Suche nach Beiträgen von Huron

1  |  2  |  3  |  4  |  »  |  Letzte Die Suche lieferte 36 Ergebnisse:


Huron

29, Männlich

Beiträge: 39

Re: [Der Sprawl] Shadows of Hongkong(Offair, Discord/Roll20) [2/4]

von Huron am 22.09.2018 11:29

Ich habe mal den 1. Post aktualisiert denn wir suchen wieder einen neuen Mitspieler da leider einer der Spieler abgesprungen ist :)

Antworten

Huron

29, Männlich

Beiträge: 39

Re: Shadowrun Regelfragen (KFKA)

von Huron am 21.09.2018 20:29

Habe mal eine Frage zu Essenzkosten und dem Vorteil "Biokompatibilität Cyberware". Der Vorteil sorgt ja dafür das die 2. Stelle hinter dem Komma abgerundet wird bei den Kosten. Ist es nun so das bei Cyberware deren Kosten nun bei unter 0,1 liegen (Glasfaserhaare, Datenbuchsen, LED Tattoos etc.) diese keine Essenzkosten mehr verursachen da sie auf 0 abgerundet werden oder gibt es da einen Mindestwert den ich automatisch verliere?

Antworten

Huron

29, Männlich

Beiträge: 39

Re: [Der Sprawl] Suche noch 1 Spieler (Offair, Discord/Roll20)

von Huron am 30.08.2018 15:46

Und wir sind voll :)

Antworten

Huron

29, Männlich

Beiträge: 39

Re: [Der Sprawl] Suche noch 1 Spieler (Offair, Discord/Roll20)

von Huron am 28.08.2018 21:23

Soo 1 Spieler wird noch gesucht damit wir starten können.

Antworten

Huron

29, Männlich

Beiträge: 39

[Der Sprawl] Suche noch 1 Spieler (Offair, Discord/Roll20)

von Huron am 26.08.2018 15:28

Moin
Tja leider hat ein Spieler beschlossen das dass Spiel doch nichts für ihn gewesen ist und so sucht unsere heitere kleine Gruppe wieder nach Spielern welche wie unten beschrieben auch mal leiten würden ;) . Mal Leiten würde nicht bedeuten das ihr jeden zweiten Abend den SL spielen dürft sondern eher das ich alle 3 bis 4 Abenteuer das Zepter mal an jemand anderen weiterreichen darf um auch mal in den Genuss des Spielens zu kommen. Vom Stil her soll das ganze sehr in Richtung des „80er Jahre Cyberpunks" wie Neuromancer, Cyberpunk 2020/2077 oder Shadowrun 2. und 3. Edition gehen.

Was wäre für euch wichtig:
- Ich bin 29 Jahre alt
- Spieltermin wäre alle 2 Wochen am Freitag (Ungerade Kalenderwochen) ab 19:00 bis 23:00 (Oder länger wenn alle können)
- Ich habe nach jetzigem Stand 1x im Monat Spätschicht so das der Termin sich in dem Fall um 1 Stunde nach hinten verschiebt. Sprich 20:00 Startbeginn wäre
- Gespielt wird über einen eigenen Discordserver oder sollten alle anderen das wünschen dann auch über den TS Server der Zwinge + Roll20 als Spielhilfe
- Teddy #3793 wäre meine Discord ID
- Ich bin Neuling im „The Sprawl" Regelwerk, Sprich ich habe mit diesem System noch wenig SL Erfahrung.
- Das Spiel wird mit einer Kurzkampagne gestartet welche ich leiten werde. (Etwa 4 - 5 Abenteuer)
- Es soll keinen festen Meister geben, die Spieler wechseln sich ab mit dem leiten. damit jeder die Gelegenheit zum Spielen bekommt.

Was mir wichtig ist:
- Ein funktionierendes Mikro mit einer stabilen Verbindung
- Zuverlässigkeit (Termine bitte rechtzeitig absagen und "pünktlich" zu den Terminen erscheinen)
- Macht euch bitte Gedanken ob ihr auch die Zeit habt. Ich habe nun schon mehrere Runden gehabt wo sich Spieler gemeldet hatten die "großes Interesse" hatten nur um 2 Wochen später zu schreiben das sie erst mal nicht mehr zu Terminen erscheinen können da "Klausuren, Prüfung" etc. Das würde ich gerne vermeiden

Die Hintergrundwelt wird ja zum Teil von den Spielern mitentworfen (Insbesondere im Bereich der Konzerne) Hier jedoch schonmal ein paar Grundsätzliche Fakten zur Spielwelt.

Gespielt wird in der Stadt/Provinz Hongkong im Jahre 2048! Die Provinz Hongkong hat sich im Zuge der großen Immobillienblase von 2023 von der Volksrepublik China abgespalten. Neben Hongkong spalteten sich außerdem noch Macau, Teile des Mandschurai, Tibet und Ostturkestan ab. Nach anfänglichen Versuchen eine demokratische Regierungsform zu etablieren knickte die Regierungskoalition unter Wu Cheng von der sozialdemokratischen Partei Hongkongs schließlich im Februar 2025 unter dem Druck mehrerer Konzerne ein und räumte den 5 größten Konzernen weitgehende Freiheiten bei den Themen: Arbeitsschutz, Arbeitslöhne und Geländesicherung ein.

In den 30er Jahren begann schließlich der Ausbau des allgemeinen Glasfasernetzes und der ersten interaktiven Matrix. Durch diese massiven Investitionen in Bereichen Infrastruktur und Arbeitsplätzen kam es zu einem neuen Wirtschaftsboom welcher insbesondere auf die "Great 5" zurückging, es kam jedoch im allgemeinen nicht der örtlichen Bevölkerung zu gute sondern nur jenen ausländischen Fachkräften welche von den Konzernen eingeschleust wurden.

Die erste Vollfunktionsfähige kybernetische Prothese welche keinerlei Einschränkungen gegenüber natürlichen Gliedmaßen hatte wurde im Jahre 2028 entwickelt. Nur wenige Jahre später folgten die Prototypen der Datenbuchsen und ersten Gehversuche der Implantation eines Smartphone-Computers in das Gehirn eines Menschen.

Einwohnerzahl: 2.125.311 (Davon 34% Nicht Hongkonger)
Startdatum der Runde: 1.5.2048

WiFi Hacking?: Nur Remote Hacking, was bedeutet das man nur die Geräte kabellos hacken kann welche sich in Sichtweite befinden und auch online geschaltet sind. Damit möchte ich verhindern das solche Szenen passieren wie z.B. Das sich jemand von Zuhause aus in das Verteidigungsministerium oder das Ampelnetzwerk hackt ;) und ansonsten das Abenteuer nur zuhause in den eigenen 4 Wänden befindet.

An Konzernen wurden bisher folgende entwickelt:

Bullhouse Incorporated – Ein Waffenherstellerkonglomerat für den zivilen und militärischen Schusswaffenmarkt welcher beginnt in den Drohnen und medizinischen Markt zu investieren.
Motto: From my cold dead hands!
Cybertronic Solutions – Der Weltmarktführer im Bereich der Cyberwareherstellung und Kybernetikforschung, er hat ebenfalls Standbeine im Bereich der Haushaltswaren (Firma Bosch) und hat damit begonnen in VR Spieleentwicklung voranzutreiben.
Motto: Alles was das Leben lebenswerter macht!

(Einer dieser beiden Konzerne wird zugunsten eines von Spielern entwickelten Konzernen noch rausfliegen)

Matsuhama Heavy Indusries - MHI ist ein japanischer Großkonzern der seine Macht auf Schwerindustrie, Metalle und andere Rohstoffe, begründete. Mit der Zeit breiteten sie sich im Bereich Nachfolgeprodukte aus, wie Fahrzeuge, insbesondere Militärische. Inzwischen sind sie aktiv im Bereich Vernetzung von Fahrzeugen, Waffen und Nutzer.
Motto: Deus Ex Machina

Und zu guter letzt noch ein Konzept eines Medienkonzerns welcher ebenfalls im Bereich Geheimdiensttätigkeiten aktiv wäre.

Achja für alle die noch nie etwas von „Der Sprawl" gehört haben, eine kurze Erklärung geben um was es sich bei dem Spiel handelt.

Der Sprawl ist kurz gesagt ein Missionsbasiertes Rollenspiel welches in einem Cyberpunk Universum spielt das wie schon erwähnt sowohl vom SL als auch in Teilen von Spielern als Gruppe ausgearbeitet wird. Dabei erstellt bzw. beschreibt jeder Spieler seinen Megakonzern, führt deren „Charakterzüge" an und erklärt das Spezialgebiet des Konzerns. Das kann so ziemlich alles sein von Cyberwareentwicklung bis hin zur weltweiten Abdeckung der Müllentsorgung, es muss lediglich Sinn machen (Kein Konzern kommt nur mit Tampon Entwicklung an die Spitze ;) )

Das Regelsystem besteht vereinfacht ausgedrückt, aus dem werfen von 2W6. Ist das Ergebnis zusammengerechnet größer als 10 dann hat der Spieler einen vollen Erfolg gehabt. Liegt das Ergebnis zwischen 7 und 9 so ist es ein Teilerfolg, man erreicht was man will aber es kommt eine Komplikation dazu (Man knackt das Schloss wie beabsichtigt aber beschädigt es dabei so das die Tür sich nicht mehr schließen lässt zum Beispiel). Bei einem Ergebnis von 6 oder weniger ist das ganze ein Fehlschlag/Patzer und man hat ein Problem ;)
Modifiziert werden die Würfe durch Boni/Mali auf das entsprechende Attribut mit welchem die Probe abgehandelt wurde.
Der Sprawl arbeitet mit 2 Belohnungssystemen, zum einen gibt es ganz klassisch die „Erfahrungspunkte" welche man für das erreichen bestimmter Missionsziele und persönlicher Ziele erhält. Zum anderen gibt es die sogenannten „Kreds" welche eine Mischung aus Straßenruf und Finanziellen Ressourcen darstellt. Mit ihnen kann man Ausrüstung, Cyberware, Waffen und Informationen erhalten.

Wenn du als Spieler also Lust hast auf ein Cyberpunk Spiel im Stile von Blade Runner, Ghost in the Shell (Der Film von1995) welches ohne komplizierte Regeln auskommt dann bist du herzlich eingeladen. Das Regelwerk wird nicht zwingend benötigt zum spielen, es reicht im Prinzip wenn man die Spielhilfen vom Hersteller runterlädt. Die Grundregeln (Welche etwa eine halbe Seite umfassen) würde ich dann entsprechend zukommen lassen ;) )

Wer jedoch einen Narren an den Regeln von Shadowrun oder Cyberpunk 2020 gefressen hat dürfte vermutlich nicht so glücklich werden in diesem System. Es gibt wenig bis gar kein Mikromanagement bei der Ausrüstung/Waffen/Cyberware und weder eine Form von Essenz noch eine gigantische Würfelorgie bei Proben. Auch das hin und herrechnen was Schwierigkeiten und Erleichterungen angeht fällt weitesgehend weg stattdessen versucht man das meiste rollenspielerisch zu lösen. :)

Hier wäre übrigens das Video vom deutschen Kickstarter:
https://ksr-video.imgix.net/projects/3108778/video-823300-h264_high.mp4

Spieler:
EinfachnurA - Fahrer/ Drohnenrigger
John_Malkovich - Technophober Prediger/Whistleblower(Korrigier mich bitte falls ich es falsch verstanden haben sollte ;)

Antworten Zuletzt bearbeitet am 22.09.2018 11:25.

Huron

29, Männlich

Beiträge: 39

Re: [SRA] Suche Spieler/SL für eine feste Cyberpunklastige Runde [Roll20 | Discord | Offair]

von Huron am 19.07.2018 17:21

2 Spieler/Meister werden noch gesucht 

Antworten

Huron

29, Männlich

Beiträge: 39

Re: [SRA] Suche Spieler/SL für eine feste Cyberpunklastige Runde [Roll20 | Discord | Offair]

von Huron am 13.07.2018 18:58

Hat leider etwas gedauert mit der Antwort sorry, war leider Arbeitstechnisch etwas eingespannt 

Für mich bedeutet Cyberpunk im wesentlichen das es sich um eine dreckige schmutzige Welt handelt in der eben viele Leute in Armut leben, Cyberware nicht nur vorhanden sondern auch von vielen Menschen (auch den Armen) genutzt wird und auch überall verfügbar ist. Sei es aus Notwendigkeit (Arm verloren etc.) oder einfach nur deshalb um sich modisch abzuheben. Für mich stellte sich eben hintegrundtechnisch nicht die Frage "Warum will mein Char einen Cyberarm?" sondern "Warum will er neben den Cyberarm nicht noch ein paar verchromte Beine?" Als bestes Beispiel finde ich da dieses Model aus dem CP2077 Trailer welches von Kopf bis Fuss vollverchromt ist und dann noch einen Iro auf dem Kopf trägt. Welchen nutzen hat das? Keinen aber es sieht eben cool aus also macht man das. Dasselbe gilt für mich auch für nach heutigen Maßstäben auffälligen Modestil, sei es der Grüne Irokese oder die AR / LED modifizierte Kleidung die nicht mehr hinaussticht aus der Masse weil letztendlich jeder irgendwie besonders ist. 

In meinen bisherigen SR Runden war es halt einfach so das Cyberware oft einfach nicht genutzt wurde, sei es weil sie Nuyen / Essenzmäßig zu teuer war oder weil es eben Bioware gab die besser in den Bereichen war.

Ich lehne Magie bei Shadowrun auch nicht konsequent ab sondern versuche das ganze eher "dezent" zu nutzen. Vom Hintergrund her ist es eben so (Wenn ich Straßenmagie und Straßengrimoire richtig verstanden habe) das Magie etwas verdammt seltenes ist von dem etwa 99% der Bevölkerung genau das weiß was durch Karl Kombatmage im Trideo verbreitet wird. Entsprechend würde ich Magie und Geister nur alle 5 oder mehr Abenteuer einbauen und eher "mystisch" halten und Konzernmages nur in wichtigen Anlagen rumlaufen lassen.

Meine erste SR5 Runde fing nämlich damit an: Was spiele ich? Ein vercyberten Streetdoc! Was spielst du Spieler 1? Einen Mystischen Adepten! Was spielst du Spieler 2? Einen Aspektmagier! Was spielst du Spieler 3? Einen mystischen Adepten!
Jo und sowas will ich halt vermeiden

Antworten

Huron

29, Männlich

Beiträge: 39

[SRA] Suche Spieler/SL für eine feste Cyberpunklastige Runde [Roll20 | Discord | Offair]

von Huron am 08.07.2018 16:53

Moin Moin

Nachdem ich letztens den Cyberpunk 2077 Trailer gesehen habe, bin ich wieder gehyped vom Cyberpunk / Shadowrun Setting. Ich frage mich ob es noch anderen so geht

Ich suche also 3 Leute für eine feste Shadowrun Anarchy Runde. Mir ist dabei vor allem der Cyberpunklastige Aspekt von Shadowrun wichtig, entsprechend hoffe ich mal das hier nicht 3 Leute einen Magier spielen wollen :)

Folgende Fakten gibt es für euch:
- Ich bin 29 Jahre alt
- Spieltermin wäre alle 2 Wochen am Freitag (Ungerade Kalenderwochen) ab 19:00 bis bis 23:00 (Oder länger wenn alle können)
- Ich habe 1x im Monat Spätschicht so das der Termin sich in dem Fall um 1 Stunde nach hinten verschiebt.
- Gespielt wird über einen eigenen Discordserver + Roll20 als Spielhilfe
- Teddy #3793 wäre meine Discord ID
- Ich bin Neuling im SRA Regelwerk, die Grundregeln sind mir aber im Groben bekannt.
- Es soll keinen festen Meister geben, die Spieler wechseln sich ab mit dem leiten. Wer Kurz-Kampagnen leiten möchte kann das natürlich gerne tun.
- Das Spiel ist ähnlich wie Vampire: The Masquerade sehr erzähl/Rollenspiellastig und weniger auf Masse an verschiedenen Sonderregeln für alle möglichen Situationen und Micromanagement ausgelegt wie das "Original SR" Entsprechend ist diese Runde eher weniger an Powergamer und Min/Max Spieler gerichtet sondern eher an diejenigen welchen das Charakterplay mehr Spass macht.

Was mir wichtig ist:
- Ein funktionierendes Mikro mit einer stabilen Verbindung
- Zuverlässigkeit (Termine bitte rechtzeitig absagen und "pünktlich" zu den Terminen erscheinen)
- Macht euch bitte Gedanken ob ihr auch die Zeit habt. Ich habe nun schon mehrere Runden gehabt wo sich Spieler gemeldet hatten die "großes Interesse" bekundeteten nur um 2 Wochen später zu schreiben das sie erstmal nicht mehr zu Terminen erscheinen können da "Klausuren, Prüfung" etc. Das würde ich gerne vermeiden

Bei Interesse könnt ihr mich gerne im Discord anquatschen :)

Antworten Zuletzt bearbeitet am 08.07.2018 16:54.

Huron

29, Männlich

Beiträge: 39

Re: [Mutant:Year Zero] Suche Spieler und Meister für eine feste Gruppe (offair/Discord)

von Huron am 07.05.2018 19:18

Naja ein Oneshot wäre ja erst einmal ein Anfang ;)

Antworten

Huron

29, Männlich

Beiträge: 39

Re: [Mutant:Year Zero] Suche Spieler und Meister für eine feste Gruppe (offair/Discord)

von Huron am 05.05.2018 11:19

Moin

Ich pushe das ganze mal nach oben da ich wieder (bzw. immer noch) nach einer Mutant :Year Zero oder Genlab Alpha Gruppe suche.

Ich hoffe mal das die Suche nun erfolgreicher ist da der gute Uhrwerkverlag das Regelwerk mittlerweile ins Deutsche übersetzt hat. Hier ist mal der Link zum Regelwerk:

https://shop.uhrwerk-verlag.de/mutant-jahr-null/1304-mutant-jahr-null-grundregelwerk-hc-pdf.html

Dinge die für den SL wichtig sein könnten:
- Ich bin 29 Jahre alt
- Ich habe knapp 8 Jahre Rollenspielerfahrung, jedoch noch keine mit MYZ
- Vom Spielrhythmus her kann ich alle 2 Wochen jeden Tag unter der Woche spielen
- Zeitlich geht es bei mir arbeitsbedingt ab 18:00 bis allerspätestens 21:30 (1x im Monat habe ich Spätschicht so dass ich in der Woche ab 20:00 bis Open End spielen kann)
- Ich kann gerne die Landkarte der Zone erstellen wenn man mir schreibt welches Gebiet einem vorschwebt. Auch helfe ich gerne bei der Charaktererstellung.

Was mir persönlich besonders wichtig ist:
- Zuverlässigkeit: Dies ist mir wirklich das zweitwichtigste (Am wichtigsten ist das die Gruppe harmoniert). Bitte liebe Interessenten und -hoffentlich baldigen Mitspieler^^- macht euch klar das dies eine feste Runde mit stehenden Termin werden wird. Ich finde es persönlich alles andere als schön wenn Leute in eine Runde eintreten und dann nach dem ersten Spieltermin merken das sie eigentlich gar keine Zeit haben dafür oder bei Fragen erst nach Wochen eine Antwort geben trotz täglichem Onlinestatus... Ich denke ihr wisst worauf ich hinauswill. Ich werde gewiss niemanden den Kopf abreissen weil ich erst nach Ein oder Drei Tagen antworten bekomme

- Das meine Mitspieler ein ordentliches Mikro und eine halbwegs passable Internetleitung. Es ist für mich nicht besonders schön einfach jedes zweite Wort nachzufragen weil der Gegenüber ständig abgehakt ankommt und „robotert"

- Interesse an dem System: Es wäre schön wenn sich meine Mitspieler zumindest in den Grundzügen mit M:YZ beschäftigen würden und auch Lust an dem Spiel mitbringen.

Würde mich sehr über Antworten freuen^^ Entweder hier oder gerne auch über Discord (ID:#3793)

Antworten
1  |  2  |  3  |  4  |  »  |  Letzte

« zurück zur vorherigen Seite