Search for posts by Azradamus

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  228  |  »  |  Last Search found 2277 matches:


Azradamus

30, male

Posts: 2425

Re: [15.07.2019] #fdt - Vorurteile wie darstellen?

from Azradamus on 07/15/2019 01:09 PM

In Absprache mit meiner Gruppe äußert der Char, an den ich da gerade denke dad ingame auch. Aber vielleicht macht ew seine durchaus noch naive Natur das für den Rest der Gruppe leichter damit umzugehen
Würde ich jetzt aber auch nicht in einer Runde OnAir tun, weil man da Publikum hat, dassd es anders aufnimmt und mich als Spieler dahnter nicht kennt. Denke wichtig ist, dassallen am Tisch bewusst ist, das ist der Char der da diskriminierende Äußerungen tätigt oder solche Haltungen zeigt und nicht der Spieler.
In unserer SRgruppe habe ich einen Spieler, der sogar erwartet, dasss die SRwelt seinem Charakter gegenüber nicht-wertschätzend auftritt. Man muss eben etwas Fingerspitzengefühl haben und Aufhörren, wenn sich Persomen am Spirltisch damit unwohl fühlen
Und in der Gruppe und mit dem SL darübet sprechen können.

»If they give you ruled paper, write the other way.«
Juan Ramón Jiménez

Reply Edited on 07/15/2019 01:10 PM.

Azradamus

30, male

Posts: 2425

Re: Assoziationsketten

from Azradamus on 07/14/2019 05:13 PM

American Pie

»If they give you ruled paper, write the other way.«
Juan Ramón Jiménez

Reply

Azradamus

30, male

Posts: 2425

Re: Ilaris 2 vs DSA 4.1/5

from Azradamus on 07/11/2019 07:40 PM

Ja, das klingt verständlich.
Was passiert bei einer 1-1-13?
oder einer 2-2-15 ?
oder einer 1-1-20 ?
Einer 1-20-20 ?
Also, sie sind doch noch nicht ganz von den 3W20 weg gekommen.

»If they give you ruled paper, write the other way.«
Juan Ramón Jiménez

Reply Edited on 07/11/2019 07:41 PM.

Azradamus

30, male

Posts: 2425

Re: Assoziationsketten

from Azradamus on 07/11/2019 03:04 PM

Klingelstreich

»If they give you ruled paper, write the other way.«
Juan Ramón Jiménez

Reply

Azradamus

30, male

Posts: 2425

Re: Ilaris 2 vs DSA 4.1/5

from Azradamus on 07/11/2019 03:00 PM

Vereinfacht,
heißt dass, man hat die 3W20 abgeschafft?
Habe damals nur mitbekommen, als Ilaris 1 rausgehauen wurde. Aber zum gleichen Zeitpunkt erschien auch ein PbtA-Hack für DSA. Daher war ich etwas satt von DSA-Hacks und hab jetzt nicht reingeguckt.
Aber wäre ifür mich nteressant, wenn sie's gewagt hätten....

»If they give you ruled paper, write the other way.«
Juan Ramón Jiménez

Reply

Azradamus

30, male

Posts: 2425

Re: [24.6.2019] #FdT Euer erstes selbstgekauftes Rollenspielprodukt

from Azradamus on 06/24/2019 02:33 PM

Moin,
das dürfte mit 70%iger Wahrscheinlichkeit dies hier sein:
Muss so im späten Grundschulalter gewesen sein. Die beiden Bücher davor aus der SPielbuchreihe müssten mir meine Eltern gekauft haben, dieses hier bestellten wir über die Mutter eines Freundes, die damals in einem Verlag arbeitete zu Buchhändlerkonditionen.
Sagaland ist anders als der an das Brettspiel erinernde Titel vielleicht vermuten lässt, eine Abenteuerspielbuchreihe, bei der man einen Helden erschuf und ihn von Abschnittt zu abschnitt schickte. Jedes Buch deckt ein ganzes Königrreich oder eine Region ab mit so u die 750 Abschnitten. Man konnte vor und zurückreisen und wenn man an die Grenzen eines Königreiches (Buchs) kam, konnte man im passenden anderen weiterspielen.
Viel Später von Mantikore wieder neuaufgelegt als "Legenden von Harkuna 3 – Die Meere des Schreckens".
Ich habe dieses und die anderen Bücher, plus die Englischen "Fabled Lands" Oriiginale immer noch und verbinde damit viele dutzende Stunden, des am Boden kniens, zwei W6 in einem Glas, damit man auch auf Reisen im Auto würfeln konnte. Ich verbinde damit viele Abenteuer, stolze Recken, den mir ans Herz gewachsenen Archetypen Greymalkin Smith, der bei mir auf seinem Schiff Black Star als Pirat den Blutroten Ozean befuhr und an Land heldenhaft Königreiche rettete, Drachen erschlug und sogar ein Lehen bekam.
Die Sagaland-Bücher stellten meinen ersten Zugang zu Formen des Pen& Paper Rollenspiels dar. Sie führten mich in die Grundmechanismen des Würfelns mit mehr als einem Spielwürfel ein, die lehrten mich einen Charakter oder besser "Abenteurerbogen" lesen und von ihnen sprang ich viele viele Jahre später erst zu AD&D und D&D 4 und danns chließlich zu Shadowrun, mit dem meine Rollenspiellaufbahn so richtig in Fahrt kam.

»If they give you ruled paper, write the other way.«
Juan Ramón Jiménez

Reply Edited on 06/24/2019 02:35 PM.

Azradamus

30, male

Posts: 2425

Re: [22.06.2019] #FdT - Eure unrealistische Pen and Paper Runde

from Azradamus on 06/22/2019 12:59 PM

Mal meine Promi-Runde. Gerne OnAir
System: Cthulhu 7te Edition
Spielleiter: Christopher Lee (eh immer meine Wahl als SL)
Livemusik & Atmosphäre: Coppelius und Comedian Harmonists

Spieler:
Maggie Smith als Grande Olde Dame
Whoopi Goldberg als Medium
Scarlett Johanssen als Flapper
Charlotte Roche als Franz Kafka
Benedict Cumberbatch als Privatdetektiv
Woody Allan als Großstadtneurotiker
Adrian Brody als Bühnenmagier
Azradamus als Butler der Grande Dame
Special Guest: H.P. Lovecraft als Black-Panther-Mitglied
Leider abgesagt haben:
Anthony Hopkins (Irrenarzt) und Annette Droste-Hülstoff (Schriftstellerin), sowie Donald Trump (Kultführer/Demagoge)

»If they give you ruled paper, write the other way.«
Juan Ramón Jiménez

Reply Edited on 06/22/2019 01:09 PM.

Azradamus

30, male

Posts: 2425

Re: Assoziationsketten

from Azradamus on 06/10/2019 02:31 PM

Dachboden.

»If they give you ruled paper, write the other way.«
Juan Ramón Jiménez

Reply

Azradamus

30, male

Posts: 2425

Re: Assoziationsketten

from Azradamus on 06/10/2019 01:03 PM

Irrsinn

»If they give you ruled paper, write the other way.«
Juan Ramón Jiménez

Reply

Azradamus

30, male

Posts: 2425

Re: [04.06.19] #FDT - Was hat euch zuletzt inspiriert?

from Azradamus on 06/08/2019 06:04 PM

Der Fund eines Schulbuches für geschäftliches Englisch von 1930. Anscheinend für Norddeutsche Auszubildende im Kaufmännischen Handel, zumindest geht es auf die Bremer und Hamburger Jungens ein, die einmal in die Welt fahren wollen, um Geschäftskontaktr zu knüpfen.
Gipfelte für mich darin, meine uralten Notizen über eine fiktive Norddeutsche Hafenstadt wieder auszukramen und anzufangen für Shadowrun aufzubereiten. :)

»If they give you ruled paper, write the other way.«
Juan Ramón Jiménez

Reply Edited on 06/08/2019 06:04 PM.
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  228  |  »  |  Last

« Back to previous page