ToDo 02: Pirates of the Spanish Main

[ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Kali_Brie_Rung

39, male

Posts: 199

ToDo 02: Pirates of the Spanish Main

from Kali_Brie_Rung on 09/06/2016 05:20 AM

Anlässlich dieses Threads will ich hier eine kleine Planung für ein One-Shot PotSM anstellen.

Auf Grund von aktuellen Projekten käme mir der Oktober 2016 in den Sinn, um dies Setting als SL anzubieten. Gerne etwas später im Monat.

Habe zu folgendem Punkt zwar meine eigene Vorstellung, möchte dennoch einmal in die Runde die Frage stellen:

Welche Charaktere benötigt man für eine ausgewogene Piratenmannschaft?

Reply

Azradamus

30, male

Posts: 2413

Re: ToDo 02: Pirates of the Spanish Main

from Azradamus on 09/06/2016 08:30 AM

Moin, SM steht jetzt zwar nicht so hoch auf meiner Liste, aber ich greife trotzdem mal deine Frage auf:

Da man nie in einer Runde die komplette Mannschaft eines kampffaehigen Schiffes mit den Spielern abdecken wird und deshalb NSC nutzt, kommt das auf die Ausrichtung der Kampagne an.
Persoenlich spiele ich ungern Kapitaene (zur See, Luft oder Weltraum), daher brauch ich den auch nicht in Spielerhand. Sollte der zu nervig werden, kann man ihn ja noch immer wegmeutern.

Einen Offizier idt immer gut, ne schlagktaeftige und soziale Enter- und oder Landmannschaft (fuer Expeditionen an Land).
Hoffe einfach mal darauf, dass sich Tsu hier meldet, von dem weiss ich naemlich dass er mal ein D&D-Piratensetting spielleitete. 

»If they give you ruled paper, write the other way.«
Juan Ramón Jiménez

Reply

Kali_Brie_Rung

39, male

Posts: 199

Re: ToDo 02: Pirates of the Spanish Main

from Kali_Brie_Rung on 09/11/2016 06:15 PM

Danke für die zahlreichen_ öhem_ Rückmeldungen...

Leider habe ich trotz PM Tsu nicht auf diesen Thread aufmerksam machen können.

Für mich persönlich als Spielleiter finde ich ein Piratensetting dann spannend, wenn es in der Gruppe ein Schiff gibt. D.h. es sollte einen Spieler mit einem entsprechenden Edge geben.

Zudem gehört ein Navigator zu jedem Schiff als auch ein Zimmermann, der notwendige Reparaturen durchführen kann.

Da es um Piraten und Co. geht, sollte natürlich die gesamte Mannschaft auf Kampfoptionen geskillt sein. Diese brauchen eine Bandbreite von Melee über Shooting als auch Kn(Battle), da in einem ausgewogenen Setting alles zum Tragen kommt.

Also:

Kapitän

Navigator

Zimmermann

Optional:

Doktor - ist aber auch spannend ohne.

Reply

Azradamus

30, male

Posts: 2413

Re: ToDo 02: Pirates of the Spanish Main

from Azradamus on 09/11/2016 10:12 PM

" target="_blank">

Die Dame dort oben darf auch gerne Teil der Spieler-Crew sein und die würde ich eher sozial und nicht so kämpferisch aufbauen.
Wie gesagt, von mir aus darf des auch nen NSC-Captain mit dem Schiff in seiner Hand geben.

»If they give you ruled paper, write the other way.«
Juan Ramón Jiménez

Reply

tartex

-, male

Posts: 329

Re: ToDo 02: Pirates of the Spanish Main

from tartex on 09/11/2016 11:04 PM

Wir haben eine sehr lange 50-Fathoms-Kampagne (offline) gespielt. War wahrscheinlich die beste Kampagne, die ich jemals als Spieler erlebt habe. Tatsächlich hat man auf einem solchen Schiff jede Menge Extras/Statisten dabei. Als Wildcard brilliert man eigentlich immer in seiner Rolle, aber die NSCs machen ihren Job auch gut genug.

Allerdings weiß ich nicht, ob man in einem One Shot genügend Zeit hat, dass Funktionen so wie Zimmermann wirklich zur Geltung kommen. Lasse mich aber auch gerne eines besseren belehren.

Mein Let's-Play-Pen-and-Paper-Kanal
Deutschsprachiger Gratis-Hexcrawl Die Zwillingsseen

Reply Edited on 09/11/2016 11:06 PM.

Kali_Brie_Rung

39, male

Posts: 199

Re: ToDo 02: Pirates of the Spanish Main

from Kali_Brie_Rung on 09/12/2016 12:00 AM

@ Azradamus: Klasse Szene! Das ist unglaublich, wenn man solche Action Sequenzen damals mit "Pirates of the Caribean" heute vergleicht. Mag vor allem die Einstellung, als am Anfang der Antagonist seinen Hut auf Boden wirft.

@ tartex: "... so ein Zimmermann ist immer gut, damit ein Plan gelingt." Dachte dabei vor allem an etwas "B.A.-artiges" (A-Team), um jury-rigged devices/vessels zu konstruieren. Aber du hast Recht, dass der auch unausgespielt bleiben könnte. Ich glaube der Navigator und der Captain hätten das gleiche Risiko. Ich durfte einmal einen Kanonier in einem PotSM One-Shot spielen, der nicht ein einziges Mal eine Waffe abfeuern konnte, weil er konsequent bei jedem Encounter zu Beginn durch Melees aufgemischt wurde (der Spielleiter hatte mir den Char sogar extra für die Session entworfen, da er ihn für wichtig erachtete). Darum habe ich den Typen nicht mit auf meine Crew-Liste gesetzt.

Reply

tartex

-, male

Posts: 329

Re: ToDo 02: Pirates of the Spanish Main

from tartex on 09/12/2016 12:28 PM

Also meine Kapitänin musste eigentlich in fast jeder Session Meuterer bestrafen. Das war ein Fulltime Job. 

Lag vielleicht am Führungsstil. 

Jedenfalls haben wir ziemlich viel mit Sandbox-Handeltreiben und Zufallsbegegnungen gespielt. So quasi Pirates! als Rollenspiel mit zusätzlicher Weltrettungsmission. Tja, im One Shot kommt das alles schlechter raus. Deshalb: PotSM wäre für mich eher als Mini-Kampagne denn als One Shot interessant.

Mein Let's-Play-Pen-and-Paper-Kanal
Deutschsprachiger Gratis-Hexcrawl Die Zwillingsseen

Reply

Kali_Brie_Rung

39, male

Posts: 199

Re: ToDo 02: Pirates of the Spanish Main

from Kali_Brie_Rung on 09/12/2016 03:01 PM

Manche One-Shots entwickeln sich dann ja ohnehin manchmal spontan zum Two-Shot...

Könnte mir auch mehr vorstellen, allerdings würd ich erst einmal ein Settin-geschnuppere als One-Shot anlegen.

Reply

Kali_Brie_Rung

39, male

Posts: 199

ToDo 02: Pirates of the Spanish Main

from Kali_Brie_Rung on 12/07/2016 07:18 AM

ToDo 02 bekommt hiermit sein Häckchen. Über eine Fortsetzung oder besser ein neues Abenteuer kann verhandelt werden.

Reply

« Back to forum