik
- Warhammer 40k: der 51. Kreuzzug, eine Multi-System-Runde

Aber dafür wird es eine offene Tisch-Runde in der Weltenschmiede in Berlin geben:
- Degenesis Rebirth
Yay,  

Reply

dain

31, male

Posts: 171

Re: 2016

from dain on 01/02/2016 09:58 PM

Wann werden diese offnen Tischrunden denn sein? Wenn es passt werde ich mich vielleicht auch ins brandenburger Umland auf machen.

Reply

DerSonntags...
Deleted user

Re: 2016

from DerSonntagsHeld on 01/03/2016 03:22 PM

Werde ich noch mitteilen.
Ich möchte alle zwei Wochen Sonntag, muß das aber erst mit den Vereinsterminen abgleichen ... 

Reply

« Back to forum